Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 31. August 2007, 17:17

Langer Heinrich in Spur 1?

Hallo Forum,

in stummis Forum gibt es die Ankündigung des XXL-Zuges:

http://stummi.foren-city.de/topic,15110,…-in-spur-1.html

Oliver
Schöne Grüße vom Oliver.

2

Freitag, 31. August 2007, 17:34

RE: Langer Heinrich in Spur 1?

hallo spur E1NS,er

ist von diese Langer Heinrich in Spur 1 ein bild zu bekommen.
ich danke inne.

grusse Ernst.

3

Freitag, 31. August 2007, 19:02

RE: Langer Heinrich in Spur 1?

Wenn man bedenkt, wie gut die Erz IIId aus der Startpackung weggehen, dann wären 10 verschiedene Betriebsnummern doch interessant.

Viele Grüße

Klaus Holl

042 271-7

unregistriert

4

Freitag, 31. August 2007, 19:50

Hallo Einser,
50 Wagen+Lok in der Vitrine?Oder auf der Anlage?Wer hat denn soviel Platz?Märklin spekuliert wohl nur auf Vereine.Private werden sich diesen Zug Vorbildgerecht nicht kaufen.Würde allerdings gut aussehen.
Gruß Thorsten

44 1093

unregistriert

5

Samstag, 1. September 2007, 01:50

Nach 18 Waggons....

... hatte ich keine Lust mehr auszupacken... :-)




Gruß an alle 44er Fans !

Beiträge: 29

Wohnort: 67744 Schweinschied, Landkreis Bad Kreuznach / Rheinland-Pfalz

Beruf: Versand-Angestellter in einem Unternehmen fuer Lagertechnik und Logistik

  • Nachricht senden

6

Samstag, 1. September 2007, 22:00

RE: Nach 18 Waggons....

Hallo 44 1093,

ein wunderschöner Zug den Sie da zusammen gestellt haben.

Ich dachte immer so viele Wagen von einer Sorte wären

eintönig, aber Sie haben mich eines besseren belehrt.

Nur, wer hat denn auf seiner Anlage soviel Platz um einen so
langen Zug fahren zu lassen ?

Ich leider nicht.

Mittlerweile sind doch einige BR 44 von Märklin, KISS
oder KM 1 im Einsatz und von den Erzwagen hat Märklin
durch die zerrissenen Startpackungen etliche in Umlauf gebracht,
das für mich der "Lange Heinrich" keine rechten Sinn mehr macht.

Es sei denn, man möchte die Formen bis zur weißgluht ausnutzen.

Was mir auch so scheint, nur ohne mich.

Gruß!

KD 53

Leisi71

unregistriert

7

Samstag, 1. September 2007, 22:22

RE: Nach 18 Waggons....

Hallo,

vielleicht hat Märklin ja noch einige 44er übrig. Vielleicht kaufen auch viele dann nur die Wagensets?

Beiträge: 33

Wohnort: Rheinland

Beruf: kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

8

Samstag, 1. September 2007, 23:05

Langer Heinrich - erste Bilder

Hallo

hier die ersten Prospekt Bilder von Märklins XXL

http://www.Modellbahn-West.de

siehe unter NEWS

9

Sonntag, 2. September 2007, 00:25

RE: Nach 18 Waggons....

Hallo XXL-Freunde,
wenn der Lange Heinrich in Emdener Hafen angekommen ist, dann kommen die leistungsstarken Henschel-Dieselloks und rangieren den Zug unter den Verladebrücken.
Jetzt könnte Märklin auch noch die Henschel-Diesellok zum XXL-Zug dazu packen.
Benno
»Benno Brückel« hat folgende Bilder angehängt:
  • henschel-emden-1-02.jpg
  • henschel-emden-2.jpg
Henschel-Industrie-Diesellok und Güterverkehr im eigenen Hafen.

  • »C.M.« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 311

Wohnort: Berlin

Beruf: Häuslebauer

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 2. September 2007, 18:32

RE: Langer Heinrich - erste Bilder

na sauber.

Der ist ja prädestiniert zum schlachten.......

ich hätte interresse an der gealterten 44er....

  • »Michael Biaesch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 841

Wohnort: Taunus-Mountain

Beruf: Kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 2. September 2007, 19:09

Hallo Einser,

wieviele von euch fahren den Epoche 4?
Klar kann man Lok und Wagen umnummern, mir wäre es aber lieber gewesen, wenn die Wagen in Epoche 3 gekommen wären. Der Preis ist ja auch nicht von schlechten "Eltern", fast 260,--€ für einen Wagen :(

Grüsse

Michael
Bei Epoche 3 sind wir dabei

042 271-7

unregistriert

12

Sonntag, 2. September 2007, 19:30

Hallo Michael,
oute mich Ep.4
Gruß Thorsten

13

Sonntag, 2. September 2007, 20:08

Hallo,

ich oute mich sogar zur Epoche V
Aber da können auch Epoche IV und Epoche III Fahrzeuge verkehren, den Museumsbahnen sei Dank.
.
Gruß Uwe

Module/Segmentanlage im Bau - System Control 7/DCC++ - Rocrail/Rocweb - Epoche V - KBS 393
Meine Anlage - Bahnhof Sommerburg
Meine Videos

  • »C.M.« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 311

Wohnort: Berlin

Beruf: Häuslebauer

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 2. September 2007, 21:20

stimmt, aus finanziellen Gründen lohtn das ganze nicht.

Mä. 44er bei ebay ist für ca1800 zu haben, ERZ3D für ca 130 ( wenn man etwas sucht und sich Zeit lässt).

somit lässt sich die gesammte garnitur für ca 3000 zusammenstellen....

Und für die gesparten 1400 kann man in Urlaub fahren...

15

Montag, 3. September 2007, 14:11

Typisch Märklin! Hallo Göppingen aufwachen! Das taugt nur zum Zerfleddern über ebay zum halben Preis!
K. G.

Beiträge: 53

Wohnort: Eschweiler

Beruf: Dipl.-Ing. Schienenfahrzeugindustrie

  • Nachricht senden

16

Montag, 3. September 2007, 16:11

Wieso, ist doch praktisch.

dann gibt's bei ebay demnächst günstig Selbstenladewagen und 44er
(und beides in Epoche IV :)).

Gruß

Peter

17

Dienstag, 4. September 2007, 11:43

ebay und XXL-Zug

Hallo,
das macht mich als potentiellen ebay-Käufer auch neugierig und weckt mein Interesse. Nach aller Erfahrung kann man den Preisverfall bald "mit den Händen" greifen .
Ich beobachte.
Hubertus

Andreas

unregistriert

18

Freitag, 14. September 2007, 17:18

...es wird wohl der lange H.

Hallo,

in Drehscheibe-online hat sich gerade jemand wie folgt geäussert:

Hallo Spur 1 Fans,

unter dem Aufhänger "Etwas ganz Großes ist im Kommen" vor einigen Wochen von Märklin angekündigt, erscheint nicht, wie bereits hier im Forum vermutet, der TEE VT 11.5, sondern der "Lange Heinrich".

Best.-Nr. 55441: Lok 044 534-6, patiniert, mfx, Telex am Tender, 2.699,-€
Best.-Nr. 58358: Wagenset 5 Erzwagen, gealtert, Erz-Ladung, versch. Betriebsnummern, 1.199,-€
Best.-Nr. 58359: Wagenset 5 Erzwagen, gealtert, Erz-Ladung, versch. Betriebsnummern, 1.199,-€

Komplett als limitierte Sonderedition zum Vorteilspreis von 4.444,-€.

Länge des Ganzzuges: 4,44m !

Beste Grüße und
"Allzeit Gut Dampf"

nipper