Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 8. Februar 2012, 19:38

Ist das Zufall...?

Hallo,

Ich habe schon wieder einige "spezielle" Auktionen gefunden wo es mit Bieter und Verkaufer einfach kein Zufall mehr sein kann...

Auktion 1 ist eine Köf. Im Gebotsübersicht sehe ich Bieter t***t (33) der einen Gebot von 222 Euro abgegeben hat.

Auktion 2 ist einen Rottenkraftwagen. Im Gebotsübersicht sehe ich wieder Bieter t***t (33) der einen Gebot von 575 Euro abgegeben hat.

Auktion 3 ist eine Gleisrotte. Im Gebotsübersicht sehe ich Bieter t***t (33) der einen Gebot von 145 Euro abgegeben hat.

Dieser Bieter hat eine Gebotsaktivität von 100% und kauft gerne Spur 1 und Siku bei diesem Verkaufer.



Wenn wir weiter suchen sehen wir daß dieser Verkaufer am 1.12.2011 bewertet wurde von otahal99 (33). Hmm, das passiert öfter...

Ist es zufall daß es einen 100%-Bieter mit 33 Bewertungen gibt und einen regelmäßigen Kaufer mit 33 Bewertungen? Könnte sein...

Wir können natürlich auch weiter suchen. Über diesen Verkaufer kommen wir bei seinen bisherigen Mitgliedsnamen. Mit den alten Namen können wir natürlich auch die Webseite finden. Und dann fällt auf daß der Nachname auf der Internetseite identisch ist mit der Name vom Kaufer/Bieter mit 33 Bewertungen. Hmmm, ich denke daß ich schon weiß was hier passiert...

Was macht man aber wenn man seine eigene Auktion gewinnt? Abholung ist natürlich am einfachsten. Das spart Versandkosten und man kann einfach das Artikel von der rechten in der linken Hand übergeben. Wenn man nur 1 Konto hat kann man natürlich nicht überweisen auf sein eigenes Konto; dann funktioniert nur noch Barbezahlung von der linken in der rechten hand...

Wer hat jetzt noch Interesse in der neuen Auktion dieses Verkaufers?

MfG,

Patrick


Auktion- Auktion
Auktion- Auktion
Auktion- Auktion
Auktion- Auktion
Auktion- Auktion
Auktion- Auktion
»pmeeder« hat folgendes Bild angehängt:
  • Gebotsübersicht.png

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »pmeeder« (8. Februar 2012, 22:59)


Beiträge: 131

Wohnort: Kreis Alzey-Worms

Beruf: Produktions-Meister

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Februar 2012, 19:43

Hallo Patrick,

er könnte aber bei der Abholung noch sagen: Nein das gefällt mir nicht, Pech gehabt, du bleibst auf der Ware sitzen.

Das wär der Knaller :D

Gruß Carsten
Rügenkampagne Alzey

3

Mittwoch, 8. Februar 2012, 21:49

das ist doch ein Forumsmitglied

Hallo Patric,

das ist doch ein Forumsmitglied.

Grüße
Gerhard

4

Mittwoch, 8. Februar 2012, 23:08

And the winner is ......

... und gewonnen hat beim SKL: t***t - und das mit einem Gebot, das er bereits kurz nach Einstwellen des Fahrzeugs abgegeben hatte.

Wenn das nicht ein Glückspilz ist. Wir werden den Rottenkraftwagen wohl früher oder später in der Bucht wiedersehen!

Gruß



Stefan

5

Samstag, 11. Februar 2012, 16:33

Bei "Nachfrage" über eBay bekam ich folgende Antwort:

Zitat

ÄHH!! ?? Upps! So ist das nicht !!! Ich war 4Tage zur Spielwarenmesse in Nürnberg!Da hat man wenig Zeit sich um diese Dinge zu kümmern. Ebasy läft doch automatisch als Auktion.
In dieser Zeit hat mein Bruder diesen Artikel gekauft (ohne mein Wissen und Zutun !) Soweit ich weiß suchte er vor Monaten solch´ einen SKL für einen Geschäftsfreund in den USA. Das hatte er einst erwähnt. Zeit einmal wieder mit ihm zu kontakten. Leider wusste er nicht, dass ich diesen Artikel anbiete.
Das hat sicher nichts mit Selbstbieten/selbst gewinnen zu tun! Aber warum muss ich mich jetzt rechtferigen?
Hoffe ihre Problemanschuldigungen sind nun aus der Welt.


Obwohl es nicht nett ist um private Nachrichten zu veröffentlichen konnte ich ein Lächeln nicht unterdrücken. Offenbar habe ich es also falsch verstanden und ist alles in Ordnung weil sein "Bruder" die Sachen kauft (und mit 100% Gebotsaktivität nur bei ihm kaufen will)... :P

MfG,

Patrick

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spannwerk (11.02.2012)

Beiträge: 131

Wohnort: Kreis Alzey-Worms

Beruf: Produktions-Meister

  • Nachricht senden

6

Samstag, 11. Februar 2012, 19:38

Ich denke es sind Zwillinge :D
Rügenkampagne Alzey

Ähnliche Themen