Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Andreas Horn

unregistriert

1

Montag, 6. August 2007, 21:21

Ich habs gefunden und gesehen! XXL-in 1!!!!

Hallo Einser.
Nehmt mal diesen Link: http://www.maerklin-info.de/product_file…sicht/55103.jpg
und fügt ihn in den Browser ein!( Nach dem: product_files/1/img/grossansicht/55103 usw.) der verschluckt ein Teil beim Kopieren!!!!!
Ein schönes Bild oder eine gute Fotomontage!
Kurze Ausführung mit Schürze!
Dann bekommt meine 103 vielleicht gesellschaft!
Viel Spass beim Stöbern!!!
Gruss: Andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Andreas Horn« (6. August 2007, 21:41)


Andreas Horn

unregistriert

2

Montag, 6. August 2007, 21:34

RE: Ich habs gefunden und gesehen! XXL-in 1!!!!

Noch mal den kompletten Link, dann gehts auch mit der 103!
http://www.maerklin-info.de/product_file…sicht/55103.jpg
Gruss: Andreas
Mist, der verschluckt als nen Teil der Addresse: www.maerklin-info.de/product_files/1/img/ grossansicht/55103.jpg
Nach dem Grossansicht ist kein leerzeichen!! Anders bekomme ich es nicht hin!
Da guckste was?
Es geht aber nur wenn ihr es in den Browser direkt eingebt oder kopiert!
Iss halt so!

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Andreas Horn« (6. August 2007, 21:47)


Heinz

Board-Chef

  • »Heinz« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 835

Wohnort: Duisburg

Beruf: Energieanlagenelektroniker

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. August 2007, 21:44

RE: Ich habs gefunden und gesehen! XXL-in 1!!!!

www.maerklin-info.de/product_files/1/img/grossansicht/55103.

dann auf /product_files/1/img/grossansicht/55103.jpg


oder schreibt jpg hinter dem punkt

4

Dienstag, 7. August 2007, 12:00

RE: Ich habs gefunden und gesehen! XXL-in 1!!!!

Märklin hat das Bild vom Server genommen. Es hat seine Funktion als Neugier weckender Anreiz erfüllt. Die Foren übernehmen den Rest der Werbearbeit. "Teaser" heisst glaub ich der Ausdruck für so ein Teilchen an Information ...

Märklinserver antwort:

Zitat


Available documents:

/product_files/1/img/grossansicht/54103.jpg (mistyped character)
/product_files/1/img/grossansicht/55003.jpg (mistyped character)
/product_files/1/img/grossansicht/55303.jpg (mistyped character)

  • »Martin Händel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 481

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. August 2007, 14:04

Hallo,

nachdem das Bild ja offensichtlich vom Server genommen wurde - hat es jemand vorher sich auf seinen Rechner kopiert und kann es mir vielleicht zumailen??
Wenn ja, wäre super - wenn nein, die zuspätgekommenen bestraft das Leben...

Grüße an alle Neugierigen
Martin Händel

6

Mittwoch, 8. August 2007, 15:42

Hallo Herr Händel,
mit dem Link des Themenstarters (Andreas Horn) klappt der Bildaufruf immer noch.
http://www.maerklin-info.de/product_file…sicht/55103.jpg
Oder hab ich da was falsch verstanden?? 8o ?(
Gruß Hubertus

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Hubertus« (8. August 2007, 15:45)


7

Mittwoch, 8. August 2007, 15:52

Zitat

Original von Hubertus
Hallo Herr Händel,
mit dem Link des Themenstarters (Andreas Horn) klappt der Bildaufruf immer noch.
http://www.maerklin-info.de/product_file…sicht/55103.jpg
Oder hab ich da was falsch verstanden?? 8o ?(
Gruß Hubertus



Du hast das Bild noch im Browsercache.
Schnell retten und dem Martin schicken.

Auf dem Server ist nix mehr. Der bietet alternativ nur noch 55003.jpg bzw. 55303.jpg an.

8

Mittwoch, 8. August 2007, 15:53

Hallo Hubertus,

der Rechner holt sich das Bild aus seinem temporären Ordner - das geht natürlich nur, wenn der Benutzer des Rechners (also Du!) das Bild schon mal beim märklin-server abgerufen hatte, als es noch vorhanden war.
Das bedeutet, daß in der Regel alle, die das Bild gesehen hatten, es auch unbewusst oder bewusst gespeichert haben - wer suchet, der findet.
Grüße aus dem verregneten Hattingen!
Oliver
Schöne Grüße vom Oliver.

  • »Dirk Neumann« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 447

Wohnort: Kreis Alzey-Worms

Beruf: IT´ler und nebenberuflicher Entwickler, Konstrukteur und Geschäftsführer.

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. August 2007, 16:00

Hallo,

dann stellt doch bitte einer das Bild hier ein.
Damit die wo das Bild nicht gesehen hat auch in das Vergnügen kommen.
:D :D :D :D

Gruss
Dirk
Ich fahre Epoche 5+6.
Und das ist auch gut so.
Manchmal schweife ich zur Epoche 4 ab.

Mitglied der IG Spur 1 Module Rhein-Neckar

www.neumann-modellbahntechnik.eu

andreschulze

unregistriert

10

Mittwoch, 8. August 2007, 16:04

Bitte denkt an das Urheberrecht

Hallo Freunde,

bitte denkt an das Urheberrecht! Habt Ihr die Rechte an dem Bild zum Einstellen?

Gruss... André

11

Mittwoch, 8. August 2007, 16:18

RE: Bitte denkt an das Urheberrecht

Zitat

Original von andreschulze
Hallo Freunde,

bitte denkt an das Urheberrecht! Habt Ihr die Rechte an dem Bild zum Einstellen?

Gruss... André


Genau deshalb schrub ich: ... und dem Martin schicken.

Einstellen - das gibt 'ne ordentliche Watschn vom grossen M.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »camino« (8. August 2007, 16:18)


12

Mittwoch, 8. August 2007, 16:29

RE: Bitte denkt an das Urheberrecht

Hallo,

ich habe das Bild auf meinem Rechner gespeichert.
Wer es haben möchte kann mich anmailen.
.
Gruß Uwe

Module/Segmentanlage im Bau - System Control 7/DCC++ - Rocrail/Rocweb - Epoche V - KBS 393
Meine Anlage - Bahnhof Sommerburg
Meine Videos

13

Mittwoch, 8. August 2007, 18:52

Es ist einfach ne´ 103.1 mit Scherenstromabnehmern ...

... wobei das Bild womöglich nur ein H0-Modell ist!
War, bzw. ist ja bei den Schürzenwagen auch so.

Intressant wäre da doch eher, wieviel Motoren und angetriebene Achsen die Lok hat - die Optik dürfte schon gut werden.

Gruß
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael Staiger« (8. August 2007, 19:02)


  • »Schlepp_Tender« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 379

Wohnort: Made in Austria

Beruf: Dipl.MMC, Weichenbauer, PixelAkrobat

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 8. August 2007, 18:59

Ohne Telexkupplung

Hallo Rätselgemeinde

Man sah schon die Spur1 Lok.
Denn es war deutlich die Spur1 Klauen-Kupplung zu erkennen.
Ich dachte noch - eine Telexkupplung wär auch nicht schlecht an dem Modell.

Denke nicht das das ne Fotomontage war.

l.g.
Federzungen-Weichen mit Format!

  • »Martin Händel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 481

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 8. August 2007, 23:07

Hallo 1er,

vielen Dank für Eure Bilder. Das ist es, was dieses Forum immer wieder auszeichnet. Letztendlich viele stille Mitleser, die aber doch immer wieder helfen, wenn's mal wieder irgendwo zwickt.

Nochmals allen besten Dank

P.S. Ich denke, es ist die Aufnahme einer Spur 1 Lok und kein Blow up eines H0-Modells. Und damit dürften die Jungs (oder Mädels :D) von M in der Entwicklung schon ziemlich weit fortgeschritten sein.

16

Donnerstag, 9. August 2007, 09:47

Hallo camino,
ist ja interessant, was mein Rechner alles so aufbewahrt... 8o :rolleyes:
Danke, ich werd ihn mal wieder putzen.
Gruß
Hubertus

  • »C.M.« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 311

Wohnort: Berlin

Beruf: Häuslebauer

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 9. August 2007, 12:35

Naja, man hätte bein einer Seitenaufnahmen einer H0 Lok ganz geschickt mit einem Bildbearbeitungsprogramm eine Spur1 Klauenkupplung reinretuschieren können.

Zumindest hätte ich das hinbekommen....

Das wäre dann Verwirrung total....

Ich hätte mich mehr über einen VT11.5 gefreut, da ich keine E-Loks sammle, aber seis drum.....

18

Donnerstag, 9. August 2007, 13:26

103

Ich vermute, das es ein "echtes" Foto ist, denn das die 103 in Arbeit ist, war schon im Winter06/Frühjahr 07 durchgesickert und eigentlich war die Lok schon als Ankündigung in Nürnberg erwartet worden. Siehe auch diesbezügliche Forumspostings.

Technisch wird die Mä Lösung sicher interessant sein, im Vergleich zu Wunder und Benecken.

1 m Radius muss diesmal klappen, ein oder zwei Motoren ist offen, Haftreifen oder nicht? Angesteuerter Panto? (hatte die letzte E 91 immerhin auch)

Interessant ist auch die Frage wie lang die vermuteten Waggons sein werden.

ICh tippe nicht auf Originallänge, sondern verkürzt, aber um wieviel?

In HO hat sich Märklin in diesem Jahr die Extravaganz eines neuen "Längenmaßstabs" erlaubt. Nämlich zwischen 1: 100 und 1: 87. Macht ca. 28,5 cm Wagenlänge in HO...

Falls die Konstrukteure die Pläne nur vergrößern würden, kämen bei Spur 1
ca. 79 cm raus...

Und ist ein Speisewagen mit elektrisch angetriebenem Panto dabei? Ein Domecar? ....

Aber bitte dieses Posting nicht wirklich ernst nehmen! Ich will nur die Spekulanten etwas auf die Schippe nehmen, bei denen die Fantasie schon bei der Frage des gewählten Vorbildes mehr als nur beflügelt war.

Grüsse

Diesel

  • »C.M.« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 311

Wohnort: Berlin

Beruf: Häuslebauer

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 9. August 2007, 13:48

Re: 103

Der logik zufolge müssten die WAggons den selben längenmastab haben, wie die D-Zug wägen von Mä, alles andere wäre ja mehr als skurril für all jene, die sich bisher mit Märklin Waggons eingedeckt haben...

20

Donnerstag, 9. August 2007, 14:05

Re: 103

Skuriles ist beim Marktführer nichts Neues. Ich denke da an die vielen bunten Werbewagen auf 35 Jahre alten Untergestellen, sonstige Phantasielackierungen, die "gewissenhafte Modellpflege" und ähnliche Aktivitäten, die werte Kundschaft hinzuhalten, pardon in Kauflaune zu halten.

Ich habe das Bild von der 103 nur kurz erhascht und fand nichts zu meckern dran. Die 26,4m D-Zug-Wägen sind trotz Schweineradiusläufigkeit insgesamt clever gemacht, die Proportionen stimmen und die Modellumsetzung noch in der bewährten Märklinqualität. Oder war da Papa Hübner bereits dran? ;)

Ich wünsch mir nur, dass Tante Mä auch bei den bereits laufenden Projekten wieder zur Konkurrenz aufschließt.
Die T16 z.B ist ja zum Eierabschrecken und die 96er verspricht auch nicht viel besser zu werden, wenn man sich das Fahrwerk genauer ansieht.
Vielleicht kommt die ja mal mit Porschewerbeaufdruck á la 101 :P

Skuril auch, dass die Qualitätslinie nach der 01 jäh abgerissen ist. Mal sehen, was sich die Marketingstrategen noch an bunten Ostereiern einfallen lassen.

Gruß
Wolfram