Sie sind nicht angemeldet.

21

Sonntag, 17. Dezember 2006, 13:24

Hallo Herr Schluppeck,
passen tun die Bullys schon auf den H?bnerwagen, allerdings nur aufs Oberdeck. Hatte dies schon versucht. Mit den Bullys auf dem Oberdeck wird allerdings das Lichtraumprofil ?berschritten. Beim Studium der Miba Hefte ist mir ein Foto in die H?nde geraten wo dieser Off 52 mit K?fern beladen war und die Bussle waren auf Niederbordwagen z.B. Ro10 verladen. So habe ich das bei mir im Modell auch umgesetzt.
Viele Gr??e
Dieter

22

Sonntag, 17. Dezember 2006, 14:00

Hallo Dieter,

gerne h?tte ich mit den Bully's meine leere Transportwagen best?ckt, da f?r mich die K?fer von M?rklin die sch?nsten sind und leider nicht oder seehhhr selten bei e-Bay angeboten werden. Somit w?ren die Bully's eine echte Alternative dazu gewesen.


@ Manfred,

Danke, f?r den Link, wollte aber keine Hippie Bully's haben.

Wo bekomme ich jetzt die T1 Busse?




8)
Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie

Heinrich Heine (1797-1856), deutscher Dichter und Publizist

--------------------------------------
Viele Grüße aus bayrisch Schwaben



  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 015

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 17. Dezember 2006, 14:51

Hallo Thomas Schluppeck.

Hier eine Auktion von VW-Bussen ohne Blumenaufdruck.

http://cgi.ebay.de/4-VW-Bus-Laenge-ca-11…1QQcmdZViewItem

Gruss Wolfgang

24

Sonntag, 17. Dezember 2006, 16:08

Diese Busse sind zu klein

Hallo ospizio,
diese Busse sind mit Sicherheit kleiner als 1:32.Denn bei 11.5 cm L?nge w?re das Original ja nur ca. 3,60 m lang. Das Original ist aber l?nger als 4 Meter.
Das wird das Modell in 1:37 sein(gibt es auch)
Also weiter suchen oder ein Modell mit der Blumenbedruckung kaufen und das Blumenmuster mit Tampondruckentferner beseitigen.
Einen sch?nen dritten Advent w?nscht Michael Schulz
Michael Schulz
Schulzmodellbahnen und IBT Batteriegroßhandel
Müggelseedamm 70
12587 Berlin-Friedrichshagen
030 56700837
schulzmodellbahnen@gmx.de
www.Schulzmodellbahnen.de

25

Sonntag, 17. Dezember 2006, 20:29

RE: Diese Busse sind zu klein

Moin, Moin

diese Busse sind nur vernachl?ssigbar zu klein:

Modell von Kinsmart T 1 b :
L?nge 13,3 cm x 32 = 425,6 cm
Breite 5,3 cm x 32 = 169,6 cm
H?he 5,8 cm x 32 = 185,6 cm

Vorbild, siehe Typenkompass Seite 49 :
L?nge 428 cm
Breite 175 cm
H?he 194 cm

Warum liegen nicht alle 1:32 iger Modelle so dicht an den Vorbildma?en ?

Busse mit folgende Farben, ohne Bedruckungen stehen bei mir in der Vitrine:
Oberteile immer reinwei?
Unterteile in schwarz, gelb, dunkelgr?n, dunkelblau, weinrot

Gekauft im April 2004 in Tokio f?r umgerechnet knapp 4.- Euro!
Hier gibt es sie auch seid ?ber einem Jahr, nur deutlich teurer!

MfG Manfred Bock

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 015

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 17. Dezember 2006, 22:52

RE: Diese Busse sind zu klein

Hallo Michael Schulz,
Sorry,habe die Beschreibung nur oberfl?chlich gelesen..
Diese sind wirklich zu klein.11,5 oder 13,5 ist ein zu grosser Unterschied in der L?nge.
Wie Thomas Schluppeck schreibt,werden diese Modelle zur Zeit selten angeboten.
(Der Container aus China ist halt ausverkauft,und wer weiss,ob nochmal produziert wird.Da heisst es wie bei den Vespas und Motorr?dern:
Man muss nicht gleich am Anfang hohe Preise zahlen,aber wenn der Artikel von verschiedenen H?ndlern angeboten wird, sollte man zugreifen.)
Hab aber trotzden noch einen gefunden:
http://cgi.ebay.de/VW-Bus-Bulli-1962-mit…1QQcmdZViewItem
Gruss Wolfgang

hschmeisser

unregistriert

27

Freitag, 29. Dezember 2006, 23:28

VW-Bus 1:32

Hallo h?rt her! Ich habe vor dem Fest an?s VW-Werk geschrieben und beklagt, da? man massig Automodelle in den Niederlassungen anbietet. Gefragt habe ich warum man denn den von mir beschriebenen Bus in 1:32 nicht anbietet? Der doch versteckt im Handel kursiert. Habe bereits eine Vorbest?tigung und die Bearbeitungsbest?tigung. Abwarten was daraus wird? Guten Rutsch!

28

Sonntag, 31. Dezember 2006, 11:09

RE: Diese Busse sind zu klein

Hallo ospizio und alle Bully Freunde,

Ich habe mal meine Bullys hervorgeholt. Es gibt tats?chlich zwei verschiedene Modelle aus Fernost.
Die einen sind mit Kinsmart auf dem Wagenboden markiert zusammen mit einem Hinweis auf den Ma?stab 1:32. Diese sind ca. 132mm lang, was im Orginal ca. 4,2 m entspricht.
Die kleinere Variante ist mit Welly markiert und ist nur 113mm lang.
Erkennen kann man diese am aufgedruckten VW-Emblem. Das gr??ere Kinsmart Modell hat ein separates Teil als VW-Zeichen.

Die Kinsmart Modelle wurden in Guangzhou im Jahre 2004 f?r 1,5 Euro erworben, die Welly Bullys hat mir ein Ebay-H?ndler als Spur 1 Modelle angedreht.

Guten Rutsch w?nscht

Ernst
.

  • »Gerald Thienel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 468

Wohnort: Oberbayern, Lkr. Miesbach

Beruf: Eisenbahner - von 1:1 bis 1:32

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 31. Dezember 2006, 12:03

Guten Morgen Herr Schluppeck,

die H?bner- und M?rklin- Autotransporter sind ja kurzgekuppelte 2-achser, bei denen man zur Beladung einen Teil des Oberdecks als Rampe herablassen konnte (Vorbild). Zum Transport der VW-Transporter m??te man das gesamte Oberdeck herablassen um das Profil einzuhalten.
Die war erst bei den 3-achser Autotransportern m?glich, soda? auch diese dann nicht mehr auf R-Wagen bef?rdert werden mu?ten.
Anm.: Ich bin in Seelze, nahe Hannover - wo der Transporter gebaut wurde - aufgewachsen und kann mich noch gut an die zahlreichen Z?ge in Richtung Exporthafen (in den 60ern war das Bremerhaven) erinnern.
Gerald Thienel

________________________

In Oberbayern - da, wo andere Urlaub machen....