Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 27. Februar 2007, 12:20

Mauerplatten

Hallo Geb?udeselbstbauer,
nachdem nun doch einige Interessenten da sind,
habe ich bereits beim Fr?sbetrieb nach aktuellen Preisen gefragt.
Es ist die Darstellung des Blockverbands
Einen Platte hat die Ma?e: L= 250mm Breite 500 mm
Also es k?nnen Ziegelmauern mit einer max L?nge von 250 mm entsprechend
32 Ziegeln ? 240mm(Vorbildma? ) in einem St?ck dargestellt werden.Die Geb?udemauerh?he ist dann max 500 mm.

Sobald ich diese wieder anbiete werde ich hier posten.
Gr??e aus Berlin, Michael Schulz
www.ibt-schulzmodellbahnen.de
»IBT.Schulz« hat folgendes Bild angehängt:
  • block.jpg
Michael Schulz
Schulzmodellbahnen und IBT Batteriegroßhandel
Müggelseedamm 70
12587 Berlin-Friedrichshagen
030 56700837
schulzmodellbahnen@gmx.de
www.Schulzmodellbahnen.de

2

Dienstag, 27. Februar 2007, 16:21

Mauerplatten, jetzt mit Preis

Hallo Geb?udeselbstbauer,
wenn ich mindesten 20 Bestellungen ? 1 Platte oder mehrere Bestellungen ? 2 oder 3 Stck erhalte kann ich diese zu 49,00 ? plus Versand anbieten.
Na mal sehen ob die St?ckzahl zusammen kommt.
Wenn es weniger werden, dann sollte ich f?r einen Platte 60,-? bekommen.
Lieferzeit ca 2 Wochen
Gr??e aus Berlin, Michael Schulz
www.ibt-schulzmodellbahnen.de
Michael Schulz
Schulzmodellbahnen und IBT Batteriegroßhandel
Müggelseedamm 70
12587 Berlin-Friedrichshagen
030 56700837
schulzmodellbahnen@gmx.de
www.Schulzmodellbahnen.de

geri

Gerald

  • »geri« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Februar 2007, 21:29

RE: Mauerplatten, jetzt mit Preis

Hallo Michael Schulz,

aus welchem Material sind denn die Platten und wie stark sind sie ca.?
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

4

Mittwoch, 28. Februar 2007, 19:56

RE: Mauerplatten, jetzt mit Preis

Hallo Herr Ehrlich.
es ist wei?es Polystyrol ca 4-5mm stark.
Michael Schulz
Michael Schulz
Schulzmodellbahnen und IBT Batteriegroßhandel
Müggelseedamm 70
12587 Berlin-Friedrichshagen
030 56700837
schulzmodellbahnen@gmx.de
www.Schulzmodellbahnen.de

  • »Rüdiger Peckmann« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 140

Wohnort: Seelze / Hannover

Beruf: Kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. März 2007, 08:32

RE: Mauerplatten, jetzt mit Preis

Hallo zusammen
ich habe mir aus dem Architekturbedarf Mauerplatten gekauft, die recht stimmig in unserem Ma?stab wirken ( ist aber ca. 1:50 ). Leider fehlen mir f?r meine Bauprojekte noch die passenden St?rze ?ber Fenster und T?r und die Rollschichten. Somit habe ich ?berwiegend Fachwerk gebaut und dann die Gefache mit Hartschaumplatten und den Mauerplatten ausgef?llt.
Es geht auch auf Sperrholz oder Hartschaumplatten mit aufgeleimten 1x5 mm Lindenholz und dann nur die ca. 0.7 mm starken Mauerplatten zwischen setzen.. Mir gef?llt das recht gut und die "Nietenz?hler" m?gen halt wegschauen. Eine Platte 290 x 390 x 0,7 mm liegt so bei 12,-- ?.

Hoffentlich ist auf dem Bild das Mauerwerk gut zu erkennen, mu?te das Bild stark komprimieren.
»Rüdiger Peckmann« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schuppen.jpg
Gruß Rüdiger
(Fahre in EP 3 und 4 und baue Häuser auch in II)

  • »Peter Fiedler« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 573

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: erlernt:E-Lokf?hrer

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. März 2007, 09:14

RE: Mauerplatten, jetzt mit Preis

hallo r?diger,

dein beitrag ermuntert mich hier auch meinen senf dazu zu geben.
auch ich gestehe kein nietenz?hler zu sein.mangels verf?gbarkeit von ma?st?blichem mauerwerk,das ich schon lieber genommen h?tte,hab ich auf platten der firma Noch zur?ckgegriffen.eigentlich f?r spur tt gedacht kamen sie den spur1 ma?en am n?chsten.f?r das stellwerk hab ich 5 st?ck gebraucht a 1,60 euronen.
fakt ist auch ,da? es zur vorigen jahrhundertwende unterschiedliche ziegelformate gab.dadurch relativiert sich auch einiges.
wer jedoch ein exaktes vorbild umsetzen will kommt wohl um den erh?hten aufwand nicht herum.
der bahnhofsbau von michael busse sieht schon echt klasse aus.das ist was individuelles und jeder der sich etwas damit besch?ftigt wei? vieviel arbeit darin steckt.
gru? peter





http://www.modellbauhandel-fiedler.de
»Peter Fiedler« hat folgendes Bild angehängt:
  • stellwerk 001.jpg
Modellbau Messingprofile und

Zubehör für Spur 1

Ich fahre Epoche II