Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 9. März 2012, 21:11

Neues Diorama von Hartmut Stöver

Hallo Spur Einser,

möchte euch heute drei neue Fotoalben vorstellen.

Hartmut Stöver: Stadtbahn Diorama

Osnabrück 2012

Frank Jochmann: Stadtbahn Diorama

Gruß
Frank Jochmann

Gerald

Gerald

  • »Gerald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. März 2012, 21:27

megageil :!:
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

3

Freitag, 9. März 2012, 22:26

Stadtbahn mit Arkadengeschäften

Das ist wirklich höchste Modellbaukkunst!

Vielen Danke für die schönen Szenen.

Jedes Foto erzählt eine Geschichte - herrlich!

mfg

Benno
Henschel-Industrie-Diesellok und Güterverkehr im eigenen Hafen.

4

Samstag, 10. März 2012, 09:17

Modellbaukunst der Spitzenklasse, einfach zum Genießen :!:

Vielen Dank an Hartmut Stöver, dass er mal wieder tätig wurde :thumbsup:

Frank, Dir und Deinem Sohn auch großes Lob für den richtigen Blick mit der Linse und Eure schönen Foto Alben, die Ihr öffentlich zugänglich macht :thumbsup:

Danke fürs Zeigen!

Arek
Beste Grüße

Arek

5

Samstag, 10. März 2012, 13:06

Neues Diorama von Hartmut Stöver .... nur, Preise zu hoch ;-)

wirklich wunderbare Dioramen.

Nur sind die Preise in dem Obst und Gemüseladen für die 50er Jahre deutlich zu hoch ausgefallen.

Ein Kilo Möhren hat damals so um die 20 Pfennige gekostet und nicht 1,75 Mark.
Ich habe meine 88 Jahre alte Mutter danach befragt.

Wenn das noch korrigiert werden kann, gibt dieser Aufbau die damalige Zeit ganz echt wieder.
Freundliche Grüße
Uwe

Folkwang [Ep.I / K.P.E.V.]

6

Samstag, 10. März 2012, 16:41

Hallo Frank jochmann,
der absolut helle Wahnsinn! Meinen allergrössten Respekt!
Grüsse aus dem Süden.
W.Lutz

7

Samstag, 10. März 2012, 17:36

Ganz große Klasse! Vielen Dank für die Links zu den Alben.

Ich frage mich ob die Figuren auch "Eigenbauten" sind - wo kriegt man Figuren wie im "BOGEN-ECK" ?
Die sind echt aus dem Leben.

Gruß aus Berlin

Karl

Beiträge: 185

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

8

Samstag, 10. März 2012, 18:20

Neues Diorama

Diese Detailtreue ist nicht zu beschreiben! Welch eine stimmige Atmosphäre! Gelebtes Leben der 50iger Jahre in 1:32.
"Neidvoll" gratuliere ich zu solchem Können!!!
Danke für die Möglichkeit, so etwas sehen, in Ruhe genießen und erleben zu können.
Grüße aus S-H
Knud

Beiträge: 54

Wohnort: Espasingen Das Tor zum Bodensee

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. März 2012, 22:08

Sorry das hat nichts mehr mit Modellbaukunst zu tun, das ist schon ein Wunder.

Hallo 1'er,

da kann man sich ja gar nicht satt sehen. Das ist einfach nur bombastisch. Wieviele Stunden Arbeit werden da wohl drin stecken? Meinen vollen Respekt vor dieser Geschicklichkeit und Können. Ich hab die Bilder nun etliche Male angeschaut und finde immer wieder etwas Neues. Naja ich geh jetzt ins Bett und träum noch ein bisschen :]



Schöne Grüße und Danke für die Bilder

Steamer
Schöne neue digitale Dampfwelt