Sie sind nicht angemeldet.

  • »Wallner Robert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Wohnort: Baden bei Wien

Beruf: Werkmeister

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. April 2012, 17:00

Wohn und Werkstättenwgen

Hallo 1ser,

ich baue wieder einen 3ax. Umbauwagen von Märklin um. Dieses mal ist es bei weitem kompizierter, da ich den Wagen komplett umbauen muss.

Neue Stirnteile, Fenster werden mit Polyester Spachtelmasse lt. Vorbild geschlossen,die vorhandenen werden mit Balsaholz aufgebaut.

Ich habe vor die Inneneinrichtung selbst herzustellen, :wacko: da die Hübnersachen alle Rahmen sprengt. :wacko:

Dieses mal verwende ich statt den Naßschiebebildern eine Reibeschrift.

Es kommt auch eine mehrteilige Innenbeleuchtung, die zb. die zwei Zimmer, das WC, den Vorraum und auch die Tischlampen seuert. Die Außenbeleuchtung bei den Türen werde ich mit dem Vorraum kombinieren.

Da ich eine kompletten Bauzug fotorafiert habe - 1x Wohn und Werkstättenwagen, 1x Wohnwagen, 3x Materialwagen - komromiss sind die Güterwagen Gs mit Schwerlastpuffer,...

Das war der erste Teil.

Grüße aus Baden bei Wien

Robert
»Wallner Robert« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 1 (1).jpg
  • 1 (2).jpg
  • 1 (3).jpg
  • 1 (4).jpg
  • 1 (5).jpg
  • 1 (7).jpg
  • 1 (8).jpg
  • 1 (9).jpg
  • 1 (10).jpg

Beiträge: 233

Wohnort: Bremen

Beruf: Schiffahrtskaufmann

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. April 2012, 21:12

Werkstättenwagen

Toller Baubericht Robert. Bin schon auf den nächsten Bericht gespannt.

Gruss

Sven

Ähnliche Themen