Sie sind nicht angemeldet.

81

Freitag, 20. Januar 2012, 19:48

Preise

Hallo,

habe eine Liste unter Händlerpreise eingestellt 8)

Oliver
Schöne Grüße vom Oliver.

82

Donnerstag, 2. Februar 2012, 20:41

RE: Neuheiten für die 1 in 2012

Hallo Spur 1 Fangemeinde,

das sind ja viele tolle Neuheiten für 2012 / 2013. Da hat wohl kein Sparschwein die Möglichkeit, Fett anzusetzen.

Gemäß meinen Lieblingszügen aus meinem Avatarbild freue ich mich besonders über den 1962-er RHEINGOLD von Märkln und den Autotransportwagen Offs 55 von KM 1, vielen bekannt im H0 Maßstab von Fleischmann und Trix aus den 1960-er Jahren. Ein toller Wagen für den Opel Rekord P 1.

Wenn Märklin sich für 2013 noch anschickt, in ihr vom Preis-Leistungsverhältnis unschlagbares Personenwagenangebot Silberlinge im verkürzten Maßstab (75 cm) aufzunehmen, wäre das eine gute Ergänzung zu den E10 / E40 - Lokomotiven. Gemäß Angaben eines allen bekannten, hier nicht näher genannt werden wollenden Mitarbeiters aus dem Hause Märklin, sind die Entwicklungen für das Pfauenaugenmuster mit einem Mehrfachtampondruckverfahren aus Hübnerzeiten schon abgeschlossen und warten auf eine Umsetzung.

Von allen meinen eingesetzen vierachsigen Personenwagen haben die Märklinwagen mit ihrer sauber und ohne zu hakeln arbeitenden Kulissenführung die besten Laufeigenschaften.
Silberlinge haben einen großen Variantenreichtum und könnten sich mit absoluter Sicherheit bei qualitativ den Rheingold-Wagen vergleichbarer Ausführung zu einem guten Verkaufsschlager entwickeln.

Mit dem Tampondruckverfahren ließe sich auch ein Steuerwagen mit Karlsruher Kopf und orangenem Lätzchen produzieren, meinem Lieblingssteuerwagen für einen Wendezug mit der E 40 / 140.

Ein weiteres, klassisches Modell von Märklin wäre der ETA 150 / 515 - Triebwagen (H0, 1960-er Jahre), der vor allem zu einem akzeptablen Preis auf den Markt käme und, da bisher noch fehlend, für viele Spur 1-er interessant sein dürfte.
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

83

Donnerstag, 2. Februar 2012, 21:32

A-Spitzenlicht E 10 / 40

Zitat

Original von Indusi
Zur 140er: Auf dem Bild ist in der Seitenansicht die obere Beleuchtungseinheit so groß (so knubbelhaft). Ist das wirklich so?

........

.


( Bemerkung: gemeint war von Indusi die Abblidung im Neuheitenprospekt )


......wenn man sich nun die schönen Fotos der E 10 von Ulrich Geiger im entsprechenden Beitrag ansieht, ist diese Frage nun - wie erhofft - wohl positiv beantwortet......
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Einsenspiegel« (2. Februar 2012, 21:33)