Sie sind nicht angemeldet.

Magister

unregistriert

61

Freitag, 30. Oktober 2009, 11:20

@ Prima, Manfred, die Fotos noch zusätzlich hier einzustellen.
Meine oben eingestellten Fotos von Andrea-Miniatures hatte ich mir von einem britischen Modellbau-Kollegen zumailen lassen, deshalb eine gewisse Unschärfe.

Das letzte Exemplar des Buches bei moduni "schnappte ich weg". Es steht in den Sternen, ob da noch Vorräte irgendwo im Handel vorhanden sind, denn die deutschsprachige Auflage ist verlagsseitig restlos ausverkauft. Es gibt nur noch die spanische Version. Die englische Version wird in London bereits für umgerechnet 125,00 € antiquarisch angeboten!! Die Briten sind bekanntlich ganz wild auf WW II-Literatur......

@ Axel: Man kann als kleines 1:32-Modell von Grauper auch die "Elke" gut einsetzen (bei ebay gelegentlich günstig zu erstehen). Das ist ein Kuttertyp, der z. B. im 2. Weltkrieg als sog. Kriegs-Kutter sogar mit Flak bestückt wurde (an sich ziemlich unverständlich, da mit diesem Schiffstyp keine wesentliche Wirkung erzielt werden konnte).

Meinen Kai werde ich wohl so ähnlich wie bei Andrea-Miniatures basteln, hier noch Ausschnittvergrößerungen, die mich von der Modellbaukunst her faszinieren:

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/2905,ausschnittverkleiner5ungkai1c0LQC9.jpg][/url]
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/2906,ausschnittverkleinerungverladeszeneuboot20NB87.jpg][/url]

62

Sonntag, 1. November 2009, 01:01

Kaimauern

Hallo Hafenfreunde,
wer sich nicht für eine Art der Kaimauer entscheiden kann, kann ja es wie das Vorbild im Duisburger-Aussenhafen machen.

mehr Informationen zu Hafenmauern demnächst unter www.spur1.de
»Benno Brückel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Spundwand-Hafen-1b.jpg
Henschel-Industrie-Diesellok und Güterverkehr im eigenen Hafen.

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 033

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

63

Montag, 2. November 2009, 13:01

RE: Senatsschiff Schaarhörn in 1:35

Hallo,

Durch Zufall bin ich bei Thomas Schoknecht auf seiner Seite auf die 1:35 Spalte gestossen.
Dort gibts unter der Rubrik Häuser auch zwei schöne Bausätze einer Kaimauer.
Hier mal zwei Bilder davon.
Für mehr bitte : http://www.division-models.de/index2.htm


[/url][/IMG]

[/url][/IMG]

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/2938,alterhafenmg320045DFMVI.jpg][/url]

Für kleinere Hafenszenen einfach genial.

Gruss Wolfang

Magister

unregistriert

64

Sonntag, 8. November 2009, 21:28

Hochsilo-Verladeanlage

Hi,
konnte heute emsig u. a. an der Patinierung meiner Hochsilo-Verladeanlage, die später am Kai aufgebaut werden soll, werkeln.

Ich habe versuchsweise die Siloanlage durch eine "Brücke" ergänzt, die als Träger für den "New-Ray-Mutanten-Kran" fungieren könnte.

So sieht`s noch unpatiniert aus:

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/3018,48TLIK7.jpg][/url]

So sieht`s m. E. schon etwas gefälliger aus (aber noch nicht fertig; der Kran ist z. B. nur provisorisch erst einmal auf die Brücke gestellt worden!):

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/3019,494DC5E.jpg][/url]

Die Hochsilos sind (auch ohne Hafen!) ideal für eine Güteranlage; die Hübner-/Märklin-Staubgutwaggons passen gut dazwischen:

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/3020,50MX68Y.jpg][/url]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Magister« (9. November 2009, 11:06)


Magister

unregistriert

65

Montag, 9. November 2009, 11:11

Hochsilos auch für große GüWa geeignet!

Hi
als Ergänzung - weil nachgefragt wurde:

Die abgebildeten Hochsilos sind nicht nur für Staubgutwaggons (wie zuvor abgebildet und beschrieben), sondern natürlich auch für große Güterwagen (z. B. Erz III D und große Kesselwagen) geeignet/unterfahrbar;

siehe hier:

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/3023,img0629BATNX.jpg][/url]

66

Mittwoch, 3. März 2010, 11:11

Mein Handmuster von der Stückguthalle der Weserumschlagstelle ist fast fertig...... Maße 1500x500x700 mm
»Axel Denker« hat folgendes Bild angehängt:
  • W_UM1.jpg
WUM = Weserumschlagstelle ; Epoche 2c-3a (1945-1956) FREMO:32 , Finescale und DCC

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Axel Denker« (3. März 2010, 15:49)


67

Mittwoch, 3. März 2010, 12:08

Stückguthalle

Hallo Alex,

Hast Du vor die Halle allein zu bauen oder seid Ihr eine Gruppe,
da müssen ja unzählige Stunden investiert werden.

Mit schwer beeindruckten Grüßen aus Wien,

Robert

68

Mittwoch, 3. März 2010, 12:19

Hallo Robert,

ich baue allein in Finescale. Das werden so an die 10 Meter Modulänge.
Das erste Modul wird nächste Woche gebaut.....Gruß Axel
WUM = Weserumschlagstelle ; Epoche 2c-3a (1945-1956) FREMO:32 , Finescale und DCC

69

Mittwoch, 3. März 2010, 13:37

Hallo Axel,

zeig mal ein wenig mehr von der herrlichen Halle....... :D

Macht schon einen sehr gediegenen Eindruck und ist ein schönes Projekt. Bin gespannt wie ein Flitzebogen wie es wird.......


Gruß

Michael
Epoche 2, die DRG als weltgrößtes Unternehmen.......

70

Mittwoch, 3. März 2010, 21:01

Hallo Axel,

mir gefällt die Themenidee sehr gut - mal was ganz anderes - und dann bin ich auf Deine Umsetzung gespannt. Das Handmuster sieht sehr vielversprechend aus.

Respekt und Gruß aus dem Süden
Wolfram

71

Freitag, 5. März 2010, 13:13

Moin Jungs,

ich bringe das Modul mit Gebäude nach Borken mit.

Beste Grüße Axel
WUM = Weserumschlagstelle ; Epoche 2c-3a (1945-1956) FREMO:32 , Finescale und DCC

72

Donnerstag, 1. November 2012, 11:34

Ist das Thema Hafenbahn noch aktuell hier?
WUM = Weserumschlagstelle ; Epoche 2c-3a (1945-1956) FREMO:32 , Finescale und DCC

Gerald

Gerald

  • »Gerald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 1. November 2012, 11:52

Na klar!
Gibt es weitere Bilder von deinem Projekt?
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

74

Donnerstag, 1. November 2012, 11:54

Hallo Gerald,

ich meinte allg. das Thema Hafenbahn :-)))

Von der Weserumschlagstelle kommt noch es in einem extra Thema....
WUM = Weserumschlagstelle ; Epoche 2c-3a (1945-1956) FREMO:32 , Finescale und DCC

Gerald

Gerald

  • »Gerald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 1. November 2012, 13:02

Hallo Wum,
na gut, dann meine ich BEIDES ^^
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich