Sie sind nicht angemeldet.

  • »baureihe50« ist ein verifizierter Benutzer
  • »baureihe50« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 071

Beruf: nein, ich arbeite nicht bei der Bild-Zeitung!!!!!, ich bin Bildredakteur!!!!

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. Juli 2012, 09:54

Bockkran

Hallo,
ich möchte mir einen Bockkran zulegen. Bekannt sind mir die Modelle von Salbach und Besig per Abbildung. Kann mir jemand sagen, ob einer besser (Details, Verarbeitung etc.) ist? Gibt es noch interessante von anderen Anbietern?
Gruss Ralf.
Eisenbahn-Modellbau in 1

2

Freitag, 6. Juli 2012, 10:02

Moin Ralf,

es gibt noch den schönen Bockkran von Viessmann!!
Benutz mal hier die Suchmaschine.....

Gruß Axel
WUM = Weserumschlagstelle ; Epoche 2c-3a (1945-1956) FREMO:32 , Finescale und DCC

  • »baureihe50« ist ein verifizierter Benutzer
  • »baureihe50« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 071

Beruf: nein, ich arbeite nicht bei der Bild-Zeitung!!!!!, ich bin Bildredakteur!!!!

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. Juli 2012, 10:14

Hallo,
der Viessmann Kran ist super, aber zu groß für mein klein-mittleres BW. Ich suche eher etwas in der Ausdehnung wie oben beschrieben. Aber danke für den Hinweis.
Ralf.
Eisenbahn-Modellbau in 1

4

Freitag, 6. Juli 2012, 10:35

Ok, dann würde ich den kleinen von Besig nehmen.

ich glaube der MICHI hat den in seiner Anlagenbeschreibung erwähnt.

Gruß Axel
WUM = Weserumschlagstelle ; Epoche 2c-3a (1945-1956) FREMO:32 , Finescale und DCC

5

Freitag, 6. Juli 2012, 15:13

Hallo Ralf, der kleine von Besig passt aber nur über ein Gleis, kann also nur anheben, nicht zur Seite kranen. Besser für ein BW ist doch wenn die Katze auch zur Seite kann. Ich habe den breiteren im Sägewerk.

Grüße Peter Hornschu
»hornschu« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG3418.JPG
  • CIMG3406.JPG
  • CIMG3420.JPG
  • CIMG3426.JPG
Peter

6

Freitag, 6. Juli 2012, 17:15

Hallo Peter,

hast du den Bockkran von Saalbach? Wenn ich mir die Fotos so ansehe, müsste er es eigentlich sein. Wenn ja, kannst du bitte mal die Maße angeben? Auf der Homepage von Saalbach sind leider etwas eigentümliche Angaben ^^
Danke!


Gruss


Martin

7

Freitag, 6. Juli 2012, 18:04

Hallo Martin, nein es müsste der breite von Besig sein, habe ich mal bei "Modellbahnparadies Erftstadt" gekauft. Die Maße trotzdemn interessant?, dann nehme ich die morgen ab, da meine Anlage ja im Club steht.

Grüße Peter Hornschu
Peter

8

Samstag, 7. Juli 2012, 20:43

Hallo Peter,

interessant, wie ähnlich die beiden Kräne dann sind...

Du kannst bei nächster Gelegeheit gerne die Maße nehmen, für heute im Club ist es ja zu spät, da ich selber zu spät geantwortet habe ;(

Viele Grüße


Martin

  • »baureihe50« ist ein verifizierter Benutzer
  • »baureihe50« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 071

Beruf: nein, ich arbeite nicht bei der Bild-Zeitung!!!!!, ich bin Bildredakteur!!!!

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. Juli 2012, 08:56

Hallo,
der Besig Kran in der abg.Ausführung wird nicht mehr produziert, jetzt wird der neue nur noch angeboten, der hat eine Aufstiegs-Treppe, ist allerdings sonst ähnlich. - Mir ist die Bau-Gleichheit des abgebildeten Krans und der von Salbach auch schon aufgefallen in den Abbildungen auf der Home-Page. Daher auch meine Anfrage (s.o.) ob es da überhaupt einen Unsterschied gibt, von den Proportionen würde der von Salbach besser passen.
Ralf.
Eisenbahn-Modellbau in 1

  • »Division-Models« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 558

Wohnort: Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

10

Montag, 9. Juli 2012, 10:36

Ähnlichkeiten bei Produkten...

Leute,

Saalbach und Besig löten die Dinger doch nicht selbst zusammen !
Natürlich sind viele Sachen baugleich weil sie vom selben Lieferanten/Produzenten stammen. Dazu gehört auch der Bockkran !
Und so viel ich einmal gehört habe wurden auch die Formsignale beim selben Hersteller gefertigt.

Gruß, Thomas

www.Division-Models.de

Ähnliche Themen