Sie sind nicht angemeldet.

  • »Tobias« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Tobias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 190

Wohnort: Region Leipzig

Beruf: Verkehrsdisponent

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. Juni 2010, 18:26

Neues Lenz Interface und I-Phone

Hallo Ihr Lieben,

vielleicht habt ihr es in der 012-Express schon gelesen. Von der Firma Lenz gibt es jetzt ein neues Computerinterface für das Xpressnet. Dieses verfügt neben USB-Anschluß auch über einen Netzwerkanschluß. Diesen kann man z.B. mit einem WLAN-Router verbinden und dann mit dem I-Phone seine Eisenbahn kabellos steuern. Das notwendige App gibt es schon. Das ist doch mal ein kostengünstiger Lösungsansatz. Vielleicht gibt es zukünftig auch für andere Smartphones so eine Steuerungsmöglichkeit. Ich persönlich sehe hier Potential drin.

Tobias
Steuerung: Uhlenbrock Dais II-Zentrale, Daisy 2, PC-Software Rocrail, Fahrzeugdecoder ESU Loksound

2

Freitag, 18. Juni 2010, 19:05

Hallo Tobias,

leider gibt es das Interface noch nicht. Voraussichtlich ab Ende des Jahres.
Aber alle Ecos und CentralStation-Nutzer können die Software (die dann auch von Lenz benutzt wird) schon jetzt nutzen und aus Ihrem iPhone/iPod einen Funkhandregler machen.
Siehe hier:http://www.touchcab.com

Wahrscheinlich mit ein Grund, warum die alte Ecos aktuell über eBay zu solchen hohen Preisen gehandelt wird. ;(

Aktuell gibt es aber auch noch eine andere Möglichkeit:
http://www.rocrail.net
Damit werden nicht nur iPhone/iPod unterstütz, sondern u.a. auch Windows Mobile Geräte, Javaapplet und neu Android.

Gruß Marc

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »br96« (18. Juni 2010, 19:08)


  • »Tobias« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Tobias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 190

Wohnort: Region Leipzig

Beruf: Verkehrsdisponent

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Juni 2010, 19:58

Hallo Marc,

ja du hast Recht für andere Netzwerkfähige Zentralen gibt es die Lösung schon länger. Hier sollte es eine Info für Lenz-Nutzer werden, das dort jetzt auch die Möglichkeit besteht.
Danke dir für die Info das Rocrail jetzt auch andere mobile Platformen als I-Phone/I-Pod unterstützt. Das war mir neu, kannte bisher nur die Möglichkeit mit den Apple-Produkten. Habe Rocrail auch schon probiert, finde das Programm recht gut, vor allen Dingen das es Freeware ist.

Tobias
Steuerung: Uhlenbrock Dais II-Zentrale, Daisy 2, PC-Software Rocrail, Fahrzeugdecoder ESU Loksound