You are not logged in.

1

Wednesday, November 1st 2006, 3:46pm

Spur 1 Mogelpackungen ?

Im ?bertragenen Sinn wird der Begriff Mogelpackung f?r ein Angebot verwendet, hinter dem sich weniger oder anderes verbirgt, als es den Anschein hat.

Laut Vorank?ndigung und aktueller Produktbeschreibung auf der Homepage des Hauses Kiss, wird die 94.5 mit einer Triebwerksbeleuchtung und einer "flackernden Feuerb?chse" angeboten.

Die Triebwerksbeleuchtung ist nicht vorhanden.........Der ernsthafte Modellbahner wird sie in diesem Fall nicht vermissen, da sie beim preu?ischen Vorbild ebenfalls nicht vorhanden ist. Hier bleibt allerdings mangelnde Sorgfalt bei der Produktbeschreibung aufzuzeigen.

Eine Feuerb?chsenbeleuchtung ist ebenfalls nicht vorhanden. Es findet sich weder in der Betriebsanleitung der Lok ein Hinweis, noch ist augenscheinlich der Einbau einer geeigneten LED auszumachen. Hier dr?ngt sich die Frage einer gewollten Produktvereinfachung oder schlicht einer "zu gro?z?gigen" Abnahme in Fernost auf.

Will man den g?nstigeren Vorbestellpreis eines neuen Modells in Anspruch nehmen, und das ist ja wohl die Regel, mu? bei fast allen Spur 1 Herstellern nach Beschreibung des Artikels und ohne vorhandenes Muster geordert werden. Planungssicherheit f?r den Hersteller, so weit so gut.

Nachtr?gliche und unangek?ndigte ?nderungen, wenn sie denn im Widerspruch zu der Modellbeschreibung stehen, tragen daher, trotz des juristischen Vorbehalts "technisch bedingter ?nderungen" in den AGB?s, nicht gerade zur F?rderung eines guten Einvernehmens zwischen K?ufer und Hersteller bei.

Wenngleich es bei den Produkten des Hauses Kiss in der Vergangenheit auch einige erfreuliche "unangek?ndigte ?nderungen" gegeben hat, bleibt im Fall der 94.5 f?r mich ein fader Beigeschmack zur?ck.

Gr??e aus dem "Lippischen"

W. Brinkmann

Posts: 615

Location: Aus dem Herzen von Köln

  • Send private message

2

Wednesday, November 1st 2006, 3:58pm

Die Feuerb?chsenbeleuchtung (Flackern) ist vorhanden, jedoch nur zu sehen, wenn man von hinten durch das Fenster schaut, bei der 64er von H?bner ist sie auch von der Seite her besser zu sehen. Bei der Triebwerksbeleuchtung hat Herr Kiss mitgeteilt, dass er bei der Erstellung des Prospektes damals etwas vorschnell war.

Wer nicht vorbestellen m?chte:

Bei verschiedenen Spur1-H?ndlern ist die Lok noch zum Vorbestellpreis zu haben.
Viele Grüße aus Köln an alle Spur1-Freunde

und allzeit HP1

Claus-Peter Gehring

(Piet)

3

Wednesday, November 1st 2006, 10:19pm

Feuerb?chsenbeleuchtung Kiss 94.5

Hallo Piet,

Danke f?r die Aufkl?rung. In der Tat, wenn man in einem ganz bestimmten Winkel von hinten durch die vergitterten Fenster schaut, sieht man hinter der verschlossenen Feuert?r durch feinen Bohrungen das Flackern einer Diode. Man mu? schon sehr genau hinsehen. Die Leuchtkraft ist dabei zu vergleichen mit der eines "Gl?hw?rmchens". Selbst in einem total abgedunkelten Raum ist der Effekt eines erleuchteten F?hrerstandes bei ge?ffneter Feuert?r nicht wahrzunehmen. Das ist bei der 44 deutlich besser gel?st. Hier ist die Leuchtkraft der etwas rausstehenden Diode deutlich st?rker und der simulierte Lichtschein der ge?ffneten Feuert?r bei der Kohlelok, oder der ge?ffneten Kontrollklappe bei der ?llok, leuchtet das F?hrerhaus voll aus. Das ist sogar bei Tageslicht zu sehen.

Durch Anschalten der AUX 2 (Deckenbeleuchtung F?hrerhaus) bei der 94.5 auf die Feuerb?chse, flackert diese jetzt mit und simuliert vorbildgerecht den ausgeleuchteten F?hrerstand. Das f?hrt zu einem sehr guten Effekt und ist ebenso wirkungsvoll wie die Leuchtkraft der Dioden bei der 44. Jetzt darf wieder kr?ftig geschaufelt werden, damit die Lok f?r die n?chsten Runden wieder genug Dampf unterm Kessel hat.

Viele Gr??e aus dem (ungem?tlichen)" Lippischen"

W. Brinkmann

4

Wednesday, November 1st 2006, 11:15pm

RE: Feuerb?chsenbeleuchtung Kiss 94.5

Hallo Herr Orben,

w?re ja zu sch?n, wenn man nun auch noch ?ber eine F? die Feuerb?chsent?r ?ffnen k?nnte. So kommt es zu Mi?verst?ndnissen, wenn man mitten im Satz aufh?rt. Es muss nat?rtlich richtigerweise heissen: Durch Anschalten der AUX 2 (Deckenbeleuchtung F?hrerhaus) bei der 94.5 auf die Feuerb?chse, flackert diese jetzt mit und simuliert vorbildgerecht den ausgeleuchteten F?hrerstand ----- "bei ge?ffneter Feuerb?chsent?r". Ein bisschen Fantasie geh?rt ja auch zu unserem Hobby, oder?

Viele Gr??e
W. Brinkmann