You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »1-in-1« is a verified user
  • "1-in-1" started this thread

Posts: 1,089

Location: Essen / Hamburg

Occupation: Jede Menge mit Wasserschutz

  • Send private message

1

Friday, January 13th 2012, 5:33pm

Modulkopfstückhöhe?

Hallo miteinander,

ich plane den Bau eines/mehrerer Module für Borken, Mannheim etc., möchte aber unter Umständen eine kleine Segmentanlage mit anbinden.

Daher die Frage:

Wie hoch ist das Kopfstück von der Unterkante desselben bis zur Oberkante des Schienenprofils bei Verwendung von Hübner/Hegobgleisen?

Konnte da nichts Genaues finden.

Gruß aus Essen

Andreas

Diesel

Unregistered

2

Friday, January 13th 2012, 10:00pm

RE: Modulkopfstückhöhe?

Hallo!

Geh mal auf die MAnnheimer Seite, da findest Du die komplett bemaßten Kopfstückzeichnungen.

http://cms.spur1mannheim.de/images/stori…imer%20norm.jpg

Das müsste als Link klappen.

Grüße

Diesel

This post has been edited 1 times, last edit by "Diesel" (Jan 13th 2012, 10:02pm)


  • »1-in-1« is a verified user
  • "1-in-1" started this thread

Posts: 1,089

Location: Essen / Hamburg

Occupation: Jede Menge mit Wasserschutz

  • Send private message

3

Saturday, January 14th 2012, 12:45pm

Hallo,
Die Zeichnung ist genau das, was ich gesucht, aber nicht gefunden habe.
Nun kann ich ja weiter planen.

Gruß aus Essen

Andreas

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests