Sie sind nicht angemeldet.

  • »Division-Models« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Division-Models« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 561

Wohnort: Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. Januar 2013, 16:52

Patinierte BR23 im Winterdiorama

Hallo Kollegen,

hier mal eine patinierte BR23 im Winterdiorama.

Als erstes mal ein Vergleichsfoto nach dem Auspacken.







Übrigens, der "rosa" Stich beim Führerstand-Foto entstand durch die Reflektion einer "Pinken Kamera" ! (schäm) :cursing:

Gruß, Thomas

http://www.division-models.de/

2

Freitag, 25. Januar 2013, 17:13

Zitat


Übrigens, der "rosa" Stich beim Führerstand-Foto entstand durch die Reflektion einer "Pinken Kamera" ! (schäm)

Gruß, Thomas



Die Jungs von *pinkrail* wären stolz auf Dich ... :D

Aber im Ernst, sieht gut aus. :thumbsup:
Schöne Grüße vom Oliver.

Leisi71

unregistriert

3

Freitag, 25. Januar 2013, 17:23

Das kommt davon...

Hallo Thomas,

das kommt davon wenn junge Frauen die Hand mit im Spiel haben. :D

Aber die Arbeit macht Freude auf mehr.

  • »C.M.« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 311

Wohnort: Berlin

Beruf: Häuslebauer

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. Januar 2013, 17:30

nur kurz um sicher zu gehen: Die Patinierung hast Du selbst gemacht?

  • »Division-Models« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Division-Models« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 561

Wohnort: Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. Januar 2013, 20:14

@ C.M.

Ja, ist natürlich selbst gemacht.
War ein Kundenauftrag und gerade diese Woche fertig geworden.

Gruß, Thomas

Beiträge: 1 312

Wohnort: Jena

Beruf: Freiberuflicher Projektmanager

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. Januar 2013, 22:40

Mein lieber Thomas,

Das ist eine richtige Meisterleistung und kann sich mit den Besten Eurer Zunft problemlos vergleichen lassen. In der Winterlandschaft wirkt das noch mal so gut.
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

7

Freitag, 25. Januar 2013, 23:06

Ich bin auch begeistert!
Jörn
^
"Railway Modeling is a social hobby" (Fremo)

  • »becasse« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 677

Wohnort: Utrechtse Heuvelrug, Niederlande

Beruf: Patinierservice- http://becasse-weathering.blogspot.nl/

  • Nachricht senden

8

Freitag, 25. Januar 2013, 23:49

Hallo Thomas,

Klasse Arbeit! Am schwierigsten ist ein zurückgehaltene Patinierung : das hast Du gemeistert. Vor allem das Fahrwerk sieht überzeugend aus!

Weiter so!



Michiel / Becasse
Premium-Patinierungen auf http://becasse-weathering.blogspot.com/

  • »Hofmanns-Modellbau« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 363

Wohnort: Fröndenberg/ Bausenhagen

Beruf: Selbstständig / Maschinenbau- Modellbau

  • Nachricht senden

9

Samstag, 26. Januar 2013, 07:44

Führerstand

Thomas,

schaut echt super aus .
Magst du mir mal sagen, wie nah du mit dem Objektiv an den Führerstand gegangen bist?.
Abgesehen von dem Rosa , empfinde ich dieses Bild schön.

Hast mal wieder eine klasse Arbeit abgegeben


Der Lutz
Hofmanns-Modellbau
Am Walnussbaum 7
58730 Fröndenberg/Bausenhagen
[email]info@hofmanns-modellbau.de[/email]
[url]www.hofmanns-modellbau.de[/url]

10

Sonntag, 27. Januar 2013, 20:47

patinierte BR 23

Hallo Thomas,

schlicht und ergreifend, sieht super aus die patinierte BR 23!

Gefällt mir sehr gut.

Mit den besten Spur 1 Grüßen aus dem Südwesten

Manfred

11

Sonntag, 27. Januar 2013, 20:54

oh je, wenn das der Meister sieht,...

dass ihm da die Brocken vor den Füßen liegen....

Wieder ein schönes Beispiel, wie authentisch Spur 1 Lokomotiven wirken können.

gefällt mir sehr gut.

Gruß

Michael
Epoche 2, die DRG als weltgrößtes Unternehmen.......

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 006

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 27. Januar 2013, 21:20

Kohlenbocken

Hallo Michael,

Habe Thomas schon für seine Authentische Patinierung gelobt.
Ich hatte 1973 als Jungheizer im Bw Rottweil mal auch so einen"Meister".Da mir auch mal ein paar Kohlen von der Schaufel durch die ruppige Fahrweise auf die rechte Seite fielen,kickte mein Meister sie immerzurück auf meine Seite.
Dieses Spiel schien im sehr Spass zu machen.Mir aber nicht,und ich setzte Ihm eine volle Schaufel Kohlen auf den Steuerbock.
Danach machte Er es nie mehr wieder.

Gruss Wolfgang

13

Montag, 28. Januar 2013, 16:24

Guten Tag,

Eine wundervolle Patinierung, gefällt mir sehr!

Da ist Ihnen ein echtes Meisterstück gelungen, meinen Respekt.

Am Besten gefällt mir der Führerstand, abgesehen von der rosanen Spiegelung natürlich. :wacko: Ich hatte mal eine Kamera in einer ebanfalls gewöhnungsbedürftigen Farbe (giftgrün), die habe ich zum Schluss vorne mit
schwarzem Isolierband abgeklebt, schon waren Spiegelungen passé.

Viele Grüße, Peter Möller