Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 14:16

Postpackwagen

Hallo zusammen,
nachdem hier im Forum verschiedene Lokw?nsche ge?ussert wurden, m?chte ich mal wieder den Wunsch nach einem Postwagen ?ussern.
H?bner hatte einen geplant wird aber leider nichts mehr. Gibt es noch einen anderen Hersteller der so ein Fahrzeug plant, oder ist das allgemeine Interesse daran zu gering?
Bin mal auf weitere Reaktionen gespannt. ;)
Viele Gr??e
Dieter

2

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 14:27

RE: Postpackwagen

zumindest f?r die Schnellzugwagen passende Postwagen gibt es doch meines wissens bei Thomas Enge. der hat auch in Sinsheim ausgestellt
-----------------------------
www.spur1-leipzig.de

Leisi71

unregistriert

3

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 14:53

RE: Postpackwagen

Hallo,

ma?st?bliche D-Zugwagen gibt es von ssi-modellbahntechik. Er hat auch einen Packwagen im Sortiment.

Paul Schuhmacher

unregistriert

4

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 17:52

RE: Postpackwagen

Hallo Dieter
Tja , der Postwagen , ein lange geheter Wunschtraum, einer der zu den Umbauwagen und den Donnerb?chsen passt , das w?re so mein bevorzugte Variante.Ist ja dann von der Wagenl?nge auch auf unseren kleine Bahnh?fen ( und Radien) gut einsetzbar. 8) 8) 8)
Zur Zeit l?uft halt der Pwg als Postersatzwagen .
Im stillen habe ich ja auch noch die Hoffnung das M?rklin einen f?r die Sch?rzenwagen bringt zusammen mit dem Packwagen, w?ren ja beide auch in Eil und Nahverkehrsz?gen einsetzbar ,warten wirs ab.
So sieht halt der Posttransport im Moment aus.
Gru?
Paul

5

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 18:43

RE: Postpackwagen

Hallo Post- und Packwagen suchende,

die Wagen werden von Thomas Enge hergestellt, auf Bestellung. Geplant sind Postwagen in MRP und MRA in Epoche III - IV auch in verk?rzte Ausf?hrung, passend f?r M?rklin. Leider gibt es dazu keine HP, aber ein Telefon und Fax.
Telefon ; 02747/91 53 83
Fax; /91 53 84

Telefon geht immer bis 22 Uhr.


Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie

Heinrich Heine (1797-1856), deutscher Dichter und Publizist

--------------------------------------
Viele Grüße aus bayrisch Schwaben



6

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 19:24

RE: Postpackwagen

Hallo Paul,

habe ganz vergessen, es kommt auch der Beh?lfspackwagen MD4ie der DB in Ep.III und IV in Holz.
Kontakt siehe mein oberes Posting.
Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie

Heinrich Heine (1797-1856), deutscher Dichter und Publizist

--------------------------------------
Viele Grüße aus bayrisch Schwaben



IGMA

IG Spur1 Module Rhein-Neckar

  • »IGMA« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 277

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 09:43

RE: Postpackwagen

Hallo,

wie schon erw?hnt, bietet Herr Enge den 26,4m Postwagen und die 2-achs Version an. Letztere hatte ich im vorigen Jahr per Fax bestellt, aber leider nie wieder etwas geh?rt.

Gr??e aus Mannheim
Andreas Besthorn
Grüße aus Mannheim
Andreas

8

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 13:51

RE: Postpackwagen

Hallo Andreas,

da auch ich mich f?r die Post.- und Packwagen interessiere, hatte ich gestern ein angenehmes Gespr?ch mit Herrn Enge. Die Zweiachser wie von Dir beschrieben sind leider nur zwei St?ck bestellt worden und aus Mangel an Bestellungen gestrichen worden.
Auch habe ich erfahren, das Herr Enge n?chstes Jahr die TEE Wagen passend f?r die E 103 plant.


Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie

Heinrich Heine (1797-1856), deutscher Dichter und Publizist

--------------------------------------
Viele Grüße aus bayrisch Schwaben



peterle

unregistriert

9

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 14:14

RE: Postpackwagen

die wagen f?r die 103 w?rden mich ja auch interessieren f?r meine lok bitte um nachricht wenn es soweit ist und wo man welche besichtigen kann
beneken will ja auch welche rausbringen aber wann und vor allen dingen welche sind besser und was kosten sie? :(

IGMA

IG Spur1 Module Rhein-Neckar

  • »IGMA« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 277

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

10

Montag, 30. Oktober 2006, 15:26

RE: Postpackwagen

Hallo Thomas,

wie gut, dass es ein Forum gibt und man so erf?hrt, was der Anbieter mit dem Auftrag machen wird.

Mal wieder ist meine alte These best?tigt: bei neuen Anbietern und den vielen schnellen Ank?ndigungen, erst mal abwarten, was wirklich kommt und wie es dann aussieht.

Gr??e aus Mannheim
Andreas
Grüße aus Mannheim
Andreas

11

Montag, 30. Oktober 2006, 18:10

RE: Postpackwagen

Der zweiachsige Postwagen aus der Nachkriegszeit ist auch bei mir das absolute Wunschmodell. Doch selbst den werde ich erst kaufen, wenn ich das fertige Modell gesehen habe. Zumindestens f?r die breite Mehrheit der Kunden, also die Epoche IIIb, sollten sich hochwertige Modelle in beschr?nkter St?ckzahl immer verkaufen lassen. Daher erwarte ich von jedem neuen Anbieter hier so viel Risikobereitschaft, dass er in Vorleistung geht.
Dass die Serie immer schon bei Auslieferung ausverkauft ist, k?nnen nur ganz wenige Hersteller hoffen.

Viele Gr?sse aus M?nchen

Klaus Holl

Paul Schuhmacher

unregistriert

12

Montag, 30. Oktober 2006, 18:39

RE: Postpackwagen

Hallo Klaus
Dachtest du etwa an den Post e-p/10 ?
Ich denke mal das er hinter jeden Donnerb?chsen oder Umbauwagen-Zug in Epoche 3 passen w?rde.
Das Bild ist aus einem alten HO Roco-Katalog und nicht sehr scharf.Das Modell liegt irgend wo gut verpackt in einher Kiste.
Gru?
Paul

13

Montag, 30. Oktober 2006, 18:58

RE: Postpackwagen

Hallo Paul,
genau das w?re auch so ein Wunschmodell von mir. Den kann man immer einsetzen.
Viele Gr??e
Dieter

Paul Schuhmacher

unregistriert

14

Freitag, 10. November 2006, 09:05

RE: Postpackwagen

Hallo Postwagen - Freunde
Bei der Post AG gibt es ja den Sammel-Shop darin habe ich mal etwas gest?bert . Dort habe ich ich dann auch den Wagen gefunden Post-b/13 leider nur in HO.
Hesteller ist die Firma Dingler !!! und das Ganze ist noch auf 7000 Modelle bergrenzt ,Preis 31,90 ? . Ich weiss , St?ckzahlen u.s.w. da gibt es aber noch andere Modelle die gerade mal mit 3000 St?ck gebaut sind , auch nicht teurer.
Da m?sste sich doch das auch f?r einen Spur1 Hersteller rechnen ?
Link zum Modell.
http://philatelie.deutschepost.de/philat…10033b_zoom.jpg
Gru?
Paul

Paul Schuhmacher

unregistriert

15

Samstag, 11. November 2006, 08:32

RE: Postpackwagen-Antort von der Post

Hallo
Da habe ich mal nachgefragt, wie es denn mit einem 1:32 Postwagen-Modell in Epoche 3 w?re , da man ja im Autobereich sehr viele Spur 0 Modelle schon anbietet.
Mal sehen was dabei heraus kommt.
Dies ist mal die Antwort.

Guten Tag, Herr Schumacher,

wir bedanken uns f?r Ihren Vorschlag und werden ihn an unseren Produktmanager in Bonn weiterleiten.


Mit freundlichen Gr??en
Ihr Servicecenter

Gru?
Paul