Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 26. April 2013, 20:34

der AML Stock car in 1:29 ?

Hallo miteinander,

von Accucraft AML gibts den Stock car in 1:29, der paßt aber perfekt zu den 1:32 Wagen ..
Abmessungen:
B = 101 mm (durch die Türen)
H = 137 mm
L = 45 cm

dazu ein paar Bildln zum Vergleich

Grüße vom Peter
»derPeter« hat folgende Bilder angehängt:
  • foto 013.jpg
  • foto 020.jpg
  • foto 022.jpg

Beiträge: 1 093

Wohnort: Region Hannover

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. April 2013, 17:46

Hallo Peter,

würde mich freuen, wenn der Wagen zu 1:32 paßt. Bin ja ziemlich pingelig, was den Maßstab angeht.
Allerdings habe ich keine Ahnung. Vielleicht äußern sich mal die Spezialisten, ob der Maßstab tatsächlich so günstig ist.
Kannst Du mal etwas über den Drehgestell-Radstand sagen? Das hilft mir etwas.

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

3

Sonntag, 28. April 2013, 21:03

Hallo Torpedopfanne-Udo,

sei nicht zuu pingelig ;-)
DG-Radstand = 54,5 mm, Rad-Dia = 27 mm

Grüße vom Peter
»derPeter« hat folgendes Bild angehängt:
  • foto 023.jpg

Beiträge: 127

Wohnort: Mannheim

Beruf: was mit IT

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. April 2013, 21:36

Ich habe mal versucht das auf einen 40ft UP stock car umzurechnen.

Dabei kommen grob folgende Werte raus:
B 1:30,5
H 1:33
L 1:28
Radstand 1:30,8

Achim

Beiträge: 653

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Retired

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. April 2013, 22:01

Tach,

Jetzt hab ich lange nach Bildern gesucht , aber nichts gefunden.
Ich glaube aber das man den Wagen nicht mit dem der UP vergleichen sollte, andere Bauart, Holz, auch die Stirnwände.
Zur Zeit wird der bei AMS/Aml rausverkauft für 49,.. US-Dollar.
Angeboten wird er ja in 1/29, die 1/32 Modelle aus Messing sind schmaler, aber wie gesagt den gibts nicht so.

Zu dem Modell,

Der Peter hat glaube ich die Räder überdreht oder gewechselt, die sehen normal anders aus.
Denke der Spurkranz ist höher.
Viel gibt es im Netz nicht zu finden, aber die Drehgestelle sollte man schon überarbeiten oder wechseln.

https://www.youtube.com/watch?v=3y8BDSR2Grw

http://www.elmassian.com/trains/rolling-…/aml-stock-cars

http://www.elmassian.com/trains/rolling-…-truck-vignette

Das erklärt einiges, ansonsten ein schöner Wagen, mit ein paar Kniffen und einer Kadee 1906 soll der schon gut laufen
Grüße Jan

One gauge

Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dash 8« (28. April 2013, 22:13)


Beiträge: 1 093

Wohnort: Region Hannover

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. April 2013, 12:15

Hallo,

die Drehgestelle müßte man tauschen. Das wäre wohl das geringste Problem.
Mit den Maßen bin ich mir noch unsicher.
Habe bisher das Empfinden, daß die Maße von AMS/AML recht genau sind.
Im Gegensatz dazu muß man ja bei MDC jeden Wagentyp auf Maßhaltigkeit prüfen.

@Peter
Du hast Recht, ich übertreibe es. Kann aber nicht über meinen Schatten springen. 1:29 ist ein echtes Feindbild für mich. :)

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

Ähnliche Themen