You are not logged in.

  • »Uwe Göbel« is a verified user
  • "Uwe Göbel" started this thread

Posts: 1,510

Location: Bayern

Occupation: Angestellter

  • Send private message

1

Tuesday, May 1st 2007, 1:37pm

Kurvenfahrverhalten BR65 als Spur1 Modell

Moin, mal eine Frage: nachdem die Kiss BR65 ausgeliefet ist, w?rde mich interessieren, wie die Erfahrungen mit dieser BR in Spur1 Ma?stab sind. Soll hei?en, da es aufgrund der Achsgeometrie zu erwarten ist, dass die Lok doch ziemlich in Kurven "aus dem Ruder" l?uft ? Da w?rde mich echt interessieren, ob das der Fall ist. Denn das wird bei der KM1 sicher auch nicht anders sein.

Liebe Gr??e aus dem sonnigen Bayern

Uwe

This post has been edited 2 times, last edit by "Uwe Göbel" (May 1st 2007, 7:48pm)


  • »Uwe Göbel« is a verified user
  • "Uwe Göbel" started this thread

Posts: 1,510

Location: Bayern

Occupation: Angestellter

  • Send private message

2

Tuesday, May 1st 2007, 7:45pm

RE: Kurvenfahrverhalten BR65 als Modell

Quoted

Original von Uwe G?bel
Moin, mal eine Frage: nachdem die Kiss BR65 ausgeliefet ist, w?rde mich interessieren, wie die Erfahrungen mit dieser BR in Spur1 Ma?stab sind. Soll hei?en, da es aufgrund der Achsgeometrie zu erwarten ist, dass die Lok doch ziemlich in Kurven "aus dem Ruder" l?uft ? Da w?rde mich echt interessieren, ob das der Fall ist. Denn das wird bei der KM1 sicher auch nicht anders sein.

Liebe Gr??e aus dem sonnigen Bayern

Uwe


Ich glaube, ich habe mich da etwa ung?nstig ausgedr?ckt. Ich versuche es genauer: ich kann mir gut vorstellen, dass die Aufbauten der BR65 als Spur1 Modell in den Kurven ziemlich ?ber den Gleisradius hinausragen. Je kleiner der Radius, um so schlimmer, klar. Birgt das die Gefahr, den Gegenverkehr im Parallelradius zu ber?hren? Relativ gro?e Gefahr der ?berpufferung? Oder t?usche ich mich da?

Gruss und Danke

Uwe

This post has been edited 1 times, last edit by "Uwe Göbel" (May 1st 2007, 7:48pm)


  • »C.M.« is a verified user

Posts: 311

Location: Berlin

Occupation: Häuslebauer

  • Send private message

3

Tuesday, May 1st 2007, 8:49pm

RE: Kurvenfahrverhalten BR65 als Modell

Also was ?berh?nge angeht ist der ungeschlagene "Star" ja die BR78.

Wenn die auf einem engen Kurvenradius steht fr?gt man sich tat?schlicch, in welche rRichtung die R?der, und in welche die Lok f?hrt.

Die 65 hat nur etwa halb so lange ?berh?nge...Ich sehe das nicht so dramatisch...

Schiebebetrieb mit Schraubenkupplung durch Weichenstrassen k?nnte allerdings kniffelig werden.....

This post has been edited 1 times, last edit by "C.M." (May 2nd 2007, 8:55am)


Posts: 615

Location: Aus dem Herzen von Köln

  • Send private message

4

Wednesday, May 2nd 2007, 7:04am

Und wie wird das dann erst mit der BR85 werden?
Viele Grüße aus Köln an alle Spur1-Freunde

und allzeit HP1

Claus-Peter Gehring

(Piet)