Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 14. Mai 2011, 19:57

Digitraxdecoder mit IB programmieren

Bitte Beitragsschablone ausfüllen. Dann ist es einfacher zu helfen.
Welcher Decoder?:
[ ] Märklin
[ ] ESU
[ ] ZIMO
[ ] Uhlenbrock
[ x ] sonstige:

Welche Digital Zentrale?:
[ ] Märklin 6021
[ ] Märklin Central Station
[ ] Märklin Mobile Station
[ x ] Intellibox
[ ] ZIMO MX1
[ ] ECOS
[ ] sonstiges:

Welches Soundmodul?:
[ ] Märklin
[ ] Dietz
[ ] Uhlenbrock
[ ] ZIMO
[ ] sonstige:

Welcher Fehler?:
ich möchte eine Lokomotive, die einen Digitraxdecoder DG583AR eingebaut hat, mit der IB programmieren. Adresse auslesen und ändern, CV's ansehen und notieren. Leider zeigt die IB jedesmal Fehler an. Auch der Trick mit dem Vorwiderstand bringt keine Hilfe. Hat jemand eine Idee?
Gruß G-F7

  • »dieselmani« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 628

Wohnort: Kölner Westen

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Mai 2011, 11:56

Hallo G-F 7,
stören könnte ein Lautsprecher oder ein Speicherkondensator, beides falls vorhanden abklemmen. Grundsätzlich lassen sich Digitrax Decoder auslesen/programmieren per IB.
Grüsse Mani- Epoche 6

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dieselmani« (15. Mai 2011, 11:56)


  • »Tobias« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 205

Wohnort: Region Leipzig

Beruf: Verkehrsdisponent

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. Mai 2011, 12:11

Hallo,

in einer der MIBA Digital Ausgaben war das Problem mit den Amerikanischen DCC Decodern und deutschen Zentralen beim programmieren mal Thema. Komme leider jetzt nicht so schnell an die Ausgabe heran um nachzuschauen. Evtl. hilft ja auch mal sich an den Support von Uhlenbrock zu wenden. Hofft haben sie nen Tipp oder ne Möglichkeit einem weiter zu helfen.
Vielleicht hilft dir dieser Link zu Uhlenbrock weiter.

Tobias
Steuerung: Uhlenbrock Dais II-Zentrale, Daisy 2, PC-Software Rocrail, Fahrzeugdecoder ESU Loksound

4

Sonntag, 15. Mai 2011, 12:47

Digitraxdecoder mit IB programmieren

Hallo,

@dieselmani:
Danke, aber es sind keine Kondensatoren oder Lautsprecher angeschlossen.

@Tobias:
Danke für den Link, aber an den S0's der IB herumzuspielen, traue ich mir nicht zu. Im www habe ich auch in anderen Foren nichts gefunden und werde wohl Uhlenbrock selbst kontaktieren.
Gruß G-F7