Sie sind nicht angemeldet.

Paul Schuhmacher

unregistriert

1

Dienstag, 29. Mai 2007, 10:23

E1ns oder 012 ?

Hallo in die Runde

Die Pfingsttage mit ihrem doch sehr durchwachsenen Wetter boten Zeit und Muse zum intensiveren lesen. Da beide Magazine bei uns im Haus vorhanden sind lag ja nichts n?her als ein Vergleich

Fangen wir mit den ? New Comer? 012 Express an , ein Magazin f?r drei Spuren , darin haben wir dann 22 Seiten von insgesamt 82 f?r die Spur 1.
Vorhanden sind zwei Seiten Inhaltsangabe und daran anschlie?end 20 Seiten SCHAUFENSTER mit Neuheiten alles Spuren.
Von den 22 Seiten sind acht davon mit dem Vergleich der drei 94 Modelle besch?ftigt , na ja ob den Herr Strobel der rechte Mann daf?r ist , sei anhingestellt , da ja vielen Hobbykollegen die Affinit?t zu eine bestimmten Hersteller von seiner Seite kennen .
Acht Seiten mit einem Bericht der Spur1 ? Anlage Sande, die bestimmt sehenswert ist, doch so wie dieser Bericht geschrieben ist, bringt er keine ?Atmosph?re? zum Leser r?ber, die dazugeh?renden Bilder liegen auf dem selben Level , einfach geknipst , flach wenig ansprechend , da fehlt der Funke .so wie einen sehr interessanten Bericht ?ber das entsteht eines Modells des F201 von Henschel, sehr ausf?hrlich und informativ ,da hoffe ich das die Fortsetzung auch so gut wird ,. so das war?s f?r Spur 1.
Vorbildberichte ?ber die 94 und die V100 , wobei mir bei diesem einige der Bilder doch sehr bekannt vorkamen , als Wiederholung.
Ansonsten berichte ?ber die O-Anlage in Sande, so wie 6 seitige Vorstellung der V100 in Spur 0, das Schotterwerk von Herrn Stellmaszyk in 1:22,5 so wie ein Bericht von/?ber die IG Modelleisenbahn Spur 2.
Ein Firmenportr?t von Fulgurex . Infos ?ber kommende Veranstaltungen.
In der Vorschau nur der Test der beiden 65 als Spur1 direkt angek?ndigt.
Die Fa.Lenz so wie die Fa.KM1 d?rften die Hauptwerbekunden f?r dieses ?Heftle? sein.
Als Spur1 der sich nicht f?r 0 oder anderes interessiert kommt so ein Seitenpreis von
44,5 Cent zu tragen, die Werbeseiten sind dabei nicht mitber?cksichtigt.


Nun zum E1ns-Magazin , wie schon lange gewohnt im A4 Querformat 98 mit Seiten ,das irgendwie doch gediegener als das Heftleformat aussieht, doch wenden wir uns besser dem Inhalt zu , auch hier finden wir , Berichte ?ber aktuelle erh?ltlich Neuheiten ,so wie Infos von der N?rnberger-Messe das hier im Prinzip die selben Neuheiten auftauchen liegt in der Natur der Sache , dann kommt aber das aber mit zwei Bildern die als Messemotiv zum Tr?ume tituliert sind , Modellbau der einfach nur gut ist .Als n?chstes folgt von der ?Faszination Modellbau Sinsheim?.mit Neuheiten so wie eine Bericht mit recht ansprechenden Bildern der Hannoveraner Spur1 Anlage .
N?chster interessanter Abschnitt ist der Fahrzeugbau dort werden zwei Kranwagen angesprochen einer ein umbau aus dem M?rklin der zweite ein Eigenbau des Modells eines 35 T Krans, so wie er von Roco in HO bekannt ist, dieser wird auch im n?chsten Magazin ausf?hrlich beschrieben. dann kommt f?r mich jedenfalls ein High Light ein
Post e-p/10,8 ebenfalls im Eigenbau entstanden die Bilder der Inneneinrichtung zeigen wieder mal die M?glichkeiten der Spur1 auf.
Im anschlie?enden Artikel wird der Gleisbildstelltisch von Uhlenbrock vorgestellt, so wie dessen Aufbau und Funktionen beschrieben.

Nun wird zum Rundgang im Bahnhof Arkadien eingeladen. Es handelt sich dabei um einen Nebenbahn-Bahnhof, erz?hlt in einer Art von Text/Bildergeschichte, wobei bei jedes Bild auch die entsprechende ?Geschichte? ausstrahlt. So stellt man sich einen gekonnt gemachten Anlagenbericht vor.
Daran folgt, die Baumschule, dar?ber hatte sich ja unser Hobby-Kollege Thomas Schoknecht so echauffiert, das kann ich eigentlich nicht so ganz nachvollziehen. Ist doch recht informativ Geschrieben und bebildert.
N?chster Halt Bf. Herdorf, Teil1, Hier wird ?ber einen Vorbild-Bahnhof aus dem Westerwald berichtet, ?ber dessen Geschichte, so wie Hochbauten, Signaltechnik u.s.w.
Vorschlag f?r die modellm??ige Umsetzung erfolgt dann im Teil 2.
Wir haben den Gleisbau erreicht, Weichenbau mit Baus?tzen von Hosentr?ger, an seinen Erfahrungen so wie seinen Tipps l?sst uns K.G. Schoeler teilhaben.
Auch in diesem Magazin finden wir eine Testbericht, diesesmal ?ber die 94 von M?rklin, auf 10 Seiten ist ein ausf?hrlicher Testbericht in Wort und Bild ?ber die Lok zulesen.
So wir sind beim Betrieb gelandet mit dem Thema Ne-Signale im Bahnhofsbereicht, welches wo hingeh?rt so wie die Bedeutung, nat?rlich wo wir sie f?r unser spur dann auch bekommen.
Endstation Service, die Ecke f?r Tipps und Kniffe von Hobbykollegen, Leserbriefe so wie kommende Termin.
Auf der letzten Innenseite befindet sich ein Bild mit dem Titel Personal-Stand das mehr erkl?rt als tausend Worte.


Auch hier habe ich mal gerechnet 98 Seiten bei 26,90? ergibt eine Seitenpreis von 27,44 Cent.
Werbung war eigentlich keine zu finden. Das die Werbeanzeigen in Zukunft im Serviceteil ihren Platz finden sollen ist schon ein positiver Punkt.
Da ich mir ja nicht so ganz sicher war mit meiner Beurteilung, habe ich beiden Druckwerke jeweils zusammen an f?nf verschiedene Personen, zwei davon weiblich zum lesen und beurteilen gegeben.
Siehe da , so falsch lag ich nicht , eigentlich in allem richtig n, nach Schulnoten w?re das f?r 012 gerade noch eine 4,5 Text und Bild ist da eigentlich sogar voll durchgefallen .
Grunds?tzlich w?rde ich es bei den , das muss man nicht haben einordnen .
Beim E1ns eine 2+, Themenauswahl/Vielfalt, Bild und Text kamen bei allen ?Mitlesern? sehr gut an.
Doch der Preis , ist f?r viele auch f?r mein daf?rhalten ,doch sehr in der Obersten-Klasse angesiedelt nur so zum besinnen das sind runde 53 DM gewesen. Da h?rt man schon so manch Kommentar, wie , daf?r kannst du dir auch ein richtiges Buch kaufen.

Jetzt bin ich mal gespannt auf die beiden zweiten Ausgaben dieses Jahres so wie eueren Eindruck solltet ihr beide gelesen haben ?.

Gru? und Hp1
Paul

2

Dienstag, 29. Mai 2007, 11:25

Hallo und guten Tag,

nach diesem Bericht kann ich einfach nichts mehr dazu schreiben, es wurde alles gesagt!
Neugierig auf 012 kaufte ich mir auf der Intermodell ein Heft und war schon beim ersten Durchbl?ttern als Einser nicht gerade begeistert.
Das aktuelle E1NS-Heft hat mich aber auch nicht vom Hocker geworfen, doch bin ich im Gro?en/Ganzen damit noch zufrieden, was den hohen Preis nicht betrifft! Trotzdem werde ich das Abo weiterhin bestehen lassen und 012 nur sporadisch, falls es sich lohnen sollte, als Einzelheft kaufen.
Nun aber einmal etwas ganz anderes, Herr Kosack von HP1 w?nscht sich Autoren mit Spur Eins Themen, besonders jene aus der Selbstbausparte ?hnlich den H0-Pur-Berichten in seinem Heft, aber auch die "normalen" Einser sind mit ihren Texten und Photos willkommen!!!! Einfach einmal anrufen oder mailen!


Ciao

Ralf 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lok13« (29. Mai 2007, 11:26)


3

Dienstag, 29. Mai 2007, 11:32

Hallo Paul,

auch ich habe beide Hefte mal zur Probe gekauft, und muss Dir recht geben:
das E1ns Heft ist wesentlich informativer und neutraler als das 012.

Das 012 hat nur wenig f?r uns 1er nur wenig zu bieten, teils sehr schlampige Bidverarbeitung und ist, sagen wir es mal vorsichtig, sehr "Lauingenlastig" :rolleyes:

4

Dienstag, 29. Mai 2007, 12:38

hallo in die runde,

auch ich habe die 012 express und EINS nun im dirketen vergleich. ich beziehe beide zeitschriften im abo (noch).

insgesamt finde ich die 012 ausgewogener, stimmiger und routinierter gemacht, was die beitr?ge sowie deren textliche und inhaltliche qualit?t betrifft, zumindest nach dem ersten heft. im vergleich dazu wirkt die EINS recht hausbacken. fairerweise sollte man beiden publikationen eine l?ngere vergleichszeit einr?umen. ein definiertes urteil finde ich jetzt noch zu fr?h.

die UNO/EINS brachte bis jetzt hefte mit sehr unterschiedlicher qualit?t der beitr?ge und damit steht und f?llt auch der gesamteindruck. die redaktionen sind ja einigerma?en abh?ngig von ihren autoren und deren projekten. jedes mal ein feuerwerk an neuen ph?nomenalen artikeln ist bei der geringen anzahl an autoren wohl nicht zu erwarten.
ich finde das lektorat nach wie vor schlampig und das querformat zum gem?tlich lesen auf dem sofa unpraktisch. dass es anders geht, zeigt die 012 oder hp1.

komischerweise hat sich niemand ?ber die UNO/EINS und deren herasgeberlastigkeit aufgeregt.
der vergleichsbeschrieb der 94er in der 012 hat einfach fakten genannt. wenn ein hersteller es schafft, die nase vorn zu haben, dann sollte man das einfach zur kenntnis nehmen, das pers?nliche urteil oder die vorliebe f?r bestimmte hersteller ist doch kein verbrechen?! mir kann niemand weismachen, dass produktvergleiche 100% objektiv stattfinden, nicht einmal die stiftung warentest schafft das. den beitrag in der letzten eins ?ber die eine 94er war f?r mich eine reine gef?lligkeitsaussage gegen?ber dem sog. marktf?hrer, oder war es mitleid mit der gebeutelten marke?

wie auch immer, wem`s nicht passt soll selber beitr?ge liefern und damit helfen, die qualit?t zu ver?ndern, oder zumindest in seiner kritik konstruktiver sein.
ich habe selber momentan zwei projekte in arbeit, ?ber die ich gerne berichten m?chte, wenn herr oellrich oder herr kosak interesse haben.
nur mit reden kommen die menschen zusammen. da kann man z.b. die redaktionen anrufen oder ?ne mail schreiben oder was auch immer, um diejenigen, die viel arbeit in so eine zeitschrift stecken zu motivieren, anstatt nur hier im forum herumzun?rgeln.

viele gr??e
wolfram

  • »holger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 441

Wohnort: friesland

Beruf: IT-Betreuer

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. Mai 2007, 14:18

also....

... ich als neuling der spur 1 habe die 012 abonniert...... ich fand die ausf?hrung eigentlich ganz okay..... als kenner der anlage in sande muss ich allerdings auch gestehen, das die bilder recht unspekt?kul?r sind...... mich h?tte durchaus ein bild unter die anlage interessiert..... oder von der anderen seite (nicht besucherseite). die anlage selbst ist au?erdem ja noch etwas gr??er..... links ein bahnhof in bau und rechts ein bahnhof der "jugend".....

insgesamt ist 012 durchaus sein geld wert denke ich... schau'n wir mal was die zweite ausgabe im juni bringt.....


an der eins finde ich am schlimmsten die schwierige erreichbarkeit.... ich wollte mir per internet mal eine ausgabe organisieren, aber irgendwie hat es nicht gefunzt.... es gibt da nichts richtig greifbares......... abonnieren auf verdacht finde ich nicht so interessant...

gr?sse aus jever
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »holger« (29. Mai 2007, 14:20)


6

Dienstag, 29. Mai 2007, 15:17

RE: also....

objektiv?............

icb bin bestimmt nicht objektiv und erwarte das auch ganz ehrlich nicht von einem Modellbahnenthusiasten, wenn er ?ber sein Hobby und seine Anspr?che berichtet. Insofern sollte diese leidige Diskussion um Objektivit?t nicht weitergef?hrt werden. Der Vergleich zweier Fachmagazine ist f?r mich ebenso unsinnig, ich entscheide mich jedesmal aufs neue, ob ich ein Magazin kaufe oder nicht.
Die Themenauswahl im 012 Express f?r die "gro?en" Spurweiten finde ich o.k. da die spezifischen Probleme mit dem Platz ?hnlich sind. Gut gemachte Bilder lassen ohne Kommentar die ma?st?bliche Verkleinerung, bzw. um welchen Ma?stab es sich handelt, nur beim 2. Hinschauen erkennen.
Au?erdem schadet der Blick ?ber den eigenen Tellerrand nichts, da wei? man was in anderen Spurweiten passiert.


Michael Kuhr
Epoche 2, die DRG als weltgrößtes Unternehmen.......

Paul Schuhmacher

unregistriert

7

Dienstag, 29. Mai 2007, 16:20

Hallo Wolfram

Kritik ist eine Basis des Fortschrittes, wenn ich ein Produkt verkaufe muss das auch sein.
Mir scheint aber, das du meine Kritik als ?n?rgeln? einstufst,,oder meinst du allgemein Kritik als solche ist nur N?rgelei?
Wenig informative Texte und handwerkliche einfachste Fotos bleiben was sie sind. Wie es besser geht kann man u.a. im HP1, EK u.s.w. sehen.
Es gab keine Kritik an UNO/E1ns ? , da liegt wohl jemand etwas falsch, aber was soll?s, man kann diese ?ber die Suchfunktion finden.
Affinit?t und vorlieben sind zwei verschieden Gesichtspunkte.
Objektiv die Modelle zu beurteilen ist schwer oder nicht m?glich, nur wenn die Grundtendenz schon mehrfach aufgefallen ist sei die frage wohl erlaubt.
Ach ja gerade bei diesem Beitrag f?llt es direkt auf, vier davon haben Atmosph?re und 20 sind einfachst Bilder.
Zum liegenden lesen auf dem Sofa w?re dann doch wohl das Paperback-Format besser angebracht.
So genug davon, bleibt abzuwarten wie die zweiten Ausgaben werden,

Gru? und Hp1
Paul

alexbrodi

unregistriert

8

Dienstag, 29. Mai 2007, 17:38

Hallo,

gibt es die M?glichkeit die E1ns einzeln zu kaufen?
Wenn ja, wo?
Im Internet habe ich keine Website oder Links von der E1ns gefunden.

Ich habe fast schon das Gef?hl das der Herausgeber die Auflage steigen m?chte.
Was sich vielleicht positiv auf Preis auswirken w?rde.

Gr??e aus dem verregneten Metzingen

Alex

Paul Schuhmacher

unregistriert

9

Dienstag, 29. Mai 2007, 17:48

Hallo Alex
Es besteht beibeiden die M?glichkeit des einzel Heft kaufes

012
Tel 04773 888 927
Fax 04773888920
Mail vertrieb@012-express.de

E1ns
Tel 0211 21027 14
Mail vertrieb@spur-eins-magazin.de

Gru? und Hp1
Paul

10

Dienstag, 29. Mai 2007, 18:02

hallo paul,

ich hatte nicht die absicht, dich irgendwie pers?nlich anzugreifen. wenn das so bei dir angekommen ist, m?chte ich mich daf?r entschuldigen.

ich habe auf dein posting reagiert, wie der tenor bei mir ankam, deswegen auch der ausdruck "n?rgelei".

ich hielt es allerdings f?r angebracht, die notwendigkeit konstruktiver kritik anzusprechen, die letztlich allen beteiligten viel mehr weiterhilft, als lediglich in blo?en wertungen zu verharren.

nichts f?r ungut und sch?nen abend noch
gru?
Wolfram

11

Dienstag, 29. Mai 2007, 18:06

Apros pros Einfachstbilder...........

solche Bilder kann ich im 012 Express nicht wirklich finden.......... allerdings in beim Themenstarter schon!

Siehe unten.

Ich denke mit solchen Kommentaren ist man besser etwas zur?ckhaltend, wenn man die n?tige Fachkenntnis nicht besitzt.

Nichts f?r ungut.......... meint

Michael Kuhr
»Spur1pur« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild.jpg
Epoche 2, die DRG als weltgrößtes Unternehmen.......

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Spur1pur« (29. Mai 2007, 18:20)


Paul Schuhmacher

unregistriert

12

Dienstag, 29. Mai 2007, 18:58

Hallo Michael
Die Bilder sind auch nicht f?r Printmedien gedacht ,auch vom Amateur gemacht und nicht vom"Poifi", sondern was kann man aus was noch basteln ( wie z.B. Rohbaumodel unserer Brauerei) und zum Zweiten sind die auch kostenlos.
Gru? und Hp1
Paul

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paul Schuhmacher« (29. Mai 2007, 19:49)


042 271-7

unregistriert

13

Dienstag, 29. Mai 2007, 20:43

Hallo Einser,
ich habe mir auch erst in Dortmund ein Exemplar des 012 geholt.War aber sehr angetan und habe ein Abo abgeschlossen.Sollte es widererwarten schlechterwerden kann man es ja k?ndigen.Themenvielfalt,Hochaufl?sende Bilder,Heftgr??e handlich,Preis-Leistung find ich O.K.
Gru? Thorsten

Reinhard Schäfer

unregistriert

14

Dienstag, 29. Mai 2007, 23:04

Hallo Paul,

zu Deinem Vergleichstest : Kann man so sehen, muss man aber nicht.
ich tendiere auch (noch) zu E1ns weil das Magazin eben nur f?r die Spur 1 gemacht ist. Vom Preis-/Leistungsverh?ltnis wird es allerdings eng, falls 012 bei der Bildqualit?t/-auswahl nur etwas besser wird. Und das Querformat ist m. E. wirklich nicht optimal.

Beste Gr??e

alexbrodi

unregistriert

15

Mittwoch, 30. Mai 2007, 08:27

Hallo Paul,

danke f?r die Adressen.

Gru?

Alex

  • »holger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 441

Wohnort: friesland

Beruf: IT-Betreuer

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 30. Mai 2007, 08:43

hallo paul...

... ich danke auch f?r die adresse.

gru? holger
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

17

Mittwoch, 30. Mai 2007, 14:44

E1ns vs 012Express

....eigentlich ist es doch furchtbar ! Anstatt da? sich alle zusammensetzen, zeigen uns die "Heftlemacher" auch (genau wie die Produzenten von Lokomotiven) da? man doch viel besser gegeneinander arbeiten kann.
Obwohl im HP1 sicher anteilig am wenigesten Spur-1-Themen enthalten sind gef?llt mir das Heft noch immer am besten. ?ber den Preis pro S1-Seite habe ich mir dabei noch keine Gedanken gemacht ;-)
w?nschen w?rde ich mir ein Heft wie HP1 f?r Spur1.
Da? im 012 auch die anderen gro?en Spurweiten behandelt werden finde ich nicht negativ, denn auch aus diesen Beitr?gen (wenn es nicht gerade um die Vorstellung einen neuen Lokmodells in Null geht) kann man doch meist ein paar Ideen mitnehmen, bei Ausgestaltung und Landschaftsbau ist es so wie so egal.
Im Vergleich zwischen 012 und E1ns gibt es aus meiner sicht bei beiden Heften positives und negatives zu finden ( und das ist auch noch sehr subjektiv), allerdings spricht f?r mich der Preis eindeutig f?r 012.
Eine wirkliche Beurteilung des Inhaltes ist sicher erst nach ein paar Heften m?glich und vielleicht sollten sich einfach mehr Leser aufraffen, f?r das eine oder andere Heft selber mit in die Tastatur zu greifen und damit den Inhalt selbst mit zu bestimmen.
-----------------------------
www.spur1-leipzig.de

  • »Tobias« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 205

Wohnort: Region Leipzig

Beruf: Verkehrsdisponent

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 30. Mai 2007, 19:23

Hallo in die Runde,

ich kann mich mit meiner Meinung Matthias nur anschlie?en. Auch mir w?re es lieber, ein Heft in der Qualit?t von HP1 f?r die Spur1 zu haben. Oder zumindestens mehr Beitr?ge zur Spur1 in der HP1. Wenn es so ist wie hier ge?usert und Herr Kosak nur Autoren f?r Spur1-Beitr?ge sucht, sollten sich diejenigen mit M?glichkeiten dazu mal bei Ihm melden.
?brigens mir gef?llt das Heft 012 im Preis/Leistungsverh?ltnis gut, auch wenn die Fotos zum Teil besser sein k?nnten.

Gru? Tobias
Steuerung: Uhlenbrock Dais II-Zentrale, Daisy 2, PC-Software Rocrail, Fahrzeugdecoder ESU Loksound

19

Mittwoch, 30. Mai 2007, 19:26

Hallo Tobias,

Herr Kosak sucht nicht NUR Autoren f?r Spur 1 Berichte, sondern einige mehr f?r Spur 1!

Ich hatte einmal mit ihm einen regen Mailverkehr zur Sache und er war nicht abgeneigt mehr Spur 1 Themen in sein Magazin aufzunehmen, nur, die Qualit?t mu? stimmen! ;)


Ciao

Ralf 8)