Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

IGMA

IG Spur1 Module Rhein-Neckar

  • »IGMA« ist ein verifizierter Benutzer
  • »IGMA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 274

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 11:04

Mannheimer Anlage wieder aufgebaut

Hallo zusammen,

wir haben in MA-K?fertal ein neues Domizil gefunden und seit Anfang Oktober die Anlage wieder aufgebaut.

F?r den zweiten Advent ist ein Tag der offenen T?r geplant (wir k?nnen auf 10-j?hriges Bestehen zur?ckblicken), der f?r Spur Einser jedoch eher nicht so gut geeignet ist. An unseren Fahrabenden (dienstags, Ausnahme der 2. im Monat) sind Besuche besser m?glich. Es bleibt aber abzuwarten, wie sich in der Halle die Temperaturen in den n?chsten Wochen entwickeln werden. Vorherige Kontaktaufnahme per Mail ist empfehlenswert, weil auch am Wochenende oft Betrieb ist. Die Angaben auf der Homepage sind ?brigens noch nicht aktualisiert, da unser Webmaster verhindert ist.

Die jetzigen Fl?chenverh?ltnisse sind optimal. Der Rundkurs betr?gt 70 Meter. In Verbindung mit dem Blocksystem k?nnen 3 Z?ge in jeder Richtung problemlos hintereinander verkehren.

Ein Problem haben wir aber: endlos weisse W?nde hinter den Gleisen. Wer kennt preiswerte Quellen f?r Hintergrundkulissen, Fototapeten, St?tzmauern, Arkaden o.?., um rund 40 Meter Wand zu kaschieren?

Gr??e aus Mannheim
Andreas Besthorn
Grüße aus Mannheim
Andreas

peterle

unregistriert

2

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 14:24

RE: Mannheimer Anlage wieder aufgebaut

hallo andreas
viel gl?ck mit dem neuen zuhause und hoffentlich h?lt das l?nger als das autohaus ich w?nsche es euch werde auch mal vorbeischauen ;)

3

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 15:42

RE: Mannheimer Anlage wieder aufgebaut

Hallo Andreas,

sch?n, es freut mich, das Ihr wieder ein Zuhause habt. Wenn es sich ergibt, komme ich gerne mal wieder vorbei, um einen fahren zu lassen.
Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie

Heinrich Heine (1797-1856), deutscher Dichter und Publizist

--------------------------------------
Viele Grüße aus bayrisch Schwaben



4

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 16:00

Hallo Herr Besthorn, das freut mich rie?ig. Vielleicht schaffe ich es ja jetzt einmal in Mannheim etwas auf's Gleis zu stellen oder einfach nur eure tolle Anlage zu sehen.

Liebe Gruss
Uwe G?bel

5

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 16:09

RE: Mannheimer Anlage wieder aufgebaut

Hallo Andreas,
dir und deinen Kollegen einen herzlichen Gl?ckwunsch zum Wiedraufbau der Anlage; ich hatte gerade gestern an unser Gespr?ch in HN ?ber den m?glichen Erfolg der Raumsuche gedacht - so was ist dann wohl Gedanken?bertragung. Euch alles Gute und hier noch eine Drohung: ich komme bestimmt mal vorbei.
Gruss aus Nordhessen
Ralph

6

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 16:20

Ich habe Eure Anlage zwar leider noch nie bewundern k?nnen (zumindest kann ich mich im Moment nicht erinnern), aber es freut mich sehr, dass Ihr jetzt wieder ein Zuhause habt, leider haben wir vor 2 Jahren auch unser Zuhause (Modellbahnfreunde Bergheim Erft Spur1 und Spur2) k?ndigungsbedingt verloren und seitdem noch nichts Neues gefunden. Wenn ich mal in Eurer Gegend bin, m?chte ich gerne mal reinschauen.
Viele Grüße aus Köln an alle Spur1-Freunde

und allzeit HP1

Claus-Peter Gehring

(Piet)

7

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 18:42

RE: Mannheimer Anlage wieder aufgebaut

Hallo Andreas,
auch von mir beste Gl?ckw?nsche f?r Euren "Wiederaufbau"!
Das Ihr lange zu g?nstigen Konditionen viel Spa? am Hobby habt.

Immer Volldampf, Rainer :P
-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de

Leisi71

unregistriert

8

Freitag, 27. Oktober 2006, 12:42

RE: Mannheimer Anlage wieder aufgebaut

Hallo,

es ist schon toll, wie die Anlage jetzt verl?uft. Macht schon Spa? dort Betrieb zu machen! :D

Aber Andreas hat auch hinsichtlich von Modultreffen phantastische Ideen. Vor allem was die Verbindung zum Vorraum (Halle) unseres neuen Domizils angeht. Lassen wir uns ?mal ?berraschen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leisi71« (27. Oktober 2006, 12:42)


  • »Rüdiger Peckmann« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 138

Wohnort: Seelze / Hannover

Beruf: Kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

9

Freitag, 10. November 2006, 08:10

RE: Mannheimer Anlage wieder aufgebaut

Hallo Andreas und Ihr anderen Mannheimer
auch mein Gl?ckwunsch zum "Neustart". Irgendwie und irgendwann m?chte ich Euch auch mal besuchen kommen und mir die Anlage ansehen.
Zum Hintergrund: f?r meine kleine Heimanlage habe ich mir mit einer Digitalkamera s.g. Panorama-Aufnahmen erstellt. Nun m?ssen diese nur gedruckt werden - sind im Copy-Shop ziemlich teuer.
Zur Zeit l?uft ?ber einen Bekannten von mir der Versuch, das Panorambild in lauter einzelne "DIN-A-3 Hochformat" Bl?tter zu drucken. Diese sollen dann auf d?nnen Karton mit doppelseitigem Klebeband aufgebracht werden. Klar gibt es da die Sto?stellen, die ich aber teilweise mit Geb?uden oder B?umen kaschieren werde.
Im A-3 Format ist so ein Bild 6 m lang, mu?te ich aber nochmal trennen, da die jpg-Datei 9 MB gro? ist. Mit dieser Version werde ich zu Hause ca. 12 - 14 m abdecken. Wie gesagt, da geht auch was im Ganze ?ber einen Plotter.

Weiterhin gutes Gelingen und viel Spa?.
Gruß Rüdiger
(Fahre in EP 3 und 4 und baue Häuser auch in II)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher