Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Kees-Jan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kees-Jan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Wohnort: Holland

Beruf: Modelleisenbahner

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. April 2012, 23:27

Gröger metal schrotplatz

Nach Dortmund ist es zeit geworden fur meine erste spur 1 modul anlage. Die anlage werd 720cm lang und 80cm breit. Die anlage wrd in einen bogen liegen.



Hier die erste proben:





Erst werde ich der Koff umlackieren in groger farben.

Kees-Jan
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

  • »Kees-Jan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kees-Jan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Wohnort: Holland

Beruf: Modelleisenbahner

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. April 2012, 09:01

Der Koff werd zo aus sehen:


das ist ein H0 modell von mir mahl umlackiert.

mfg.
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

3

Dienstag, 24. April 2012, 09:52

Hallo
Kees-Jan,


die geschwungenen Module gefallen mir sehr gut!!!!! Es ist nicht so eng bei dir...


Beste Grüße Axel
WUM = Weserumschlagstelle ; Epoche 2c-3a (1945-1956) FREMO:32 , Finescale und DCC

  • »Kees-Jan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kees-Jan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Wohnort: Holland

Beruf: Modelleisenbahner

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. April 2012, 10:11

Hallo Alex,

Die module werden 120cm lang und ungefär 80-90cm breit.

grusse,

Kees-Jan
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

  • »Kees-Jan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kees-Jan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Wohnort: Holland

Beruf: Modelleisenbahner

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. April 2012, 22:48

Der Koff:





morgen mir mahl die decals machen.

mfg,

kees-jan
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

  • »Kees-Jan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kees-Jan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Wohnort: Holland

Beruf: Modelleisenbahner

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. April 2012, 17:00

Der Köf ist fertich:



mfg.
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

Leisi71

unregistriert

7

Sonntag, 29. April 2012, 17:16

Hallo Kees-Jan,

welche Radien wirst Du nehmen?

  • »Kees-Jan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kees-Jan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Wohnort: Holland

Beruf: Modelleisenbahner

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 29. April 2012, 19:43

Hallo Martin,

Es werd nur hin und wieder gefahren.

Grusse

Kees-Jan
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

  • »Kees-Jan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kees-Jan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Wohnort: Holland

Beruf: Modelleisenbahner

  • Nachricht senden

9

Freitag, 25. Mai 2012, 07:00

Ich bin wieder etwas weiter mit meine ideeën fur die anlage.

Hier die erste proben mit der hintergrund:

In Farbe:


Nedstaal Alblasserdam by Rail-Kees, on Flickr


Nedstaal Alblasserdam by Rail-Kees, on Flickr


Nedstaal Alblasserdam by Rail-Kees, on Flickr

Oder in Schwartz weiss:


Nedstaal Alblasserdam by Rail-Kees, on Flickr


Nedstaal Alblasserdam by Rail-Kees, on Flickr

alles ist eine illusion....

mfg,

Kees-Jan
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

  • »Kees-Jan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kees-Jan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Wohnort: Holland

Beruf: Modelleisenbahner

  • Nachricht senden

10

Samstag, 14. Juli 2012, 23:01

Für die Modul anlage bin ich dabei um die richtigen farben zu suchen. Rost ist sehr wichtig und dafur mache ich kleine dioramen zum probieren.

Hier schrotter und gleise:


Ballast spur 1 by Rail-Kees, on Flickr


Ballast spur 1 by Rail-Kees, on Flickr

Hier betonplatten:


Stelcon platen by Rail-Kees, on Flickr


Stelcon platen by Rail-Kees, on Flickr


Stelcon platen by Rail-Kees, on Flickr


Gröger Schrotplatz by Rail-Kees, on Flickr

Eine platte fur ein bagger:


Rijplaat by Rail-Kees, on Flickr

Fässer:


Gif! by Rail-Kees, on Flickr

Und ein Container:


Haak container by Rail-Kees, on Flickr

Platten, Container, Pallet und Fasser zind eigenbau.

Mfg,

Kees-Jan
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

11

Sonntag, 15. Juli 2012, 08:47

Hallo Kees-Jan,

Deine dezente Alterung gefällt mir sehr gut ! Nicht zu viel und nicht zu wenig.
Insbesondere die verlegten Betonfertigteilplatten (Vorbild: Fa. Stelcon) sehen für mich aus wie in 1 zu 1,
vom Vorbild nicht zu unterscheiden.

Gruß aus Hamburg


Henning

Gerald

Gerald

  • »Gerald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 15. Juli 2012, 10:09

Ja, dem kann ich nur neidvoll zustimmen. Das sieht sehr authentisch aus.
Sind die Platten aus Poly? Und wie dann weiterbehandelt? Gib uns doch mal ein paar Tipps :rolleyes:
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

  • »kingotti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 240

Wohnort: Kreis MYK

Beruf: Planung DB Cargo

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. Juli 2012, 15:20

Top !

Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Die Platten sind spitze!

Gruß
Otmar
IG Spur 1 Mittelrhein

  • »Kees-Jan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kees-Jan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Wohnort: Holland

Beruf: Modelleisenbahner

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 5. August 2012, 00:56

Mahl wieder weiter gemacht an die proben fur die anlage.

Das bauen von die module:


Gröger by Rail-Kees, on Flickr


Gröger by Rail-Kees, on Flickr

Erster versuch mit eigen guss beton schwellen (ex Hubner):


Beton Gleis by Rail-Kees, on Flickr

Patinieren:


Beton Gleis by Rail-Kees, on Flickr

Und die ersten betonteile sind fertig:


Keerwand 1:32 by Rail-Kees, on Flickr

mfg,

Kees-Jan

Für fragen uber die beton teilen bitte ein PN
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

  • »Kees-Jan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kees-Jan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Wohnort: Holland

Beruf: Modelleisenbahner

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 5. August 2012, 18:11

Und noch einige Bilder:


KU03001 by Rail-Kees, on Flickr


KU03003 by Rail-Kees, on Flickr

Und das die auch nicht umkippen:


KU03008 by Rail-Kees, on Flickr

in detail:


KU03008 by Rail-Kees, on Flickr

Es muss noch patiniert werden :D

mfg,

Kees-Jan
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

  • »Kees-Jan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kees-Jan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Wohnort: Holland

Beruf: Modelleisenbahner

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 21. Oktober 2012, 11:31

Der Holtzbau von die Modulen ist fertig.


spur 1 anlage by Rail-Kees, on Flickr

Jetzt ist es zeit fur die Landschaft zu bauen.

Ich benutze Plastik gitter und Gipsrollen. Dan geht es weiter mit Sulptamold (eine mischung von gips und pappe).


groger baan by Rail-Kees, on Flickr


groger baan by Rail-Kees, on Flickr

Die Srasse is von Tapete.


groger baan by Rail-Kees, on Flickr


groger baan by Rail-Kees, on Flickr

Noch einige Bilder:


Groger baan by Rail-Kees, on Flickr


Groger baan by Rail-Kees, on Flickr

Und fur nächste woche in Mechelen:


Groger baan by Rail-Kees, on Flickr

mfg,

Kees-Jan
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

  • »Kees-Jan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kees-Jan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Wohnort: Holland

Beruf: Modelleisenbahner

  • Nachricht senden

17

Montag, 12. November 2012, 01:00

Das erste teil von der Fabriek werd gebaud:


Groger by Rail-Kees, on Flickr

mfg,

kees-Jan
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

Beiträge: 192

Wohnort: Bernstadt/Ol

Beruf: Bauschlosser, BMSR-Mechaniker, Betriebsinformatiker / Rentner

  • Nachricht senden

18

Montag, 12. November 2012, 07:39

Super

Einfach Schön! :rolleyes:
Reinhard

  • »Kees-Jan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kees-Jan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 601

Wohnort: Holland

Beruf: Modelleisenbahner

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 14. November 2012, 00:00

Danke reinhard.

Heute mahl weiter gemacht:


Stenen by Rail-Kees, on Flickr


Stenen by Rail-Kees, on Flickr

und so werd es ungefahr werden:


test achtergrond by Rail-Kees, on Flickr

mfg,

Kees-Jan
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

Beiträge: 313

Wohnort: Duisburg

Beruf: Technischer Angestellter

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 14. November 2012, 09:07

Hallo Kees-Jan,

PERFEKT!!!! Besser geht es nicht... :thumbsup:

Freue mich auf weitere Fotos.

Gruß

Frank

Ähnliche Themen