Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 30. Januar 2019, 18:34

Spielwarenmesse 2019 Nürnberg

Hallo,

vielleicht war einer der Forumsmitglieder heute in Nürnberg und hat was interessantes in Spur 1 gesichtet.

Gruß Lutz

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 174

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Januar 2019, 21:56

Einige Schnappschüsse vom Märklin Spur 1 - Stand

Hallo zusammen,
hatte die Halle 7A - Modelleisenbahnen - in gut 1 1/2 Stunden im Schnellgang durch. Für uns Spur 1er war fahrzeugmäßig nur Märklin relevant, aber auch das war "bescheiden". Die wenigen Neuheiten waren ja schon online bekannt. Diesmal war kein Diorama, wie sonst bei den Märklin-Messeständen üblich, aufgebaut, sondern nur eine Vitrinenausstellung, allerdings mit allen Varianten der BR 78, einem Modell des neuen Krokodils und zwei Versionen der Säuretopfwagen. An anderer Stelle waren 2 Rollenprüfstände mit je einer BR 103 und einer BR 78. Das wars, mehr habe ich an dem relativ "abgeschlossenen Standkomplex" nicht entdecken können. Meine Schnappschüsse sind daher "bescheiden", durch das Vitrinenglas hat meine kleine Digi das nicht besser hingekriegt.
Am Fulgurex-Stand hatte ich kein Foto gemacht. Wenn nächstes Jahr wieder "so viele" Spur 1 - Aussteller anwesend sind, werde ich mir enrsthaft überlegen, ob ich dann nochmals hinfahren werde...
Schöne Grüße


Das Foto mit dem Wasserturm habe ich in der Datei zwar aufgerichtet, aber der Turm wollte dann doch nicht stehen.
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

3

Mittwoch, 30. Januar 2019, 22:21

Hallo Ulrich,

das gleiche Problem hatte doch vor ein paar Tagen schon mal Jemand. Das war doch auch ein/der Wasserturm, oder?

Beste Grüße

Wolli


Das ließ mir doch wieder keine Ruhe. Das war dieser Beitrag: http://www.s1gf.de/index.php?page=Thread…ght=#post155826
und es ging um den Wasserturm auf dem 2. Bild.
»Bahnwolli1461« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-P1020801.JPG
  • Wasserturm.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bahnwolli1461« (30. Januar 2019, 22:46)


4

Mittwoch, 30. Januar 2019, 22:25

Hallo Uli,

Danke für die Bilder, das Kroko sieht schon gut aus, denke das wirds bis Weihnachten geben - meine das in 2019
Die 78 ist natürlich auch eine sehr schöne Lok, da könnt ich noch eine Wendezugversion brauchen und die mit den beiden runden Domen wär auch noch was aber der allgemeine Trend zur Zweitlok ist bei mir noch nicht so ausgeprägt ;-)
Nach Nürnberg fahr ich schon lange nicht mehr, wir haben ja das Glück daß es zwei viel interessantere Messen zur Spur1 gibt.

Gruß
Michael

  • »hbw10« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 446

Wohnort: Deutschland

Beruf: Toning.

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Januar 2019, 23:09

Das Kroko laut Märklin:

geplante Lieferung: 2. Quartal 2019

Heribert

6

Mittwoch, 30. Januar 2019, 23:35

Hallo 1er,
Wie Michael schon schrieb: das neue Märklin Krokodil sieht sehr gut aus. Aber man muss nicht gleich die erste Version kaufen (eine Museumslok), denn es werden wie beim Plastikmodell sicher weitere folgen: grüne, braune, weiße(!), schneeweiße, mit 2 Pantographen oder nur einem, mit Stangen- oder Hülsenpuffer, mit Indusi oder ohne, mit 2 oder 4 Türen, mit Übergangsblech oder ohne, mit 4 Sandkästen oder 8. Das Plastikmodell wurde in 35 Jahren zigtausendfach produziert, bis zur Jahrhundertmitte ist also vorgesorgt. Ich hoffe nur dass die Kunden bereit sind, den stolzen Preis zu bezahlen.

Gruß
Jürgen

7

Donnerstag, 31. Januar 2019, 06:41

… grüne, braune, weiße(!), schneeweiße, ...


… verschneite … "gealterte" ... schwarz/rot lackierte (siehe H0) … vergoldete (siehe H0) ... uvm.
Die Tante war da schon immer sehr erfinderisch! :D

Dann bestellt mal fleissig!

Viele Grüße,

Kalle

8

Donnerstag, 31. Januar 2019, 07:53

Nürnberg 2019

Die Modellbahnaussteller mußten in eine andere Halle und die haben sie sich mit einigen Branchenfremden teilen müssen. Was am Märklinstand zu sehen war gaben ja schon die wenigen Fotos her, es war ja nicht viel. Die Epoche II komplett außen vor, da war noch nicht mal die 78er mit in der Aufreihung der Versionen dabei.
Dafür kommen aus Belgien neue Bedruckungsvarianten des Knickkesselwagens. Weinert hat außer zwei Gartentischgarnituren nichts für uns. Ein paar nette Ausstattungshilfen gibt es in 1:35 von MiniArt und plus model. Was auch noch recht schön ist, Schienenmaterial als Ladegut in Kunststoff von MAQUETT.
»Roland Bachmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 7B1E5254-A8AC-4A67-A332-CAA4969C7299.jpeg
  • 158BA688-5CCC-4CCF-9649-F3A69C6BA658.jpeg
  • 92405C36-BEAE-40EB-A621-BF9FCB925E7B.jpeg
  • 7D7E9D8E-16F6-4941-8B59-4777A9E78199.jpeg
  • 18F44945-50A3-43F7-82E0-01461EE0DC33.jpeg
  • 555E5029-295B-4335-9C49-D0DE42552198.jpeg
  • FFB8AE7C-2788-4687-A7D2-25DFA2B6072D.jpeg
  • 5DF087F2-71CB-44C0-9C01-F3F9F5627860.jpeg
  • 9A9E1E05-5489-40F3-9F51-E43521A7BF03.jpeg
  • E90B6358-EC1F-470C-AF68-DA2273B47AD3.jpeg
  • 24D18410-070F-431D-885A-12329C5FBFAA.jpeg
  • 316AB36D-5955-4E94-9776-264ACB5FE4C1.jpeg
  • 67B5D8E1-BBBF-4952-99B6-861A5948CD41.jpeg
  • 5361AF29-D793-4748-A0B2-FE5318A86144.jpeg
  • 867CFC7A-770B-4F22-9DAD-406E5D57536F.jpeg
  • 1082A563-A1EC-4C0A-90D7-EDEA66BB70AA.jpeg
  • 5FF1CC33-EA3C-448D-9BCE-018A004C23F1.jpeg
  • A6C8F805-2F7E-4781-B7A2-5E785E502C3D.jpeg
  • 098E13D7-04BB-41F5-A14C-7389B0AADAD8.jpeg
  • 7B1E5254-A8AC-4A67-A332-CAA4969C7299.jpeg
  • 158BA688-5CCC-4CCF-9649-F3A69C6BA658.jpeg
Roland B.

9

Donnerstag, 31. Januar 2019, 09:05

Liebe Modellbaufreunde,
der erste Eindruck von Nürnberg:
Es war leer. An- und Abfahrt verliefen ohne Staus.
Reichlich Parkplätze gab es auch noch zu späterer Zeit.
Die interessantesten Neuheiten fanden im Zubehörbereich statt.


Ja, das Märklin Krokodil sieht schon recht fertig aus und ist sehr gut detailliert.
Die Elektronik-Neuheiten sind ja weitesgehend schon besprochen.


Bis auf Schuco war es das schon aus Halle 7a.
Schuco bringt als Überraschung in einer eigenen MHI einen Dreierset VW-Käfer aus den bekannten Formen. Deutsche Bundesbahn in grau, Deutsche Post in gelb und eine neue Zweifarbenlackierung. Die Auflage soll bewußt knapp kalkuliert sein und der Preis realistisch...Sonst Traktoren aller Art.
Es kommt ein neuer Leiterwagen mit einer opisch nicht so gelungenen Umbaudeichsel für Schlepperbetrieb hinter dem Lanz und dem Deutz F3.
Letzterer kommt mit dem Schenker Möbelwagen. Dafür erhält der Schenker-Lanz nun wie Dreschmaschine von Dechentreiter. Möbelwagen und Dreschmaschine gehen in die letzte Runde, weil der Zulieferer Klaus Renner (Cursor) nach der Auslieferung sein Unternehmen schließt. Der Verlust der letzten Jahre war viel zu groß.
In Resin kommt der Deutz 60 PS Raupenschlepper als Formneuheit.
Schuco bezeichnet aber schon kleine Abwandlungen, wie Hinzufügen oder Weglassen des Mähbalkens als Formneuheit. So können schöne Modelle entstehen. Ein Bespiel ist der Unimog U 401 in blau mit Holzpritsche oder der Famulus RS14/36 in rot mit Mähbalken.
Ein Renner bei Sammlern sollte der Slüter 5000 TVL mit MAN V 12 Zylinder Diesel werden. Auflage 750 Stück.
Für die Sammler schwerer Russen kommt der Charkow T-150 K in Resin und der Kiroverts als Lkw und Radlader in Metall.
Eine Auswahl findet sich auf meiner Seite unter

https://www.asoa.de/spur1-pkw.htm#135624



Weitere Bilder werden noch hinzugefügt.
Scalextric bringt wieder etliche zivile Straßenfahrzeuge.Darunter den Jaguar E-Type als Roadster mit geschossenem Verdeck in Rot und als Set in weiß und blau. Letztere als limitierte Auflage in Erinnerung an den ersten Sieg 1961 in Oulton Park mit Grahem Hill und Roy Salvadori.Ebenfalls limitiert ist ein Dreierset zum 60. Geburtstag (* 1959) der Mini mit blauem, roten und weißen Fahrzeug, leider mit drei großen Zusatzscheinwerfern.

Ungewöhnlich der VW-Transporter mit Jägermeister Werbung (ab 18 Jahre) Der T1 mit Porsche Werbung erscheint mit zumindestens beim Messemuster viel zu hellrot ausgefallen zu sein.Für Freunde der modernen Bahn gibt es von Aoshima einen 40 Fuß Container mit zwei verschiedenen Straßenchassis:Zweiachser mit Tandembereibung und Dreiachser einzelbereift.Ashima hat auch einen Europa-Importeur gefunden.


Ganz billig sind die Bausätze nicht. Es werden wohl zwischen 60 und 70 Euro im VK werden. Dafür ist die Qualität jedem 3D-Druck weit überlegen.
Viel mehr tat sich in 1:35.Plus und MiniArt bringen jede Menge ziviles Zubehör.Mein Messehighlight ist der große Bauwagen von Plus, der sehr gut für 1:32 verwendbar ist.
Dazu ein fahrbarer Stationärmotor, zwei Sets Weidenkörbe (hohl), große Gasflaschen und moderne KEG Bierfässer. Natürlich Alles in Resin.MiniArt bring 3 alte russische Güterwagen: Geschlossen, hochbord- und Niederbordwagen. Vorbildbaujahre von 1890 bis 1914.Ob sich daraus Privatbahnwagen oder ähnlichs in 1:32 bauen lassen, muss ein Test zeigen.
Ein Highlight sind die geplanten Figurenserien:
Bahnhofsszene mit Gepäckträger mit Handwagen und Koffern.
Lokpersonal
Autoreisende inclusive Fahrerin
Werkstattpersonal.
Aber auch andere Zubehöre kommen:
5-Tonnen Bockkran mit viel Zubehör wie Schweißwagen.
Ein umfangreiches Werzeufset "Feldwerkstatt"
Baustellenzubehör, Öl- und Benzinkanister aller Art.

Gerade ausgeliefert wurde der Set mit Betonmischer.



Mit einem Lancia 3RO kommt eine echte Überraschung von IBG. Natürlich sind davon etliche nach dem Krieg in Deutschland verblieben.
Hasegawa bringt in 1:35 einen modernen Hitachi Radlader.Die noch nicht so bekannte Firma "Das Werk" bringt ein tolles Schwerlastgespann aus den späten Dreißigern: Der Dreiachser Faun L 900 mit dem zweiachser Tieflader Sd.Ah 115. Zu beiden wird es interessantes Zubehör geben: Den Anfang machen Reifen mit unter der Last verformten Seitenflanken und ein sehr realistisches Set mit Abziehbildern "verwittertes Holz" für die Verbretterung des Tiefladers.

In Arbeit ist das Blech-Fahrerhaus für den Faun. Ich finde das eine gute Idee, dass dem Kunden nicht für ede Abwandlung ein neuer kompletter Bausatz verkauft wird. Das war es aber schon im Wesentlichen.In Sinsheim wird es bestimmt schon die ersten Auslieferungen zu sehen geben.

Eas schon lieferbar ist, sieht man wie immer auf
https://www.asoa.de/neuheiten.htm
Viele GrüßeKlaus Holl
ASOA

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klaus Holl« (31. Januar 2019, 14:42)


10

Donnerstag, 31. Januar 2019, 09:08

Dieses Mal war die Formatierung ungewöhnlich problematisch. Dauernd kamen sinnstörende Zeilensprünge oder Zusammenziehen von getrennten Zeilen.
Die 2 Smilies sind auch nicht von mir und lassen sich nicht entfernen...
Viele Grüße
Klaus Holl

11

Donnerstag, 31. Januar 2019, 10:45

Hallo Klaus, zwischen dem Doppelpunkt und dem folgendem D muss ein Leerzeichen gesetzt werden, ansonsten wird das als Kürzel für :D gewertet.
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

  • »Peter Pernsteiner« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 196

Wohnort: Nähe München

Beruf: Fachjournalist

  • Nachricht senden

12

Freitag, 1. Februar 2019, 20:48

Nachdem ja hier auch schon einiges über Autos auf der Spielwarenmesse berichtet wurde und Siku seinen Stand am anderen Ende des Messegeländes hat, möchte ich der Vollständigkeit halber auch hier in diesem Spielwarenmesse-Thread auf die drei Siku Control-Neuheiten hinweisen. Sie kommen mit einer neuen Fernsteuertechnik - für die man keinen speziellen 2,4-GHz-Handsender mehr braucht, sondern ganz einfach ein Smartphone (via Bluetooth) verwenden kann. Wenn das Handy einen Bewegungssensor hat, kann man die Fahrzeuge alternativ zum Fingertipp am Touchscreen auch per Handbewegung steuern. Und wem das zu neumodisch ist - der kann auch einen neuen Siku Control Bluetooth-Handsender im bisherige Look der Handsender erwerben.

Bereits im März kommen zwei schon bekannte Fahrzeuge als umgerüstete Variante mit der neuen Technik:
Fendt 933 Vario und John Deere 7310R - beide mit beweglicher Schaufel.

Und im Herbst kommt als Formneuheit der Claas Xerion 5000 TRAC VC mit Allradantrieb, elektrisch drehbarem Führerhaus, Lenkung von einer oder beiden Achsen und Hundegang.

Falls jemand sich für diese Neuheiten interessiert, ich habe am 29.1. in Nürnberg den Produktmanager und den Claas-Projektleiter von Siku gemeinsam interviewt und mir dabei auch den neuen Claas Xerion 5000 ausführlich in Funktion zeigen lassen. Hier nochmal der Link zu meinem Video-Interview:

https://youtu.be/3oaBtDsEhTs

Beste Grüße
Peter Pernsteiner

13

Sonntag, 3. Februar 2019, 00:28

70. Internationale Spielwarenmesse Nürnberg 2019 - Märklin-Stand

Hallo Spur 1-er,

für die Interessierten einige meiner Fotoaufnahmen vom Märklin-Stand (leider nur durch die Glasscheibe).

:) :) :) Viel Spaß mit den Bildern !!! :) :) :)
»Erich Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-A00a-Markierte Fotos579.jpg
  • k-A00c-P2015255-Z1-0 +V+40.JPG
  • k-A0-P2015082-Z1 +Dr-1.JPG
  • k-A1-P2015055-Z1 +V+40.JPG
  • k-A2-P2015048-Z1 +V+50 +Li+20.JPG
  • k-A3-P2015053-Z1 +V+50 +Li+30.JPG
  • k-A4-P2015058-Z1 +Dr-2  +V+40.JPG
  • k-A5-P2015061-Z1 +V+30.JPG
  • k-A6-P2015063-Z1 +V+25.JPG
  • k-A10a-P2015068-Z1 +Dr-1.JPG
  • k-A10b-P2015071-Z1 +Dr-1 +V+20.JPG
  • k-B0-P2015086-Z1 +Dr-1 +V+10.JPG
  • k-B1a-P2015035-Z1 +V+50 +Li+10.JPG
  • k-B1b-P2015033-Z1 +V+40.JPG
  • k-B2a-P2015040-Z1 +Dr-2 +V+20 +Li+10.JPG
  • k-B2b-P2015042-Z1 +Dr-1 +V+40.JPG
  • k-B2c-P2015039-Z1 +V+40.JPG
  • k-B2d-P2015039-Z2 +V+40.JPG
  • k-B3-P2015029-Z1 +V+25 +Li+25.JPG
  • k-B4-P2015074-Z1 +V+25 +Li+20.JPG
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

eisenbahn (03.02.2019), Robbedoes (03.02.2019), klaus.kl (03.02.2019), Lokalbahner (03.02.2019), Gunter50 (03.02.2019), bbenning (03.02.2019), maxvolker (03.02.2019), Frank Sackermann (03.02.2019), kalaharix (03.02.2019), C.Bühler (03.02.2019), Lokschuppen 25 (03.02.2019), Hans-Otto (03.02.2019), Lichtsignale 1969 (03.02.2019), Modellbahn Museum Soehrewald (03.02.2019), taunus (03.02.2019)

14

Sonntag, 3. Februar 2019, 18:24

70. Internationale Spielwarenmesse Nürnberg 2019 - Märklin-Stand

Hallo Spur 1-er,

im Anhang noch ein paar "Nachzügler-Bilder" vom Märklin-Stand.

:) :) :) Viel Spaß damit !!! :) :) :)
»Erich Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-P2015078-Z1 +Dr-1 +V+50 +Li+30.JPG
  • k-P2015079-Z1 +V+50.JPG
  • k-P2015090-Z1 +Dr-1 +V+50 +Li-20.JPG
  • k-P2015091-Z1 +Dr-1 +V+40.JPG
  • k-P2015093-Z1 +V+30.JPG
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hans-Otto (03.02.2019), Frank Sackermann (03.02.2019), Lokschuppen 25 (03.02.2019), Lichtsignale 1969 (03.02.2019), C.Bühler (04.02.2019), kalaharix (04.02.2019)