Sie sind nicht angemeldet.

  • »almi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Wohnort: Bayern / Regensburg

Beruf: Kraftfahrer / Modellbauer / CNC - Fräser

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. Februar 2012, 15:14

Plattenspieler als Lackierhelfer

Hallo, zusammen !
Habe mich heute abgequält mit meinen Fenstern zum lackieren!
Mußte sie dauernd drehen daß ich mit dem Lack überall hinkomme, schwierig wegen dem Fenstervorsprung !
Bei einem genervten Blick durch meinen Bastelkeller habe ich den uralten Plattenspieler ( 3.- € vom Flohmarkt ! ) entdeckt, schnell etwas "gesupert" und draufloslackiert !
Bin Stolz wie Edison !!
So machts Spass !!!
Wollte gerade ein kurzes Filmchen hochladen, geht aber nicht !?
Aber es kann sich ja jeder wohl gut vorstellen, oder ?
Schönen Sonntag noch, ich geh`meine Fenster im Lackierkarussell bearbeiten !
Gruß,
Alex

  • »Dirk Neumann« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 450

Wohnort: Kreis Alzey-Worms

Beruf: IT´ler und nebenberuflicher Entwickler, Konstrukteur und Geschäftsführer.

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Februar 2012, 16:51

RE: Plattenspieler als Lackierhelfer

Hallo,

die Idee ist nicht neu.
Schau mal da:
Drehscheibe für Airbrush,Altern,Patinieren

Gruss
Dirk
Ich fahre Epoche 5+6.
Und das ist auch gut so.
Manchmal schweife ich zur Epoche 4 ab.

Mitglied der IG Spur 1 Module Rhein-Neckar

www.neumann-modellbahntechnik.eu

  • »almi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Wohnort: Bayern / Regensburg

Beruf: Kraftfahrer / Modellbauer / CNC - Fräser

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Februar 2012, 17:06

Hallo!
Schade, kaum hat man eine Idee, ist sie schon wieder alt ! :O
Macht trotzdem Spass!
Übrigens Dirk, hast noch interresse an dem Film Liebe,Tod und Eisenbahn?
Habe ewig nicht in mein Postfach geschaut!
Hab nur Angst wegen Urheberrechte !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gruß,
Alex