You are not logged in.

  • »gschmalenbach« is a verified user
  • "gschmalenbach" started this thread

Posts: 789

Location: Stadtilm-Ilmtal / Thueringen

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

1

Tuesday, December 4th 2018, 3:56pm

05003 KM1 Sonderausf.

nach Rücksprache mit Herr Andreas Krug wird die Lok 05003 mit Wagnerblechen zusätzlich als Sonderausf. Epoche IIc in Schwarz / Rot angeboten . siehe Dateianhang

bestellbar bis 31.12.2018 ; nur Neubestellung , keine Umbestellung .

Im Detail handelt es sich um die gleiche Lok wie bereits zuvor in RAL 7021 angeboten .

Die neuen Bestellnummern s.u. werden auf der Hompage KM1 eingepflegt .

Grüße
Günter
gschmalenbach has attached the following file:
  • img227.jpg (509.18 kB - 503 times downloaded - latest: Apr 25th 2019, 10:45pm)
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 3,905

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

2

Tuesday, December 4th 2018, 4:41pm

Hallo Günter,


Bild: Eisenbahnstiftung
Das dürfte dieser Zustand sein? Lt. A. B. Gottwaldt war die Lok so von Juli 1947 bis Nov. 48 im Einsatz. Ob sie da schwarzgrau oder rot/schwarz war wird nicht erwähnt.
Erst nach umfänglicher Aufarbeitung bei Krauss-Maffei kam die Lok dann im Okt.1950 wieder in Betrieb, jetzt jedoch mit von 20 auf 16bar abgesenktem Betriebsdruck. Dadurch waren die Zylinderdurchmesser nun zu klein, so daß die Lok nicht mehr ihre eigentlich mögliche Leistungsfähigkeit erbringen konnte.

Gruß
Michael

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 3,905

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

3

Thursday, December 6th 2018, 12:33pm

Hallo Günter,

hab mal nach weiteren Bildern der 05 003 mit großen Windleitblechen gesucht und leider nur zwei Abdrucke (EK und EJ) eines Bildes von C. Bellingrodt gefunden. Das zeigt sie im Juli 47 vor einem englischen Militärzug in Wuppertal. Dort sieht die Lok sehr gepflegt mit glänzendem Lack aus. Besonders vorne scheint mir ein Farbunterschied zwischen den glänzend schwarzen Puffern und der Pufferbohle erkennbar zu sein, schwarz/rot somit nicht unmöglich. Trotz eines Schadens am Dampfsammelkasten, der letztendlich neu angefertigt werden mußte, war die Lok lt. Gottwaldt bis Oktober 1948 in Hamm in Einsatz. Dann kam sie nach einer Aufarbeitung in Braunschweig zum Bw Altona. Dort wurde sie allerdings gleich abgestellt und nicht mehr in Betrieb genommen.
Halte die von KM1 angedachte Farbvariante für sehr glaubwürdig.

Gruß
Michael

  • »gschmalenbach« is a verified user
  • "gschmalenbach" started this thread

Posts: 789

Location: Stadtilm-Ilmtal / Thueringen

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

4

Thursday, January 24th 2019, 3:41pm

Die Auftragsbestätigung für die 05003 in " Schwarz-Rot-Gold " mit großen Wagnerblechen , also die mutmaßliche Serienausführung als entkleidete Reichsbahnlok , habe ich soeben erhalten .

Das zeigt Uns das man durchaus mit dem Anbieter sprechen kann und Vorschläge ernst genommen werden .

So kommt nun Jeder zu seiner Ihm vorschwebenden Variante und der Anbieter kann durch eine geringfügige Änderung weitere Lokomotiven verkaufen .

Das hilft uns Allen am Ende am besten .

Grüße
Günter
Günter, Großhettstedt, Ilmtal