Sie sind nicht angemeldet.

21

Freitag, 14. Dezember 2018, 10:19

Modellbau in 3D Druck

Hallo,
falls jemand Interesse an einer passenden Kupplung hat, könnte ich diese anbieten. Im Moment ist das die zweite Erprobungsserie. Das heißt, die Wahl des entgültigen Materials ist noch nicht entschieden, da die Belastungsproben noch nicht abgeschlossen sind. Es ist auf jeden Fall die Kupplung auch mit normaler Schraubenkupplung möglich.
»G-F7« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-DSC_0602.JPG
  • k-DSCN5412.JPG
Gruß G-F7

  • »torpedopfanne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 133

Wohnort: Region Hannover

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

22

Montag, 17. Dezember 2018, 19:24

Hallo Herbert,

mal sehen, ob diese Bilder uns helfen können.

Auf jeden Fall sind die Unterlagen von den modernen Erzwagen sehr interessant.
Kann sie bei uns täglich mehrfach beobachten dank Pendel Hansaport - Lehrte - Salzgitter. Und immer noch mit 151er-Doppeltraktion (ein Traum).

Habe schon etliche Videosequenzen aufgenommen. Leider kann ich nicht jeden Tag von morgens bis abends auf dem Bahnhof stehen.
Bei der Modellbahn habe ich mich aber für die frühen Erzzüge entschieden (Erz IIId und jetzt P+S).

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

  • »torpedopfanne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 133

Wohnort: Region Hannover

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 23. Dezember 2018, 13:16

3D-Druck DHG 700 in Spur 1

Moin,

sehe soeben im allgemeinen Modellbahnforum (Stummi), dass eine DHG 700 in Spur 1 im Netz steht.
Der Konstrukteur hat die Daten zur allgemeinen Nutzung freigegeben. Sie ist für das Märklin-Fahrgestell gedacht.
Hat sich jemand damit schon beschäftigt?

Für mich als Henschel-Fan zeigt sich ein komisches Kribbeln in den Fingern.

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

Beiträge: 46

Wohnort: Schwalmederkreis

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 23. Dezember 2018, 15:10

Hallo Udo

Ich bin gerade dabei mir die Lok zu drucken.
Sie ist echt super gezeichnet. Hier mal 2 Bilder von den ersten Teilen.
Sind aber noch unbehandelt so aus dem Drucker.





Auf dem Bilder sieht das so rau aus dabei druckt der Drucker aber sehr glatt.
Hier mal der Versuch einer nah Aufnahme. Leider habe ich meine Kamera gerade nicht zur Hand und musste das mit dem Telefon machen.



Wenn noch Fragen sind könnt Ihr die gerne stellen.

Ich wünsche euch allen ein frohes Fest.

  • »kees-jan van vessem« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 624

Wohnort: Holland

Beruf: Hypno und Stress Therapeut

  • Nachricht senden

25

Montag, 24. Dezember 2018, 20:03

Zur zeit geht bei mir die 1205 im Drucker......


1205 by Kees-Jan van Vessem, on Flickr
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

  • »torpedopfanne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 133

Wohnort: Region Hannover

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 25. Dezember 2018, 13:40

Hallo Sven,

wirklich beeindruckend.

Das Besondere an diesem Projekt ist m.E., dass man sich über den Antrieb keine Gedanken machen muss.

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

Beiträge: 46

Wohnort: Schwalmederkreis

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 25. Dezember 2018, 14:24

Hallo Udo

Das stimmt das macht es sehr einfach auch.


noch schöne Feiertage wünsche ich.

  • »torpedopfanne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 133

Wohnort: Region Hannover

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 15. Januar 2019, 17:36

Dg Ba 711_P+S

Moin,

will nochmal auf den Faals 150 zurückkommen.

Inzwischen ist das Drehgestell fertig. Es läuft auf dem Meterkreis (für mich unabdingbar).
Kiss hat es leider nicht hinbekommen, seinen SSym 46 ohne schleifenden Rädern durch den Kreis zu führen.

Gruß, Udo
»torpedopfanne« hat folgende Dateien angehängt:
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

  • »dieselmani« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 657

Wohnort: Kölner Westen

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 15. Januar 2019, 18:54

Drehgestell 711

Hallo Udo,
das gefällt mir sehr gut !
Grüsse Mani- Epoche 5+6

30

Dienstag, 15. Januar 2019, 23:22

Hallo Udo,

bei den schleifenden Rädern könnte eine Spurkranzschwächung helfen? Die "feineren" MBW-Radsätze hätten diese - wenn der Durchmesser passt? Jeweils einen Radsatz in die Mitte, dann müsste sich die Kurvengängigkeit spürbar verbessern.

Gruß
Michael
»Michael Staiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • Spurkranzschwächung.png

  • »torpedopfanne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 133

Wohnort: Region Hannover

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 16. Januar 2019, 15:06

Hallo Michael,

werde es mir mal ansehen.

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

  • »torpedopfanne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 133

Wohnort: Region Hannover

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

32

Montag, 11. Februar 2019, 15:36

Moin,

auf dem Januar-Blatt vom Spur1-Kalender war ein schöner Ganzzug mit den Mä-Schüttgutwagen zu sehen. Passend eine 44er davor - genau mein Thema, bringt mich glatt zum schwärmen.

Ein Erzzug mit sechsachsigen Erzwagen wäre sicher noch eine Steigerung.
Weiß nicht, ob ich jemals einen kompletten Zug damit zusammenbekomme, denn ein 3D-Druck in Spur eins ist preislich nicht ohne. Und der Jüngste bin ich auch nicht mehr.
Immerhin steht unser Wagen erstmals auf eigenen Beinen, äh Rädern. Ist noch etliches zu tun, aber es geht voran.

Zwischenzeitlich haben wir ein weiteres Projekt begonnen. Einzelheiten will ich noch nicht nennen. Vielleicht kommt jemand bei Ansicht der Bilder darauf.

Gruß, Udo

P.S. Weshalb die beiden Bilder in unterschiedlichen Formaten auftauchen, das wissen die Götter.
»torpedopfanne« hat folgendes Bild angehängt:
  • S1040092a.jpg
»torpedopfanne« hat folgende Datei angehängt:
  • S1040073a.jpg (482,07 kB - 132 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 15:42)
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »torpedopfanne« (11. Februar 2019, 15:53)


33

Montag, 11. Februar 2019, 18:45


Zwischenzeitlich haben wir ein weiteres Projekt begonnen. Einzelheiten will ich noch nicht nennen. Vielleicht kommt jemand bei Ansicht der Bilder darauf.

4-Achs-Drehgestelle und 3-Achs-Drehgestelle...

Tiefladewagen?

Kranwagen?
Viele Grüße
Daniel


34

Montag, 11. Februar 2019, 21:00

Torpedopfannenwagen.



Nomen est omen?

35

Dienstag, 12. Februar 2019, 06:50

Tieflader aus dem 3D-Drucker

...dann möchte ich auch mal ein paar Bilder beisteuern, ein Tieflader mit 8 Achsen, allerdings in mehreren Etappen gedruckt, da der Druckraum unseres Druckers viel kleiner ist, als das fertige Modell.
»Piet« hat folgende Bilder angehängt:
  • Tieflader001.jpg
  • Tieflader002.jpg
  • Tieflader003.jpg
Viele Grüße aus Köln an alle Spur1-Freunde

und allzeit HP1

Claus-Peter Gehring

(Piet)

36

Dienstag, 12. Februar 2019, 13:31

Hallo 3D-Drucker,

hab noch ein paar Bilder von Piets schönem und beeindruckendem Tieflader







Der Wagen ist bis auf die Radsätze komplett gedruckt, würde da vieleicht die etwas zu kräftig wirkenden Teile wie Federpakete, Achslagerdeckel, Geländer oder Tritte durch käufliche Teile ersetzen. Man kann den Druck dann gleich den zugekauften Teilen anpassen und z. B. Befestigungsbohrungen zumindest markieren lassen.
Bei Fahrzeugen wäre eine Mischbauweise, also Druck-, Metall- und Holzteile m. E. die beste Wahl auch wenn ein guter Drucker alles "irgendwie" hinbekommt.

Gruß
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Michael Staiger« (12. Februar 2019, 13:56)


  • »torpedopfanne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 133

Wohnort: Region Hannover

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 13. Februar 2019, 13:52

Moin,

der Tieflader von Piet ist auch sehr gelungen. Passt leider nicht zum Hochofenverkehr.

Herbert hat mich durchschaut.

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

Ähnliche Themen