Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 11. Mai 2007, 08:08

Lehrgeld

hallo einser,

habe vor 21/2 wochen einen m?rklin fuchs bagger ersteigert und brav sofort bezahlt. verk?ufer war javea88. dahinter verbirgt sich das modellbahnparadies martin in pfinztal.
auff?llig war zun?chst, dass ein gewerblicher nicht einmal seine bankdaten hinterlegt und dann auch noch negativbewertungen und eine sehr interessante zusammensetzung seine bieter und deren bewertungen aufzuweisen hat. na ja, dachte ich, wird schon klappen.

denkste! seit der mail mit seiner bankverbindung habe ich von diesem ehrenmann nichts mehr geh?rt oder gelesen. auf die ware warte ich bislang vergeblich. anrufe sind zwecklos, geht niemand ran, mails bleiben unbeantwortet, genauso faxe.

der hat jetzt noch eine woche galgenfrist, entweder zu liefern oder mir das geld zur?ckzugeben. danach gibt?s strafanzeige!!!

also aufgepasst bei javea88

gru?
wolfram russ

2

Freitag, 11. Mai 2007, 09:12

RE: Lehrgeld

hallo herr schneider,

die diskussion ist mir entgangen....leider. sonst h?tte ich gleich die finger davon gelassen. :P

vielen dank jedenfalls f?r ihren hinweis.

gru?
wolfram russ

3

Freitag, 11. Mai 2007, 09:25

RE: Lehrgeld

Hallo Herr Russ,
am 20.April 2007 ist das Insolvenzverfahren ?ber die Firma Modellbahnparadies
vom Amtsgericht Karlsruhe er?ffnet worden.
Viele Gr??e
Frank Feller

Ollie

Foka

  • »Ollie« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 103

Wohnort: Rheinland - Pfalz

Beruf: Technischer Angestellter

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. Mai 2007, 09:51

Modellbahnparadies

Hallo Wolfram,

die Insolvenz kannst Du unter
www.insolvenzbekanntmachungen.de
finden,
dort suchen Baden -W?rt.
Gericht Karlsruhe
Detailsuche
2007-04-23
Martin, Pfinztal
IN 414/07
Gruss Ollie
Immer locker vom Hocker
und nedd hektisch übern Ecktisch ;) ;) ;)

5

Freitag, 11. Mai 2007, 10:06

RE: Modellbahnparadies

hallo herr feller,
hallo ollie,

danke f?r den hinweis. nun ja, das geld sehe ich dann nicht mehr. 84 ? sind ?rgerlich aber verschmerzbar . shit happens!

ich verstehe nur nicht, dass dieser gauner nach er?ffnung des verfahrens trotzdem noch auktionen bei ebay gestartet haben muss. die letzten bewertungen sind von gestern.

gru?
wolfram

Ollie

Foka

  • »Ollie« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 103

Wohnort: Rheinland - Pfalz

Beruf: Technischer Angestellter

  • Nachricht senden

6

Freitag, 11. Mai 2007, 10:35

Modellbahnparadies Martin

Hallo Wolfram,

ich w?rde einen netten Brief an den Insolvenzverwalter ( Adresse ist in der Insolvenzver?ffentlichung ) schreiben, vielleicht kriegst Du Dein Geld zur?ck.
Versuchen kann es ja mal
Gruss Ollie
Immer locker vom Hocker
und nedd hektisch übern Ecktisch ;) ;) ;)

7

Freitag, 11. Mai 2007, 15:31

RE: Modellbahnparadies

Hallo Herr Russ, wenn ein Insolvenzverfahren bereits er?ffnet wurde,bekommen Sie ja die Wohnanschrift des Inhabers heraus.Wenn dieser nach Er?ffnung des Verfahrens Ware verkauft und das Geld auf ein anderes Konto( z.Bsp.Privatkonto) als das bisherige Firmenkonto gegangen ist.(egal ob er liefert oder nicht) ,hat sich der Verk?ufer nat?rlich auch bez. des Insolvenzverfahrens strafbar gemacht.Damit w?rde ich versuchen zu drohen.Kostet Sie h?chstens einen E-Brief.
Viel Erfolg, Michael Schulz
Michael Schulz
Schulzmodellbahnen und IBT Batteriegroßhandel
Müggelseedamm 70
12587 Berlin-Friedrichshagen
030 56700837
schulzmodellbahnen@gmx.de
www.Schulzmodellbahnen.de