Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 21. März 2012, 15:58

Ja reicht denn die Schweiz jetzt schon bis nach Viernheim????

Hallo zusammen,

ist zwar "nur" ein Spur Null Angebot aber trotzdem sehr verwirrend ?( ......... Wunder/Kiss.... was denn nu 8| ...... oder eine Kooperation und dann noch Zitat:

aus der bekannten Edelschmiede in bester handwerklicher Schweizer Qualität

Verdammt ist die Schweiz jetzt groß, sie reicht bis Viernheim....

Mann, Mann, Mann :cursing:

Und noch was: Ganz lustig der Hinweis an die Schweizer Kollegen:

Hinweis für unsere Modellbahnfreunde in der Schweiz : Die reinen Paketversandkosten betragen 30 Euro. Eine Verschleierung des Wertes aus zollrechtlichen Gründen ist mit uns nicht möglich. Wir bitten um Verständnis.

Soweit ich weiß, ist nur der umgekehrte Versand problematisch, schließlich haben wir die höhere Mehrwertsteuer ;( Somit hat eigentlich der Verkäufer da gewerblich, dem Schweizer Käufer die 19 % Mehrwertsteuer zu erlassen und dann muss dieser dann halt seine 8 % (weiß nicht ganz genau) dem Schweizer Zoll entrichten.


Aber man kann natürlich als Schweizer einfach von Viernheim aus nach Dieburg fahren und versuchen die Lok die Bergstraße lang oder durch den Odenwald am Schweizer Zoll vorbei zu schmuggeln...

Wie kann man nur soviel Schei..... in eine Anzeige schreiben??????




Auktion- Auktion
Mein Avatar heißt Lilli und liebt das Toben über alles.
Daher auch Zutrittsverbot für den Mobakeller ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Eisenschwein« (21. März 2012, 16:18)


2

Mittwoch, 21. März 2012, 16:21

Wunder & Kiss

Hallo Stteffen,

die Firmen Wunder und Kiss waren früher einmal vereint, daher stimmt der Name.
Allerdings war die Lok nicht in der Schweiz produziert, sondern in Korea.
Da uns der Wolfgang (Ospizio) eh nie besuchen kommt, wird die Schweiz nie bis nach Viernheim reichen... 8o 8o 8o

MwSt. : Da die Lok eine gebrauchte Lok ist entsteht eh keine Mehrwertsteuer... ?(

Grüße, Rainer
-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de

3

Mittwoch, 21. März 2012, 16:28

Hallo Rainer,

Kiss/Wunder

uppss........... wieder was dazugelernt.... hätte man sich vielleicht anhand der Angaben im jeweiligen Impressung aber auch denken können..

Danke für den Hinweis...

Also bei der MwSt bin ich mir nicht so sicher.... mein Händler gibt mit beim Kauf auch von gebrauchter Ware eine Rechnung mit MwSt.
Mein Avatar heißt Lilli und liebt das Toben über alles.
Daher auch Zutrittsverbot für den Mobakeller ;-)

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 033

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. März 2012, 20:24

Viernheim

Hallo,

Einspruch,Euer Ehren!

Ich habe die V29 von Schwarzach mit einem Tieflader von Scholpp nach Viernheim in den OEG-Betriebshof gebracht,und einen Strassenbahnwagen mitgenommen.Das war 1986.Da war der Rainer noch in Berlin eingesperrt.
Und danach habe ich mehrere Sonderfahrten mit der OEG von Viernheim aus gemacht.
Und da Linsen und Spätzle ja bekanntlich die grauen Gehirnzellen anregen,glaube ich mich zu erinnern,an einem Sonntag mal bei einem Herrn Hermann zu Gast gewesen sein mit der Familie Neumann und Dirk Weingart.
Noch Fragen ,Euer Ehren.
Die Schweiz ist halt überall.

Grüssle Wolfgang

5

Mittwoch, 21. März 2012, 20:34

Hahaha,

treffer, versenkt.... :D :D :D

Aber etwas haben Deine grauen Zellen falsch abgespeichert:
Wir waren in Berlin nie eingesperrt, 1986 hatte ich schon meine erste Schweizreise hinter mir...

Und mit Currywurst grauen die Hirnzellen erst garnicht, bleiben immer frisch... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Rainer ;bahn;
-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de