Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 26. Mai 2007, 11:35

RE: Segmentdrehscheibe

Hallo Herr Sch?rks,
danke f?r die informative Darstellung und die Anregung. So wie Sie das Teil aus Holz konstruiert dazu beschrieben und fotografiert haben regt es bestimmt einige zum Nachbau an. Der Platzvorteil dieser Segmentdrehscheibe ist ja offensichtlich.
Welche Hintergrundh?user sind das? Mzz f?r Spur 1?
Gru? und ein sch?nes Pfingsten
Hubertus

  • »holger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 441

Wohnort: friesland

Beruf: IT-Betreuer

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. August 2007, 14:21

interessanter gleisbau...

hallo johannes,

habe mir heute nochmal deinen gleisbau angeschaut..... und mit verstand

gelesen..... gibt es irgendwo noch mehr info's , foto's.... ???

deine weiche und deine gleise haben recht wenig schienenstühle....... :-)

wie befestigst du das profil..???

gruß aus jever
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

  • »holger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 441

Wohnort: friesland

Beruf: IT-Betreuer

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. August 2007, 15:28

vielen dank erstmal für die superschnelle antwort, ein zwei foto's von deiner

weiche von oben würden mich schon interessieren..... ist aber ohne eile...

schicke dir die tag mal ne mail....

gruß aus jever
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

4

Montag, 27. August 2007, 18:53

Hallo Jan,

an den weiteren Bildern deiner Selbstbauweichen wäre ich auch interessiert.

Besten Dank im voraus
.
Gruß Uwe

Module/Segmentanlage im Bau - System Control 7/DCC++ - Rocrail/Rocweb - Epoche V - KBS 393
Meine Anlage - Bahnhof Sommerburg
Meine Videos

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kalaharix« (27. August 2007, 18:53)


5

Montag, 27. August 2007, 20:52

Hallo Jan,

wie hast Du die Zeichnungen erstellt?
.
Gruß Uwe

Module/Segmentanlage im Bau - System Control 7/DCC++ - Rocrail/Rocweb - Epoche V - KBS 393
Meine Anlage - Bahnhof Sommerburg
Meine Videos

6

Montag, 27. August 2007, 22:43

Hallo

Jan erwähnte es schon - damit:

<http://www.hegob.de/images/369.gif>

Gruß
Michael

Karsten

unregistriert

7

Montag, 27. August 2007, 23:30

Hallo Johannes , hallo Forum

Habt ihr schon mal die Software s21-modellgleis ausprobiert. Da kann man die Gleise 1:1 ausdrucken. z.B. für ein Modul. Habe mir die Software als kostenlose Testversion geholt und kann meine Weichen auf dem Plotter ausgeben , mit Schwellenlage ,Gleislage und Herzstück.

Die Entwickler der Software haben bei der echten Bahn Gleistrassen geplant und gebaut.

Internetseite ist www.s21-modellgleis.de

Gruss
Karsten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Karsten« (27. August 2007, 23:31)