Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

geri

Gerald

  • »geri« ist ein verifizierter Benutzer
  • »geri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. November 2006, 20:59

Wasserturm - Massnehmen ???

Hallo Selbstbauer,

wir haben hier einen alten Wasserturm auf unserer Zechenbahn stehen. Ich w?rde diesen gerne nachbauen, bevor er eines Tages "verschwunden" ist.

Da man nicht direkt an den Turm herankommt um Masse abzunehmen, hier nun meine Frage: Wie sollte man Fotoaufnahmen machen, welche Hilsmittel kann/sollte man benutzen um einigermassen originale Masse f?r den Nachbau zu bekommen?

In den n?chsten Tagen kann ich evtl. ein Foto einstellen.

Lieben Dank schon mal im voraus.
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

2

Mittwoch, 1. November 2006, 21:49

RE: Wasserturm - Massnehmen ???

Hallo Gerald,
bei gemauerten W?nden sollte man zusehen, da? man die Ziegelstruktur auf dem Foto gut sehen kann. Da gew?hnliche Ziegel Normma?e haben kann man daran die richtigen Ma?e mit guter N?herung ermitteln.
Ansonsten sollte man wenigestens EIN Referenzma? irgendwo her beziehen, z.B T?r oder Fenstergr??e. Wenn das Bild dann nicht zu sehr verzogen ist kann man das Bild in ein CAD-Programm einlesen und das Referenzobjekt auf die Richtige Gr??e skalieren - dann direkt auf das Foto zeichen und am Ende das Foto ausblenden. Auf den genauen Zentimeter kommst Du damit zwar nicht, aber du bekommst die richtigen Proportionen.
Ich hab sowas schon ab und an praktiziert.
Ich hoffe, das hilft Dir etwas weiter.

Viele Gr??e
Matthias
-----------------------------
www.spur1-leipzig.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias« (2. November 2006, 13:21)


geri

Gerald

  • »geri« ist ein verifizierter Benutzer
  • »geri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. November 2006, 11:17

RE: Wasserturm - Massnehmen ???

Hallo Matthias,

ja, danke. Ich denke solch ein Referenzmass werde ich bekommen. Evtl. kann ich in den n?chsten Tagen auf das Gel?nde, ich verhandel gerade mit dem Eigent?mer (eine Receyclingfirma). Das Ding ist eingeschn?rt wie die dt./dt.-Grenze fr?her.

Hier ist das Objekt der Begierde:
»geri« hat folgendes Bild angehängt:
  • Wassert-05-klein.jpg
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich