You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Einmotorer" started this thread

Posts: 211

Location: Rhein-Sieg-Kreis (Siebengebirge)

  • Send private message

1

Sunday, December 4th 2011, 3:52pm

Griffstangen für Märklin-V-100?

Hallo, Einser!

Nachdem mir heute wieder eine Griffstange - diesmal am schmalen Vorbau - bei meiner V 100 abgebrochen ist, hier meine Frage:
Gibt es irgendwo Griffstangen aus Metall zu kaufen? Ich kann mich entsinnen, dass vor einigen Jahren ein süddeutscher Spur-1-Club (Heilbronn, Mannheim?) mal so etwas angeboten hat.
Wäre ansonsten jemand in der Lage, diese Griffstangen zu fertigen? Ich kann mir lebhaft vorstellen, dass ich nicht der einzige bin, der dieses Problem hat.

Ansonsten allzeit HP 1

Johannes
Einmotorer has attached the following image:
  • Unterführung vor Dümpelfeld 034.jpg

  • »hbw10« is a verified user

Posts: 451

Location: Deutschland

Occupation: Toning.

  • Send private message

2

Sunday, December 4th 2011, 3:58pm

Hallo Johannes,

hier ein Tipp:

http://www.krueger-modellbau.de/kmb/inde….98zubehoer.211

Gruß Heribert

  • "Einmotorer" started this thread

Posts: 211

Location: Rhein-Sieg-Kreis (Siebengebirge)

  • Send private message

3

Sunday, December 4th 2011, 4:09pm

Hallo, Heribert!
Ja tatsächlich - Krüger hat sie. Obwohl ich mir gestern noch die Homepage angeguckt habe, habe ich das doch glatt übersehen.
Vielen Dank für den Hinweis! Als Dankeschön gibt's ein Bild von meinem VT 95.
Johannes
Einmotorer has attached the following image:
  • Unterführung vor Dümpelfeld 031.jpg

4

Tuesday, December 6th 2011, 10:19pm

Hallo Johannes,

die Bezugsquelle für die Griffstangen haben Sie ja schon.

Ich habe die Teile an meiner V100 verbaut. Näheres siehe Fotos. Der optische Eindruck überzeugt in jeder Hinsicht. Höhe und Durchmesser stimmen nun. Deswegen das Vergleichsfoto mit dem Märklin Original.

Einschließlich Lackierung eine angenehme Feierabendbastelei.

Bei der blau-beigen Variante empfiehlt sich auch das Auswechseln der Griffstangen zu den Führerständen (Eigenbau). Bei der beigen Lackierung fällt der unterschiedliche Durchmesser deutlich auf. Bei der roten V100 dürfte das unkritischer sein.

Grüße
Wolfram
Waldbahn has attached the following images:
  • DSCN1808.jpg
  • DSCN1806.jpg