Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 2. April 2009, 20:35

FA. AMZ - Munz

Folgene Info erhielt ich per MAil von Fa. Munz als Antwort auf eine Bestellung:

"Da meine Werkstatt ausgebrannt ist kann ich in absehbarer Zeit nichts liefern"

Hoffen wir mal, dass die Firma bald wieder produzieren kann, denn die Kugelkontakte sind schon eine feine Sache....
-----------------------------
www.spur1-leipzig.de

2

Donnerstag, 2. April 2009, 20:39

RE: FA. AMZ - Munz

Hoffen wir mal, dass AMZ-Munz bald wieder produzieren kann - denn eine ausgebrannte Werkstatt an sich ist sehr unschön....8)

Beste Grüße!

Oliver
Schöne Grüße vom Oliver.

3

Donnerstag, 2. April 2009, 21:11

RE: FA. AMZ - Munz

Ich hörte dies auch schon von einen Kunden, hätte aber nicht gedacht das es solche Ausmaße hatte...
Man kann nur die Daumen drücken das es Herr Munz wieder schafft zu fertigen.
Seine Antriebe sind legendär, kaum jemand verstand das berechnen von Antrieben so sehr wie Herr Munz, ich habe selber drei Loks mit seinen Antrieben.
Die erwähnten Kugelkontakte gibt es auch bei anderen Anbietern, sind es doch die alten Gebauer- Pilzkontakte...
Ich würde mal bei Schnellenkamp oder Dingler nachfragen!

Grüße, Rainer
-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de

Beiträge: 2 167

Wohnort: Erfurt

Beruf: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. April 2009, 14:23

RE: FA. AMZ - Munz

Hallo,
ich habe auch mehrere Loks mit den legendären Munz Kugelkontakten aus - oder umgerüstet. Ich hoffe nun sehr, dass Herr Munz seine Fertigung wieder aufnehmen kann und es bald diese tollen Produkte wieder zu kaufen gibt.
MfG. Berthold

Aufsteiger-Tom

unregistriert

5

Sonntag, 5. April 2009, 08:28

Ich habe gestern mit Herrn Munz persönlich auf einem Spur-0 Treffen gesprochen.

Er hat mir gesagt, dass er wieder aufbaut und die Produktion wieder aufnehmen wird, wahrscheinlich noch in diesem Jahr.

Gruß, Thomas