Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 8. April 2013, 20:52

Welche Leutdioden bei der Hübner BR64

Hallo Elektronikspezialisten,

ich hätte da eine Frage und würde mich sehr freuen, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.

Bei meiner Hübner BR64 ist das 3 Spitzenlicht durchgebrannt - sprich die Leuchtdiode ist defekt.

Welche Diode ist das denn? Gibt es die noch als Ersatzteil? Falls nicht, was nimmt man denn da ersatzweise für eine?

Vielleicht hat ja schon einer von Euch das gleiche Problem gehabt und weiß eine Lösung.

Vielen Dank schon mal.

Grüße

Karl

2

Montag, 8. April 2013, 21:12

Hallo Karl,

von den gelben Original-LEDs habe ich noch welche, von Umbauten auf warmweiße smd-LEDs.

Wenn nur die Led defekt ist, können wir das Problem auch in Borken erledigen, falls es solange Zeit hat.
Vielleicht kannst Du eine normale LED (gelb oder rot) zum Testen an die Anschlüsse halten?
In einer Einbaurichtung sollte sie leuchten, wenn nicht sind eventuell die Kabel im Inneren unterbrochen.
Schöne Grüße vom Oliver.

3

Dienstag, 9. April 2013, 10:19

Hallo Oliver,

vielen Dank für Deine Hinweise. Ich schicke Dir eine eMail.

Grüße

Karl