Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 9. Juli 2008, 13:57

Br65 Km-1

Hallo !

Ich bin nun auch stolzer Besitzer einer KM-1 BR65.
Die Lok ist wirklich gelungen. Sound, Optik, Fahrverhalten sehr schön. :rolleyes:

"In Fahrt" ist der Dampf sehr kräftig (hier wird das auch von mir erwartet) ;)

Einziges "Manko":

Der Dampf ist im STAND sehr stark eingestellt. Viel stärker als bei meiner BR44.

Folgen:

a) man muß häufig nachfüllen auch ohne Fahrbetrieb
b) das Zimmer wird nach einiger Zeit vom "Nebel in London Effekt" betroffen

Jedesmal im Stand den Dampfgenerator abschalten scheint mir keine gute Lösung.

Anfragen bei KM-1 ergaben: "der läst sich nicht schwächer einstellen ..." das ging doch bei der BR44 doch auch .... ?(


Hat jemand eine KM-1 65er und die gleiche Erfahrung gemacht?

Gruß,
Klaus
0n30, Spur1 oder Spur0 ... Hauptsache Eisenbahn und es macht Spaß!

Peter Sense

unregistriert

2

Mittwoch, 9. Juli 2008, 14:12

RE: Br65 Km-1

Hallo das ist nun mal so leider, bei Fahrten auf unserer Anlage Zollern benötige ich schon einen Tankwagen mit KM1 Dampf.
Aber es ist für die Museumsbesucher immer ein Hit wenn unsere Loks rauchen. Zuhause fahre ich nur etwas mit Dampf und dann die Fenster weit auf.

3

Mittwoch, 9. Juli 2008, 22:49

RE: Br65 Km-1

Hallo Peter,
plane mit einigen Vereinskollegen der Eisenbahnfreude Borken
( www.eisenbahnfreunde-borken.de ) einen Besuch bei euch; deshalb die Frage: wann ist geöffnet, sind Gastfahrten möglich?
Gruß aus Borken
Ralph Müller

P.s.: Bin erst ab 17. Juli wieder online

Peter Sense

unregistriert

4

Donnerstag, 10. Juli 2008, 11:25

Zollern- Anlage

Hallo Ralph und alle anderen Interessenten die Öffnungszeiten Samstag ab 14:00 bis 18:00
Sonntag 10:00 18:00

Gastfahrten sind geplant in Absprache mit dem Museum.
Wir werden das rechtzeitig bekannt geben.
Das Museum ist auch einen Besuch wert. Kostelose Führungen sind Sonntags 11:30 und 12:00
Wir freuen uns auf Besucher.
HP1 Peter

http://www.lwl.org/LWL/Kultur/wim/S/zollern/