You are not logged in.

1

Sunday, January 18th 2009, 8:13pm

DKW Antrieb

Hallo Forum,

gleich noch eine Frage hinterher..........

Unten auf dem Bild ist die Einbaulage meiner DKW zu erkennen. Gleismittenabstand 141mm( 4,5m).
Bei dieser Lage ist es nicht möglich die Seilzugantriebskästen auf einer Seite und dazwischen die DKW-Laterne anzuordnen.

Hat jemand eine Vorbildinfo für solch einen Fall? Also Lage der Antriebe diagonal und die Laterne auf einer Seite mit Umlenkung betrieben?

Meine Quellen haben bislang nichts Brauchbares ergeben.


Gruß

Michael Kuhr
Spur1pur has attached the following image:
  • DKW.jpg
Epoche 2, die DRG als weltgrößtes Unternehmen.......

This post has been edited 1 times, last edit by "Spur1pur" (Jan 18th 2009, 8:14pm)


  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 3,855

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

2

Sunday, January 18th 2009, 9:37pm

RE: DKW Antrieb

Lieber Michael,

dieses Bild stürtzt mich wieder völlig in Zweifel ob meine Entscheidung für´s 5mm-Schienenprofil richtig war ;-)
Sieht einfach genial aus, weiter so.

Gruß aus Reutlingen
Michael
P.S. Du hast´n mail

  • »Peter Fiedler« is a verified user

Posts: 573

Location: Land Brandenburg

Occupation: erlernt:E-Lokf?hrer

  • Send private message

3

Sunday, January 18th 2009, 9:46pm

RE: DKW Antrieb

hallo micha,
direktes foto hab ich auch nicht gefunden.
aber nichts scheint unmöglich,hier ist der zweite antrieb noch hinter dem nächsten gleis

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/co…KW-Baeseler.jpg

gruß peter



http://www.modellbauhandel-fiedler.de
Modellbau Messingprofile und

Zubehör für Spur 1

Ich fahre Epoche II

  • »ospizio« is a verified user

Posts: 3,096

Occupation: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Send private message

4

Sunday, January 18th 2009, 10:13pm

RE: DKW Antrieb

Hallo,
Habe leider auch nur das gefunden:
http://www.weinert-modellbau.de/wm_pdf/stellwerk.pdf

Gruss Wolfgang

5

Monday, January 19th 2009, 12:59pm

RE: DKW Antrieb

Hallo Peter, Michael und Wolfgang...

die Infos sind sehr hilfreich............

Scheinbar gibts im Original die gleichen Probleme wie im Modell =)

Bezüglich der Profilhöhe muß ich sagen, manchmal wünscht man sich doch etwas, was schon fertig ist. Der Weichenbau hält ungemein auf, aber ich bin auch immer wieder vom Ergebnis begeistert.

Gruß

Michael
Epoche 2, die DRG als weltgrößtes Unternehmen.......