Sie sind nicht angemeldet.

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ulrich Geiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 174

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Februar 2019, 15:44

Wärtersignallaterne - Hersteller für Spur 1 gesucht

Hallo zusammen,
ich habe zwei wunderschöne Orignal-Nachbauten der Stellwerke Schelklingen (an der Donautal-Strecke) von einem begnadeten Bastler aus der Gruppe Hannover gebaut bekommen. Nun, da ich in meinem früheren Leben auch mal etwas mit der großen Bahn zu tun hatte, müssen diese beiden Stellwerksgebäude die damals geltenden betrieblichen Regelungen - zumindest optisch - darstellen: nach der DS 412 (Sammlung betrieblicher Vorschriften) mussten an den Stellwerken jeden Dienstagvormittag die Sh 2- Scheiben (2 Stück) gut sichtbar, je mit der zugehörigen Wärtersignallaterne, aufgesellt werden. Eimal im Monat mussten bei diesen Laternen für 1 Stunde eine Brennprobe gemacht werden. Von den Vorgesetzten musste dies überprüft und schriftlich nachgewiesen werden. Das diente der Sicherheit, dass im Fall der Fälle, diese Not-Absicherugseinrichtungen samt funktionsfähiger Laternen vorhanden, gut auffindbar und auch funktionsbereit waren.
Nun suche ich einen Hersteller, der diese Wärtersignallaternen in 1:32 herstellt. Siehe Bild in diesem Link: https://www.eisenbahnlampen-ausbesserung…rsignallaterne/
Für Hinweise bin ich dankbar.
Schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Geiger« (8. Februar 2019, 16:12)


2

Freitag, 8. Februar 2019, 18:21

Hallo Uli,

diese Dienstags-Wärterscheiben-Ausstellungen hatte ich auch noch erlebt.
Wenn Du also das auf deiner Anlage nachbilden willst wärs dann halt immer Dienstag ;-)

Hier bei Besig werden die angeboten, sogar beleuchtet.

Gruß
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael Staiger« (8. Februar 2019, 18:32)


Ähnliche Themen