Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

piefeköppche

unregistriert

1

Mittwoch, 9. November 2011, 23:59

Märklin 5597 BR38

Hallo zusammen,
habe in meinem Fundus noch eine BR38 mit Wannentender. Im Digitalbetrieb hat der Decoder f1=rauchgenerator, f2 lokpfeife und f3 glocke. Leider kein Fahrgeräusch! Wenn die BR38 neben der KM1 BR50 ihre Runden zieht , ist das sehr mickrig.
Frage: Was würdet Ihr empfehlen? Hat jemand Erfahrungswerte?
Decoder? Umbauvorschläge?
Gruß aus Köln am Rhein
PIEFEKÖPPCHE

Beiträge: 2 185

Wohnort: Erfurt

Beruf: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. November 2011, 07:45

RE: Märklin 5597 BR38

Hallo,
ich würde einen ESU Loksound XL 3,5 16Mb empfehlen. Ev. dann auch einen passenden 8Ohm Visaton Lautsprecher. Der passende Sound ev. von einem der bekannten Soundexperten, kann aber auch erst mal Standard 38er Sound sein. Kann ja noch nachträglich programmiert werden.

Wenn die Lok kein Fahrgeräusch hat, könnte etwas mit dem Magneten bzw. Kontakt auf einer der Achsen nicht in Ordnung sein. Es müßte eigendlich ein Zischgeräusch mit dem alten Märklin - Sound sein.
MfG. Berthold

3

Donnerstag, 10. November 2011, 11:42

RE: Märklin 5597 BR38

Hallo, ja der ESU ist der richtige, habe das auch bei der V200, V60, V100, BR91, gemacht. Fahreigenschaften werden besser Sound sowieso. Bei Ebay gibt es einen Anbieter der die Decoder ohne Sound anbietet, und den Wunschsound aufspielt, die sind schon sehr gut, habe nur gerade seine Firma nicht parat. Mal bei Ebay Spur1 ESU eingeben
Peter

4

Donnerstag, 10. November 2011, 12:16

RE: Märklin 5597 BR38

Hallo!

Ich habe in meiner BR55 einen Zimo Sound eingebaut.
Ansonsten bin ich ja ESU Fan aber dieser Sound (habe den der BR94 genommen .. man möge mir verzeihen ... ;)) ist einfach Geil !

Allein der Doppelpfiff ... da durchläuft mich jedesmal ein Schauer ... :rolleyes:

Gruß,
Klaus
0n30, Spur1 oder Spur0 ... Hauptsache Eisenbahn und es macht Spaß!

5

Donnerstag, 10. November 2011, 18:29

RE: Märklin 5597 BR38

Hallo zusammen.

Von dem ESU-Standardsoundfile der BR38 kann ich nur abraten, denn das ist immer noch das gleiche alte Soundfile des ersten Loksound Classic-Decoders!!!

Da kommt dann statt des Zischens des synthetischen Geräusches ein pif-paf-puf-Soundgemetzel....

In meiner BR38 (auch 5597) war zuerst ein ESU Loksound XL 3.5 16 MBit-Decoder mit brauchbarem Soundfile auf der Feder der IG Ruhr, das noch verfeinert wurde.

Später kam der erneute Totalumbau, jetzt mit einem Zimo-Sounddecoder plus Verstärkerplatine, damit die Lok auch so schönen getakteten Rauch (USA-Trains) inkl. Bläserfunktion im Stand haben konnte.

Wichtig bei beiden Umbauten waren mir ein Visaton-Lautsprecher im Kessel und einer im Tender, Hallsensor und Radmagnet auf einer Kuppelachse (der vorhandene mechanische Schalter funktioniert nicht brauchbar), neue Beleuchtung mit LEDs warmweiß und rot, und diverse Aufhübschungen wie ergänzte Leitungen, Führerhausboden ohne sichtbare Stecker, Personal,....

PS: alle verfügbaren ZIMO-Pfiffe können auch in ESU-Projekte eingebaut werden, da muss man keinen 94er Sound für eine 38 oder so nehmen.

Oliver

Video: http://s1gf.de/flvideo.php?id=790c295bdb…379752beff8967b
Schöne Grüße vom Oliver.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oliver Kirschbaum« (10. November 2011, 18:33)


Heinz

Board-Chef

  • »Heinz« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 837

Wohnort: Duisburg

Beruf: Energieanlagenelektroniker

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. November 2011, 18:46

RE: Märklin 5597 BR38

hallo

von der 55 habe ich auch einen zimosound

das gleiche trifft auch für die 01, 41, 38, 50, 23, 18, 78, 80, 81,

versch. dieselloks wie ludi, V320, V60, VT 11.5 usw.

und elektoloks zu

gruss heinz

ig ruhr

  • »kluebbe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 627

Wohnort: Hamburg

Beruf: Berufsschullehrer

  • Nachricht senden

7

Samstag, 10. Dezember 2016, 21:02

Probefahrt meiner alten 38 (Märklin 5597) mit ESU Loksound XL 4.0 und ESU-Dampfentwickler

Hallo zusammen,
habe mein erstes Youtube-Video hochgeladen.
https://youtu.be/SrWbJnJi5lI
Bitte seht wegen der Qualität nach.
Gruß
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kluebbe« (10. Dezember 2016, 21:08)


8

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 09:37

Hallo Klaus,

sieht klasse aus. Schöner Klang. Und was mir m Besten gefällt: es ist DEINE individuelle Lok! :D

Herzlichem Glückwunsch und Gruß aus dem "Süden".

Klaus
0n30, Spur1 oder Spur0 ... Hauptsache Eisenbahn und es macht Spaß!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher