Sie sind nicht angemeldet.

Druckübersetzer

unregistriert

1

Freitag, 17. Dezember 2010, 22:38

Br 50 Km-1

Hallo Ihr Lieben,
ich hatte ja vor kurzem berichtet über dass Achlager Problem an meiner
BR 50 als Garantiefall.
Die Lok war sehr schnell wieder Instandgesetzt,dass war sehr erfreulich.
Ich bin begeistert über den sehr ruhigen Lauf der Lok wenn der Sound aus ist
selbst auf 1020 kein knarzen oder andere Geräusche,einfach sehr angenehm,
habe zwar Probleme mit der Soundeinstellung aber dass habe ich hier unter
Digital schon gemeldet.
Der Service von KM-1 ist Vorbildlich,der Markt dürfte allerdings für die nächsten 10 Jahre mit BR 50 gedeckt sein,möglicherweise wäre eine Limitierung
hilfreich gewesen für manch einen Händler,Lenz macht dass mit Spur 0
sicherlich sinnvoll.
Diese BR 50 von KM-1 ist jedenfalls Top.
Ich grüsse euch aus Bochum

Jürgen

geri

Gerald

  • »geri« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. Dezember 2010, 11:56

Das sehe ich aber ganz anders als Du!!!

Mein Bedarf ist keineswegs gedeckt. Da würde durchaus die eine oder andere Schwestermaschiene eine gute Figur machen:
- mal mit Schürze
- mal ein Wannentender
- gepflegt und versaut
- ...

Wenn ich im Voraus gewusst hätte, wie genial die 50 er wird, hätte ich gleich zwei geordert - mindestens :rolleyes:

Die Lok gehört zu den meist gebauten - warum soll sich das im Modell nicht wiederspiegeln?
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

3

Samstag, 18. Dezember 2010, 12:17

Hallo Spur1er,
die 50er ist super, ich habe mir auch noch eine nach der Auslieferung gekauft,
obwohl ich schon eine Kiss 50 mit zwei Tender habe.
Wenn ich aber sehe wie viele KM1 50 von Privat verkauft werden und
der Preis geht jetzt schon immer weiter runter,
wird es doch für längere Zeit dieses Modell zu kaufen geben.
Einige Händler aus Ebay haben das Modell auch in großen Mengen gelagert.
Der Preis der KM1 50 wird alle Lokpreise in den Keller ziehen,
obwohl die 50 das Geld wert ist, es gibt nur zu viele davon.

Grüße
Gerhard

Druckübersetzer

unregistriert

4

Samstag, 18. Dezember 2010, 12:46

klassenzimmer

Hallo,
die durchschnittlichen Spur 1 Bahner haben nicht die Grösse eines Klassenzimmers zur Verfügung.
Bei drei BR 50,wie gross ist Dein Fahrzeugpark ,ich meine irgendwo
müssen Sie ja auch abgestellt werden.
Von jeder Baureihe drei Stück ,dass ist schon mächtig,es sei Dir gegönnt.
Trotzdem ist der Markt gesätigt was auf lange Sicht gesehen für die
Käufer gut ist,ob dass auch für die Händler gut ist sei dahingestellt.
Jürgen

Beiträge: 1 085

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

5

Samstag, 18. Dezember 2010, 13:01

RE: klassenzimmer

KM1 ist eine Menge 50er los geworden. Für die ist es sicher ein Gewinn.
Die Händler, die größere Mengen gebunkert haben, werden Abstriche beim Preis machen müssen. Sie haben aber seiner Zeit günstig eingekauft (wenn wir allein an die Vorbestellpreise denken).
Und die Modellbahner, die sich bisher (aus welchem Grund auch immer) nicht entscheiden konnten - denen könnte über günstige Angebote z.B. in der Bucht noch Geschmack gemacht werden.

Meiner Ansicht nach kann bei dieser Lok (ähnlich der Kiss Ludmilla) jeder zufrieden gestellt werden.

Gruß
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.