Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 2. April 2010, 13:57

Baureihe 45 von KFM

Hallo zusammen,

ich habe gestern Herrn Kohlrausch besucht und seinen zweiten 45er Prototypen begutachten können. =) =) =) Da habe ich kurzerhand auf die Schnelle ein paar Bilder mit dem Handy gemacht.

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/3733,br45mittender2SARS.jpg][/url]

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/3734,br45WT731.jpg][/url]

Das endgültige Stück wirds dann in Sinsheim zu sehen geben. :D :D :D

Herr Kohlrausch wird die 45er mit Alt- und Neubaukessel bauen, leider keine Variante mit Stoker Feuerung, aber man kann nicht alles haben.

Auch bei der angekündigten 50er gehts mit großen Schritten voran. Ein Großteil der Einzelteile ist schon fertig. Ist schon ziemlich genial, wenn man die Stücke alle selbst im eigenen Haus giessen und bearbeiten kann.

Gruß Der Modelleisenbahner Matthias

  • »Peter Fiedler« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 573

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: erlernt:E-Lokf?hrer

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. April 2010, 14:38

RE: Baureihe 45 von KFM

hallo an alle,


da kann man nur hoffen das sich noch ein fünfter hersteller für die 45er entscheidet,meint kopfschüttelnd ?( ?( ?(


peter








http://www.modellbauhandel-fiedler.de
Modellbau Messingprofile und

Zubehör für Spur 1

Ich fahre Epoche II

3

Freitag, 2. April 2010, 14:59

RE: Baureihe 45 von KFM

Hallo Peter,

ich glaube nicht, dass es noch einen fünften geben wird, die einzigen die 2010 eine 45er bringen werden sind PROFORM und KFM. Die 45er war von beiden schließlich schon länger angekündigt.

KISS kommt 2011 und KM-1 erst 2012 oder später.

Und das Märklin da noch einsteigen wird?! Wer weiß, vielleicht steht Herr Pluta auf große Loks?

Ich glaube, die Auslieferdaten sprechen für sich, wer hier doppelt entwickelt und noch irgendwo auf den Zug mit der 45er im Vorspann aufspringen möchte.

Gruß Der Modelleisenbahner Matthias

PS: Die Bockholdt 45er von 1996 habe ich bei der Betrachtung ausgeklammert. Die könnte Bockholdt heute bestimmt auch besser machen (siehe die 59er).

Roland Hesse

unregistriert

4

Freitag, 2. April 2010, 21:16

Doppelentwicklung

Ich sehe das gar nicht so problematisch.

Ich war vor einiger Zeit ja mal persönlich bei Herrn Kohlrausch und muß sagen das ich von Dem was der Bursche da so baut begeistert war. Uns muß aber klar sein,daß die Modelle aus seiner Fertigung für eine ganz bestimmte Käuferschicht hergestellt werden. Ich erlaube mir sogar die Vermutung das die Loks schon alle verkauft sind.

Genauso die Lok aus Dassendorf - die Modelle sind in Sammlerhand -und so ohneweiteres gar nicht zu bekommen .

Ähnlich verhält es sich mit der angekündigten 45er vom Marcus Probst. Er fertigt ja auf Bestellung und wer ein solches Modell haben möchte der bekommt auch Eines.

Und je nach Anspruch/Ansicht des Käufer kann Dieser hier wählen zwischen Detailverliebtheit - Robustität oder einer Mischung aus Beiden.

Die angekündigten Modelle von K&K ziehlen aber auf eine ganz andere Käuferschicht hin. Ich bin davon überzeugt das Kohlrausch / Probst oder Bockholt kaum einen Ihrer Kunden an K&K verliehren wird.Und genauso gibt es Leute welche KM 1 gegen über KISS bevorzugen ... und auch umgekehrt .

Es kommt ganz allein auf die individuellen Ansprüche / Ansichten an. Es soll ja auch Leute geben welche eine 96er von Kesselbauer gekauft haben.

Es wäre doch schlimm , wenn wir alle den selben Geschmack hätten ?

Wir brauchen uns darüber wohl keine ernsthaften Gedanken zu machen.

Viele liebe OSTERGRÜßE R.Hesse

5

Samstag, 3. April 2010, 23:36

RE: Doppelentwicklung

Hallo Herr Hesse,

wer diesen Perspektivenwechsel hinkriegt wird die Spur 1 Welt aus ganz anderen Augen sehen. :D

Frohe Ostern wünscht der Modelleisenbahner Matthias

6

Sonntag, 4. April 2010, 17:04

RE: Doppelentwicklung

Hallo und frohe Ostern. Ich habe die Frage an anderer Stelle auch schon gestellt: weiß jemand, welchen Kessel (bezogen auf den Durchmesser) die 45er bekommen hat ? Der von der BR41 kann es ja nicht sein.

Gruss Uwe

7

Sonntag, 4. April 2010, 17:09

Ich weiß nur, daß der Kessel der 45er baugleich mit der ebenso exotischen 06er ist.

Die Baureihe 06 wiederum hatte wohl kesselseitig einige Ähnlichkeiten mit dem der 41er. Aber das betraf nicht den Kessel an sich.

  • »K.P. Franke« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 241

Wohnort: Bodensee

Beruf: Fahrdienstleiter

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 4. April 2010, 19:09

Hallo Uwe,

der 45er Kessel stimmt bis auf die Rauchkammer mit dem 06er Kessel überein. Der Außendurchmesser der Rauchkammer beträgt 2063mm (Serienlok), bei der BR 03 (gleiche Abmessungen wie BR 41 Altbaukessel) beträgt der Außendurchmesser der Rauchkammer 1872mm. Beim Langkessel:
1. Schuß BR 45 2000mm, BR 03 1700mm
2. Schuß BR 45 2037mm, BR 03 1735mm
(Quelle: EK Baureihenbücher BR 03 und BR 45)

Gruß
Klaus-Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »K.P. Franke« (4. April 2010, 19:33)


9

Sonntag, 4. April 2010, 19:35

Hallo Uwe,

ergänzend zu Klaus-Peters Info beträgt der Außendurchmesser der Rauchkammer bei der 44er 2037mm. (Quelle: EK Baureihenbücher BR 44)

Und damit haben wir einen Treffer bei 2037mm. ;)

Gruß Der Modelleisenbahner Matthias

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Modelleisenbahner« (4. April 2010, 19:38)


10

Dienstag, 6. April 2010, 21:10

Hallo zusammen,

KFM hat eine neue Homepage Verlinkung!

KFM

Gruß Der Modelleisenbahner Matthias

11

Montag, 19. April 2010, 22:21

Es gibt neue Bilder zur BR 45 auf der Homepage von KFM!

Das wird ein echtes Sahnestückchen. =)

Gruß Der Modelleisenbahner Matthias
-----------------------------------------------------
Ab Epoche 3 bin ich dabei!

12

Dienstag, 20. April 2010, 09:06

Mich macht das immer noch nachdenklich.- Wieviele Betriebs-Bahner gibt es in der Spur 1? Landen die meisten Loks in der Vitrine? Denn da gehört die 45er ja wohl hin. Ich habe den Eindruck, daß auch die k-k s auf Vitrinen-Sammler ausgerichtet sind, der Eindruck bestärkt sich bei mir. Wieso bringt km-1 sonst auch noch diese Lok. Mich würde interessieren, ob da auch die Auflagen-Zahlen erreicht werden. Das ist aber meine subjektive Meinung, Ralf.
Eisenbahn-Modellbau in 1

13

Montag, 27. Dezember 2010, 14:38

Zitat

da kann man nur hoffen das sich noch ein fünfter hersteller für die 45er entscheidet


Zitat

ich glaube nicht, dass es noch einen fünften geben wird


Doch! Ich hab´grad´ folgenden link bekommen: Baureihe 45

Ok, ist live steam, zählt also nur halb... :O
Duck und weg

Grüße
Gunnar