Sie sind nicht angemeldet.

  • »Dirk Neumann« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Dirk Neumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 447

Wohnort: Kreis Alzey-Worms

Beruf: IT´ler und nebenberuflicher Entwickler, Konstrukteur und Geschäftsführer.

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Februar 2012, 00:30

Hübner Schmalspur-Personenwagen

Hallo,

gab es von Hübner Schmalspur-Personenwagen die nicht grün waren?
Vielleicht hat jemand ein paar Infos diesbezüglich.

Grüsse
Dirk
»Dirk Neumann« hat folgendes Bild angehängt:
  • Temp 001.jpg
Ich fahre Epoche 5+6.
Und das ist auch gut so.
Manchmal schweife ich zur Epoche 4 ab.

Mitglied der IG Spur 1 Module Rhein-Neckar

www.neumann-modellbahntechnik.eu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dirk Neumann« (7. Februar 2012, 11:52)


Beiträge: 1 085

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Februar 2012, 11:45

Obwohl ich mich mit Spur 1e recht intensiv beschäftige, sind mir bisher keine andersfarbigen sä.729er "über den Weg gelaufen".
Bei Besig gab es eine rot-beige Variante des sä.720er.

Gruß
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

  • »Dirk Neumann« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Dirk Neumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 447

Wohnort: Kreis Alzey-Worms

Beruf: IT´ler und nebenberuflicher Entwickler, Konstrukteur und Geschäftsführer.

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. Februar 2012, 12:02

Hallo,

könnte das so einer sein?

Gruss
Dirk
Ich fahre Epoche 5+6.
Und das ist auch gut so.
Manchmal schweife ich zur Epoche 4 ab.

Mitglied der IG Spur 1 Module Rhein-Neckar

www.neumann-modellbahntechnik.eu

Beiträge: 1 085

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. Februar 2012, 12:46

Genau der !

Gruß
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

  • »Dirk Neumann« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Dirk Neumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 447

Wohnort: Kreis Alzey-Worms

Beruf: IT´ler und nebenberuflicher Entwickler, Konstrukteur und Geschäftsführer.

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. Februar 2012, 12:56

... Haste zufällig Infos über den Wagen?
Z.B. was er mal bei Besig gekostet hat usw.
Möchte ihn evtl. verkaufen.

Gruss
Dirk
Ich fahre Epoche 5+6.
Und das ist auch gut so.
Manchmal schweife ich zur Epoche 4 ab.

Mitglied der IG Spur 1 Module Rhein-Neckar

www.neumann-modellbahntechnik.eu

Beiträge: 1 085

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. Februar 2012, 13:57

Nur aus der Erinnerung - 700€.
Neulich wurde einer in der Bucht für 599 € angeboten. Der ist, wenn ich mich recht erinnere, nicht weggegangen.
Der Wagen sieht zwar gut aus (auch der grüne), seine Laufeigenschaften sind aber nicht berauschend (Drehgestelle) und die Inneneinrichtung aus Blech ist billig gemacht. Oft hat er die blöde Traditions-Wagennummer. Aber wer einen sä.711 oder 720 haben will, hat zur Zeit noch keine Alternative.
Die Hübner-Wagen (sä.729 als Vorbild), obwohl aus Kunststoff, gefallen mir deutlich besser.
Schätze, daß man den Besig vielleicht für 450 ... 500 € los wird.
Wenn man bei 1,2,3 nicht so hoch ansetzt, kommen oft bessere Preise heraus.

Gruß
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

7

Freitag, 3. Februar 2012, 16:49

Hallo, ich habe zwei von den Besig-Wagen. Wegen de Themas mit den Fahreigenschaften hatte ich sie mit den Huebner-Drehgestellen die mal als Beladung auf einem kurzen Flachwagen angeboten wurden ausgestattet. Danach liefen sie ganz gut. Reinhard

Beiträge: 1 085

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Juli 2012, 18:07

Hallo Reinhard,

ja, die Hübner-Drehgestelle sind einwandfrei. Habe mir auch einige zur Seite gelegt. Will sie aber für andere Aktionen verwenden. Irgendwie ist es auch nicht einzusehen, daß die teueren Metall-DG nicht vernünftig laufen.

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.