Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 109

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 1. Januar 2008, 18:07

RE: Fristsetzung

Hallo Magister,
bin zwar kein Betroffener, aber Dank und Kompliment für diese sehr hilfreiche Information über eine mögliche und zweckmäßige Vorgehensweise.
Für 2008 alles Gute und viel Freude mit der Königsspur, insbesondere im "unproblematischen Bereich".
Schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

Magister

unregistriert

42

Dienstag, 1. Januar 2008, 18:42

Viel Erfolg...

Hallo, Ulrich, danke Ihnen für die Zeilen -
und ebenfalls ein "königliches" 2008!

Wir sind ja hier im Forum, um uns gegenseitig bei Bedarf mit Tipps zu helfen, ich tue das gerne in den Bereichen, die ich etwas abdecken kann - so wie andere, die im technischen Sektor bestimmt mehr "drauf haben" als ich.

Bei der Gelegenheit möchte ich einfach mal als Alternative auf die 012-Express hinweisen (dazu gab`s hier im Forum schon werbende Meinungen in einem Thread):

Dieses Magazin für die großen Spuren finde ich in Text und Bild erstklassig gemacht
(bekomme keinen Werbe-Obulus vom Oellrich-Verkag dafür!! :rolleyes:). Wer "hungrig" ist, findet dort sicher "Nahrung".
So long!
AL

EDIT/ERGÄNZUNG:

Hallo, Heinz,
ja klar, gute Ergänzung :); wer kein Telefax hat, kann das Mahnschreiben als Fax auch bei Poststellen absenden und sich dann den Sendebeleg aushändigen lassen (evtl. diesen noch abstemplen lassen - was aber entbehrlich ist).

AL

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Magister« (1. Januar 2008, 18:46)


Andreas Horn

unregistriert

43

Dienstag, 1. Januar 2008, 18:49

Der 1 und Alternative

Hallo und ein frohes neues 2008 Wünscht Andreas Horn.
Auch wenn das mit der Zeitung wohl in die Hose gegangen zu sein scheint, gibt es eine echte Alternative meinerseits dazu.
Probiert mal den 012 Express.
Also ich finde die Zeitschrift gut, und vor allem der Preis ist auch noch akzeptabel.
Ich hatte auch schon mit den vorgenannten , jetzt Problemmedium geliebäugelt, doch ich wollte die Kirche im Dorf lasen in sachen Preis!
Daher hatte ich auch schon um die Hübnerzeitung einen Bogen gemacht.
Spur 1 ist klar Luxus, aber nicht um jeden Preis.
Vielleicht klappt die Lieferung ja doch noch von den aussehenden Heften, es hört sich aber nicht so an.
Probierts mal und gebt doch mal ein Urteil im vergleich ab.
Es interssiert mich doch sehr.
Keine angst, ich bin nur Leser der Medien, weder verschwistert oder Verschwägert oder sonstwie daran beteiligt.
Grüsse von einem Einser der das Hobby nicht um jeden Preis betreibt!
Andreas Horn. :D

44

Mittwoch, 2. Januar 2008, 11:12

E1ns

Moin, Moin

ich bin so im „Fall“ Erkelenz und dem Abo der E1ns vorgegangen :

Nach den ganzen Turbulenzen um die E1ns im Jahr 2006 war ich zwar schon vorgewarnt, hatte aber gleichzeitig versäumt das Abo 2007 rechtzeitig zum Oktober 2006 zu kündigen !

Habe Herrn Erkelenz dann telefonisch erklärt, er war da noch zu erreichen, dass ich die 4 geplanten Ausgaben 2007 der E1ns nur abnehmen werde, wenn ich nicht im voraus, sondern erst nach Lieferung und Erhalt der Hefte zahlen könnte !

Dh. nach der Lieferung eines Heftes würde ich ihm ¼ des Abopreises umgehend überweisen, allso erst die Ware dann das Geld !

Überraschenderweise war er damit einverstanden und es ging auch so bei den ersten beiden Ausgaben.
Konnte somit zum Glück diesen ganzen Ärger mit den fehlenden 2 Ausgaben umgehen !

Ist jetzt kein Trost für die jetzt Betroffenen, wollte nur zeigen, dass es auch anders gegangen wäre.

Wünsche trotzdem allen Forenschreibern und –lesern ein hoffentlich erfolgreiches neues Spur 1 Jahr und immer HP 1.

MfG Manfred Bock

45

Freitag, 18. Januar 2008, 11:25

Nun ist sie endlich da, Ausgabe 8, Heft 3, 2007 !

Gleich mit passender Entschuldigung für die Verspätung:

" In eigener Sache

Das lange Warten auf die definitive Verkaufsentscheidung von Hübner hat die Abfolge der Ausgabe des Spur1-Magazins so verschoben, daß dieses Heft als N°8 3/4-2007 erscheint. Das Heft N°9 erscheint nach der Spielwarenmesse wie gewohnt mit einem ausführlichen Messebericht. Das Heft N°9 ist somit noch Teil des bestehenden Jahresabonnements. Mit Heft N°9 werden auch die Rechnungen über die nächste Heftstaffel verschickt."


Das Heft ist für mich sein Geld nicht wert, die meisten Photos sind so mies, schlechter geht es kaum noch, fast kein Bild ist ordentlich belichtet, oder hat eine ausreichende Schärfe!

Und das alles für 26,90 € ! Klasse ! 8o

Einige Berichte sind zwar ganz OK, aber das wertet das Heft auch nicht auf.

Ich für meinen Teil bereue die Kündigung des Abos nicht.


Ciao und Gruß aus Westfalen

Ralf 8)

geri

Gerald

  • »geri« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 568

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

46

Freitag, 18. Januar 2008, 19:52

Hallo Zusammen,

mein Heft ist ebenfalls heute eingetroffen. Konnte es nur kurz durchblättern. Mir fiel, wie auch meinem Vorredner, auf, dass die Qualität der Fotos wirklich etwas schlechter geworden ist.
In dem ganzen Heft ist keine Werbung; das relativiert den Preis sicherlich auch.

Ich freue mich trotzdem auf die Wochenendlektüre.
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

47

Montag, 21. Januar 2008, 07:32

Nun ist also auch mein Heft eingetroffen, für das Preis-Leistungs-Verhältnis muß ich wirklich heftig die Nase rümpfen.

Auch die Anmerkung "In eigener Sache" ist meiner Meinung nach eine ganz billige Ausrede, ein Verlag kann doch den Erscheinungstermin einer Zeitung nicht vom Eintreffen oder Wegbleiben erwarteter Ereignisse abhängig machen!!!

Fakt ist, dass immer noch ein Heft für das Jahr 2007 fehlt, ein Bericht der Nürnberger Messe wäre schon Material für das erste Heft des Jahres 2008.
Viele Grüße aus Köln an alle Spur1-Freunde

und allzeit HP1

Claus-Peter Gehring

(Piet)

  • »norbi1959« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 52

Wohnort: Dreieich-Sprendlingen

Beruf: Lagerdisponent

  • Nachricht senden

48

Montag, 21. Januar 2008, 12:03

Wie hier Herr Erkelenz mit seiner Kundschaft umgeht ist meiner Meinung nach sehr Kundenunfreundlich.
Auch die Inhalte (Bilder und Texte) entsprechen nicht dem Preisgefüge.
Ich habe mein Abo gekündigt.
Für das Geld bekomme ich an anderer Stelle wesentlich bessere Ware.

Gruß
norbi1959

49

Mittwoch, 30. Januar 2008, 21:29

E1NS Magazin

Hallo zusammen.Einige haben ihr Magazin schon vor etwa 14 Tagen bekommen.Ich warte trotz ABO immer noch auf Ausgabe 8.
E-mails an Herrn Erkelenz kommen zurück.
Bin etwas irritiert.

mfg Frank Sackermann

50

Mittwoch, 30. Januar 2008, 21:38

Hallo E1NS er.

habe heute das E1NS mit der post bekommen.
Konnte es nur kurz durchblättern.
Das Heft ist für mich sein Geld nicht wert,
die meisten bilder sind so schlecht.
und wie Herr Erkelenz mit seiner Kundschaft umgeht.
auf alle e-mail die ich schicken bekommen ich keine antwort.
und unter der name HUBNER hatte das heft noch 100 seiten mit inhalt.
und es sind nur noch 80 seiten one inhalt.
nach meiner Meinung ist das heft eineganz billige Ausgabe.


Bei der Gelegenheit möchte ich einfach mal auf die 012-Express hinweisen.
Dieses Magazin für die großen Spuren finde ich in Text und Bild erstklassig gemacht.

grusse Ernst.

Höllenbauer

unregistriert

51

Donnerstag, 31. Januar 2008, 13:54

Hallo Ernst,

du sprichst mir aus der Seele! Das Magazin 012-Express ist z. Zt. das beste, was es für die «Großspurigen» gibt. Ansonsten steht Hp1 - wenn auch momentan etwas schwächelnd - unangefochten an der Spitze der Modellbahn-Periodikas.

Am besten ist es, man abonniert gleich 012-Express!


Grüße aus der Hölle
und allzeit Hp1
Horst


http://www.hoellentalbahn.com

52

Freitag, 1. Februar 2008, 12:32

Und jetzt kommt der Hammer:

Ich habe Herrn Erkelenz am 7.1. ein Einschreiben mit Rückschein geschickt, in dem ich die Lieferung der ausstehenden Hefte mit Fristsetzung angemahnt und mein Abo gekündigt habe. Herr Erkelenz nimmt allerdings keine Einschreiben an, somit habe ich keine Chance, dieses Abo fristgerecht und mit Nachweis zu kündigen. Nach Rücksprache mit meinem Rechtsanwalt sagte er mir, dass ich in so einem Fall nur beweissicher kündigen kann, wenn ich das Kündigungsschreiben selbst oder durch einen Boten und eines weiteren unabhängigen Zeugen zustelle. Dieses ist natürlich sehr zeit- und kostenaufwändig. Mein Rechtsanwalt hat mich gefragt, ob noch weitere Kunden davon betroffen sind, dann würde es sich im Rahmen eines Sammelverfahrens lohnen, gegen Herrn Erkelenz von offizieller Seite her vorzugehen.

Daher meine Frage an die Spur1-Freunde:

Bin ich der einzige Kunde mit diesen Problemen, wie viele geschädigte Kunden gibt es noch?

Falls es Interesse zu einem gemeinsamen Austausch gibt, bitte eine PN oder Mail an mich.
Viele Grüße aus Köln an alle Spur1-Freunde

und allzeit HP1

Claus-Peter Gehring

(Piet)

Höllenbauer

unregistriert

53

Freitag, 1. Februar 2008, 13:29

Hallo allerseits,

wie kann man sich derart exponieren und sich seinen Verpflichtungen entziehen.

Wenn dieser Herr vorsätzlich kein Einschreiben/Rückschein annimmt, sollte man die Kündigung etc. per Gerichtsvollzieher zustellen lassen. Da gibt's dann kein wenn oder aber, die Kosten dafür bleiben im erträglichen Rahmen und sind einklagbar!!!


Grüße an der Hölle
und allzeit Hp1
Horst


http://www.hoellentalbahn.com

Reinhard Schäfer

unregistriert

54

Freitag, 1. Februar 2008, 17:32

erledigt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nobody« (7. Oktober 2014, 11:57)


55

Freitag, 1. Februar 2008, 19:00


Hallo E1NS er.

wen sie die adresse von her erkelenz brauchen.
habe diese fur sie.
auf e-mail,s bekommen sie keine antwort.


mediaservices erkelenz.
dellestrasse 5
d-40627 Dusseldorf.


grusse Ernst.