Sie sind nicht angemeldet.

  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Wohnort: Ein Münsteraner in Bonn

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. April 2007, 23:55

Artikelnummer: 280099500223

Hmm.... ein sch?nes Osterei

http://cgi.ebay.de/DINGLER-Baureihe-E-60…VQQcmdZViewItem

Oder?

Freundliche Gr??e

Olli
"If the future isn´t bright - at least it´s colourful"

-Blixa Bargeld, Einstürzende Neubauten -

andreschulze

unregistriert

2

Mittwoch, 4. April 2007, 08:11

RE: Artikelnummer: 280099500223 > Warum

Warum? Gabs die nicht von Dingler oder ist der Verk?ufer unseri?s?

3

Mittwoch, 4. April 2007, 19:13

RE: Artikelnummer: 280099500223

Hallo,
eBay - Frischling seit 01.04.07 und dann gleich eine hochpreisige Auktion?.
Vielleicht sind wir zu skeptisch?!?
Gru? und gute Gesch?fte
Hubertus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hubertus« (6. April 2007, 09:12)


der_jaeger_aus_kurpfalz

unregistriert

4

Mittwoch, 4. April 2007, 21:52

Sorry, Hubertus,

czermin99 ist seit ?ber drei Jahren dabei (seit 01.04.04) und die letzte Ersteigerung ist auch schon drei Jahre her, sie kann also gar nicht mehr eingesehen werden.

Der gute Mann hat's mit 10 Tagen Auktionsdauer auch nicht eilig, seine Lokomotiven (u. a. M?rklin, Fleischmann) unter die Leute zu bringen.


Beste Gr??e

der jaeger aus kurpfalz

5

Donnerstag, 5. April 2007, 09:08

Hallo J?ger,
Sie haben nat?rlich Recht. Ich hab mich verguckt und nun erkl?rt sich auch das mit den abgelaufenen Auktionen. Ich hoffe, keiner erleidet deshalb Schaden!
Gru?
Hubertus

der_jaeger_aus_kurpfalz

unregistriert

6

Samstag, 14. April 2007, 17:46

Liebe Freunde der Spur 1,


kaum ist die Auktion beendet, schon legen K?ufer und czermin99 ein enormes Tempo vor, und bereits nach vier Tagen erscheint die erste 'Gr?ne':


http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll…P:feedback:3:de


So schauen vertrauensbildende Ma?nahmen aus. Die anderen Auktionen d?rften wohl ebenso problemlos ?ber die B?hne gehen.

Danke an Olli f?r diesen interessanten Account.


Beste Gr??e

der jaeger aus kurpfalz


Hubertus, souver?ne Antwort! :)

7

Samstag, 14. April 2007, 19:56

Hallo J?ger,
:O
Gru? Hubertus

poison4fakes

unregistriert

8

Samstag, 14. April 2007, 21:58

RE: ebay - vertrauensbildende Ma?nahmen

Da setz ich doch glatt noch einen oben drauf :

shark60x kauft von pkfactory das Wechselmagazin in dieser Auktion

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…em=200090868153

und mir nix, dir schon gleich garnix, taucht dat Dingen mit ?hnlichem Bild und identischem Text

bei czermin99 wieder auf, siehe hier:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…em=280104433825

Nach meiner unma?geblichen Einsch?tzung mal wieder Ringelpiez mit Anfassen mit Hilfe eigener Zweitaccounts, um Entwicklungshilfe f?r schw?chelnde Gebote zu leisten.

Der Gefahr, auf gepushte Auktionen reinzufallen, l??t sich, wie dieses Beispiel zeigt, nur mit einer

gr?ndlichen Vorab-Recherche des Anbieters und einer konsequenten Disziplin des Bietfingers begegnen.

Ein probates Hilfsmittel hierzu ist auch die Liste der Auktionen der letzten 30 Tage des Anbieters,

die ?ber die "erweiterte Suche" abrufbar ist.

Manchmal ist ebay besser als jeder Krimi . . . .

der_jaeger_aus_kurpfalz

unregistriert

9

Samstag, 14. April 2007, 22:30

Guten Abend, poison, guten Abend, Gerhard, guten Abend, Forum,


der jaeger aus kurpfalz war ja schon immer der Meinung, dass hier etwas faul ist, und wenn er Entwarnung gibt, so dann nur deshalb, um Euren Widerspruch herauszufordern.

Im Ernst:

In diesem Fall wird czermin99 auch schnell die Schattenseiten des Pushens erkennen (m?ssen):

Die Ware wurde nicht verkauft, aber eBay hat das Konto um einen sch?nen Batzen Geld in Form von Verkaufsprovisionen erleichtert.


Beste Gr??e

der jaeger aus kurpfalz