You are not logged in.

1

Sunday, April 14th 2019, 6:20pm

Märklin BR41

Hallo zusammen,
bin neu hier angemeldet, habe aber schon einige Jahre hier gelesen und vieles erfahren. Bin etwa 2005, von H0 zur Spur1 gekommen und seitdem begeistert von dieser Spur.
Meine neuste Errungenschaft ist eine Märklin 55413, Br41. Diese Lok hatte einen Vorbesitzer, der wahrlich nicht gut mit ihr umgegangen war. Neben Abbrüchen und viel ausgelaufenem ""Sekundenkleber"" kommen auch technische Probleme hinzu. Ob in Motorola, oder in MFX , die Lok beginnt schon leicht qualmen, wenn man sie aufs Gleis stellt, welches durch eine Märklin Central Station 1 gesteuert wird. Der Raucherzeuger bekommt also Strom, obwohl die Lok noch nicht angemeldet ist und der Raucherzeuger mit F1 aktiviert wurde.
Ich habe Lok und den Tender elektrisch mal getrennt und nur die Lok auf dem Gleis stehen lassen Der Raucherzeuger säuselt leicht weiter und lässt sich nicht abschalten. Wenn ich ihn über F1 aktiviere, tut sich zudem nichts. Raucherzeuger wird aber heiss und scheinbar sind die Ventilatoren nicht in Betrieb. Pustet man in die Rauchkammer, bläst es aus dem Schornstein, also ist Dampf da. Nebenbei bewegt sich die Steuerungsumschaltung auch nicht.
Vielleicht hat jemand einen Tipp, würde mich freuen.
Gruß Johann

2

Sunday, April 14th 2019, 6:29pm

Hallo Johann,

herzlich Willkommen als aktives Mitglied ;-)

Es hört sich nach einer defekten Rauch- und Funktionsplatine an.
Diese Platine ist am Rauchgenerator befestigt, Ersatz gibt es - wenn - nur bei der Märklin-Reparaturabteilung.
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

3

Sunday, April 14th 2019, 7:04pm

Es hört sich nach einer defekten Rauch- und Funktionsplatine an.
Diese Platine ist am Rauchgenerator befestigt, Ersatz gibt es - wenn - nur bei der Märklin-Reparaturabteilung.

Hallo Johann,
wenn Oliver recht hat - und da würde ich auch drauf tippen - dann ist das die "Leiterplatte Rauchsatz Servo E262128" und laut online-shop verfügbar.
Das würde ich versuchen...

Grüße, Gunnar

P.S.: sieht übrigens so aus...
butschby has attached the following image:
  • E53C2188-F1CA-48E0-88CB-49CA25EFB619.jpeg

This post has been edited 1 times, last edit by "butschby" (Apr 14th 2019, 7:50pm)


4

Sunday, April 14th 2019, 7:12pm

Vielen Dank für die Tipps.
Gruß Johann

5

Thursday, April 18th 2019, 3:51pm

Hallo zusammen,
kleine Rückmeldung, ich habe jetzt die Platine getauscht, Umsteuerung und Dampferzeuger arbeiten wieder. Hatte erst vergessen, den Dampferzeuger im Tender wieder zu aktivieren, aber jetzt ist alles Bestens. Nochmals vielen Dank für die Tipps.
Gruß Johann

This post has been edited 1 times, last edit by "Johann" (Apr 18th 2019, 5:13pm)


Similar threads