Sie sind nicht angemeldet.

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer
  • »ospizio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 033

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. März 2011, 10:35

Countdown für Borken

Hallo,

Beim gestrigen Stammtisch in Reutlingen wurde es wieder bewusst,dass es bis Borken nur noch einen Monat und ein paar Tage ist.
Danke auch an Michael,der mir seine grosse Freundin in einer Sonderführung vorstellte.

Ein Thema gestern von vielen war auch dieses:
http://www.youtube.com/user/WerZahltS21

Nach dem Verzehr einiger Pizzas scherzte ich ,dass ich derselben auch mit meinm neuerworbenen Konvektomat hinbringen würde,dafür aber die schwäbische Nationalspeisse: Linsen und Spätzle daür zum Opfer fallen würde.
Die schwäbischen Reaktionen darauf waren heftig und die Reaktion eines nach Hessen ausgewanderten Schwaben,die darauf kommen würde,liessen michdeses Vorhaben gleich vergessen.
Deshalb bleibt alles beim Alten.

[/url][/IMG]



Der grosse Anhänger ist geordert,die Küchenlogistik steht,nur mein Tunnelmodul muss noch ansehnliche Formen bekommen.
In freudiger Erwartung bis Borken.
Heute geht bei mir meine aktive(bezahlte) Eisenbahnzeit nach 38 Jahren zu Ende.

Gruss Wolfgang

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ospizio« (31. März 2011, 13:33)


  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 159

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. März 2011, 10:41

RE: Countdown für Borken

Hallo Wolfgang "ospizio",
untersteh Dich !!!!!!!!!!!!!
Aber ich sehe ja, Du hast meine Reaktion richtig vorausgesehen und machst ganz brav die schwäbischen Linsa mit Spätzla ond Saitawürschtla.
Schöne Grüße nach Villingendorf
Uli
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

3

Donnerstag, 31. März 2011, 10:51

RE: Countdown für Borken

Der echte Countdown beginnt heute wirklich!!!!!
Soeben habe ich mit dem Chefgleisplaner letzte Details besprochen, der Gleisplan steht!
Heute Abend wird er an alle Modulisten gesendet, damit diese die Verwendung ihrer Module abgleichen und den Einbau prüfen können.
Nach den Rückmeldungen und eventuellen allerletzten Korrekturen kann der Gleisplan Borken 2011 dann am 14. April hier veröffentlicht werden, ich kann eines schon jetzt versprechen: es ist ein Meisterwerk!
Übt euch noch ein wenig in Geduld.
Gruß aus Borken
Ralph Müller

  • »Michael Biaesch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 843

Wohnort: Taunus-Mountain

Beruf: Kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. März 2011, 11:25

Moin Wolfgang,

och nö, dann doch lieber Rippsche mit Kraut oder Handkäs mit Musik :P =) :rolleyes:

Grüsse

Michael
Bei Epoche 3 sind wir dabei

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer
  • »ospizio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 033

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. März 2011, 12:07

Speisenauswahl

Hoi Micael,

Rppchen mit Kraut ist für einen Schwaben kein Problem.

Und Handkäs mit Musik ist für uns seit dem letztjährigen Urlaub bei Lydia und Uwe in Wittmund ein Essen,dass uns sehr schmeckt und wir öfters machen.

Also keine Panik,jeder wird satt.

Nach dem Motto:

Mit ons kennet se schwätza.
:D :tongue: :P :D :tongue: :P :D :tongue: :P :D :tongue: :P :D :tongue: :P :D :tongue: :P

Gruss Wolfgang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ospizio« (31. März 2011, 12:09)


6

Donnerstag, 31. März 2011, 15:56

RE: Speisenauswahl

Hallo Wolfgang, hallo Modulisten,

wenn ich das hier so lese ist doch ganz klar, dass es auch Handkäs mit Musik gebbe muß oder?

Sowas typisch Hessisches ist es Wert, probiert zu werden :D :D :D

Gruß Lydia
.
Gruß Uwe

Module/Segmentanlage im Bau - System Control 7/DCC++ - Rocrail/Rocweb - Epoche V - KBS 393
Meine Anlage - Bahnhof Sommerburg
Meine Videos

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kalaharix« (31. März 2011, 15:57)


7

Donnerstag, 31. März 2011, 16:19

RE: Speisenauswahl

Also mir ist das alles nix, Käse den andere in der Hand hatten :O, Nudeln mit Linsen ;( und was noch alles, das ist nix für ein Preussen. =)
Ich hoffe das es wieder Tomatensalat und Spagetti Bolognese gibt... :P

Grüße, Rainer
-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer
  • »ospizio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 033

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 31. März 2011, 16:27

RE: Speisenauswahl

Hallo,Ihr Kulinaris

Um den letzten Thread zu beantworten:

Rainer,Klar gibts für Dich eine Extraportion frischen Tomatensalat.Habe es ja versprochen,oder?
[/url][/IMG]


Die Spaghetti wirds wohl auch wieder an einem Fahrtag geben.Ist ein Essen was in grossen Mengen nicht so aufwändig ist und kommt immer gut an.
Bild mußte entfernt werden." Dies ist gegen das Urheberrecht von marions-kochbuch.de"

Hier kommt der Hockerkocher(Gas) mit Megakochtopf zum Einsatz.
Damit Hans Wunderlich mit seinen Schützlingen nicht wieder knapp vor dem Hungertod steht.

Den Handkäs mit Musik ist unter anderem für ein Abendessen eine wunderbare Abwechslung.(Aber nur für Diejenigen die es mögen.)
[/url][/IMG]

Gruss vom Kochteam

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ospizio« (31. März 2011, 16:39)


  • »dieselmani« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 643

Wohnort: Kölner Westen

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 31. März 2011, 17:30

Hallo Wolfgang,
wenn denn der Hans mal kommt, Schützling eins wird ja vor Ort sein.......
und de Kölsche Fraktion hät jähn ne Halve Hahn ! Ich habe auch noch eine Blechbüchse für euch dabei.
Auf Bald , Grüsse
Mani
Grüsse Mani- Epoche 6

Beiträge: 26

Wohnort: Lüdinghausen

Beruf: Elektricker

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 3. April 2011, 23:32

jup Schützling eins ist dabei. Schützling zwei hat leider keinen Urlaub bekommen. Der Hans ist leider verhindert! ;(. Freue mich schon riesig bekannte Gesichter wieder zu sehen, viele neue Leute kennen zu lernen und LKW zu fahren =)

grüße von Andreas Schöler
Euer Andreas :D
__________________________________________
Versuchts nur! Es ist schwerer als ihr denkt.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »hun« (3. April 2011, 23:38)


11

Montag, 4. April 2011, 09:09

Borken

Hi

@Hun (Andreas Sch.)

freue mich auch neben den Modellbahnern auch einen RC-Fahrer & Siku Controler zu treffen.

Sollten die Straßen oder Straßenstummel auf dieser riesigen Bahnanlage nicht reichen, dann kannste mal auf meinen Schaustücken etwas cruisen!

Freue mich auf viele RC-Fahrten!

mfG masro
Das Modell - Auto - Studio

[url='http://www.masro.de/']www.masro.de[/url]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dampffreund« (4. April 2011, 09:10)


Peter24

unregistriert

12

Montag, 4. April 2011, 14:33

RE: Countdown für Borken

Nicht vergessen: Aahle Worscht und/oder Weckewerk und Tuffels .... auch Hessisch!

Aber -

- warum nicht auch mal Pizza?
Das geht mit einer Hand in der Hand. So nebenbei noch Züge gucken und/oder fahren lassen. Ohne Messer, Löffel, Gabel. Der Tag ist lang.

Aber Spätzle als Fingerfood --- OHAAAH...

es wird spannend, nicht nur kulinarisch ...

Peter24

13

Montag, 4. April 2011, 15:53

RE: Countdown für Borken

Hallo Peter24 - Rainer,

du warst noch nie dabei, lass dich einfach übrraschen und schau zur Einstimmung mal in dein email - Postfach...
Gruß aus Borken
Ralph Müller

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer
  • »ospizio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 033

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

14

Montag, 4. April 2011, 19:55

RE: Countdown für Borken

Lieber Peter,

Wie hat es früher in der Werbung geheissen:
Ich geh Meilenweit für....
Und so gibt es auch nach Hessen ausgewanderte Schwaben,deenen es mit Linsen und Spätzle auch so geht.
Es ist in Borken bestimmt noch keiner hungrig aus der Hale gegangen.
Und bei aller iebe zur Eisenbahn,fürs Essen sollte man sich etwas Zeit nehmen.
Und bei aller Liebe zu den Mafiafladen(Meine Vorfahren mütterlicherseits kame auch über die Alpen),die gbts an jeder Ecke,sogar in Borken.
Aber die oben gezeigten Gerichte muss mann suchen.
Gehe jetzt zur Feuerwehr und habe das Vesper für meine Kameraden vom Festauschuss schn gerichtet..

Essen und Spur1 hält Leib und Seele zusammen.

Nicht von Gallmeier,sondern von mir,aber auch gut.



Gruss Wolfgang

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ospizio« (4. April 2011, 19:56)


15

Mittwoch, 13. April 2011, 16:07

Verköstigung in Borken

Hallo Wolfgang "Ospizio" !

Also ich möchte mich hier jetzt einmal kräftig beschweren !

Ich finde das eine ausgesprochene Frechheit , solche Bilder von div.Köstlichkeiten einzustellen , um uns den Mund wässrig zu machen.
Sitze mit einem rießengroßen Hunger im Büro , und muß mir das anschauen.

Ich habe außerdem noch ein ( hoppala , jetzt ist mir der Speichel schon auf die Tastatur getropft , und jetzt geht das „ r „ nicht mehx ! ) andexes Pxoblem :

Ich bin ca. 600 km weit weg , und kann ( jetzt ist das „e“ auch wxg ) lxidxx nicht so wxit
fahxxn !
Mxin Voxschlag wäxx nun , ob xs nichx möglich wäxx , dix guxxn Gxxichxx auch in Dosxn abgxfüllt anzubixtxn ,( schei … nun auch noch das n und das x ) damix auch wxix xnxfxxnxx Modxllxisxnbahnxx in dxn Gxxuß kommxx. ( Xx kommx xux mxhx x! )

Übxx dxx Pxxis köxxxx max xxdxx. Ich habx da xixxx Fxxuxd , dxx sxxllx Dosxx hxx , uxd könnxx xuch dxx Bxxchxifxuxg mxchxx. ( vxxdxmmx , dxx x und xuch dxx x , uxx dxx x gxhx xichx mxhx! )
Jxxzx wxxd mixx dxx zx bxöd , ixh gxbx xxx !

XX
Xxxx , bxs xxxd , lxxiex Xxxxx xöx xx Xxxxxx xxxxx Mxxxxxxbxxxxäxxx ………

16

Mittwoch, 13. April 2011, 16:26

RE: Verköstigung in Borken

Top Statement, Eisenschwein,
wollen sehen, was sich machen lässt...
Endlich mal einer, der Humor hat!

Gruß
Ralph Müller

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer
  • »ospizio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 033

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 13. April 2011, 19:26

RE: Verköstigung in Borken

Hallo Eisenschwein,


Das ist wirklich ein belohnenswerter Beitrag.

Mail mir mal Deine Adresse.

Gruss Wolfgang

geri

Gerald

  • »geri« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 13. April 2011, 21:29

Hi Wolfgang,

schicke ihm für´s erste Buchstabensuppe ... :P
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich