Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 6. Januar 2019, 18:31

Ein Fenster mehr: BLbay13

Hallo,

nachdem es bekanntlich zu wenig kurze Personenwagen im Modell gibt, habe ich wieder einmal zur Selbsthilfe gegriffen und mir einen Wagen selbst gebaut.
Die Wahl fiel auf den BLbay13, ein fünffenstriger Wagen mit 6m Achsstand, also etwas länger als die bekannten km1-Modelle.
Der Wagen ist in der entsprechenden Literatur halbwegs dokumentiert, wenn auch leider ohne Fotos. Manches Detail musste daher spekulativ umgesetzt werden.

Bewährte Kunststoffbauweise:

Für das erforderliche Gewicht sorgt der Wagenboden aus 1mm Kupferblech. Der fertige Wagen wiegt so ca. 600g

Die Endbühnen entstanden aus Messingprofilen, die Flächen wurden aber aus Poly gestaltet.


Innen ist er derzeit noch leer, die Fahrgäste sind erst bestellt. Auch die Beleuchtung fehlt noch, hier warte ich schon länger auf den bestellten Decoder. Der kommt dann in das WC-Abteil.


Von außen präsentiert er sich so, leider waren die Lichtverhältnisse nicht ganz so toll.




Viele Grüße
Markus

Beiträge: 198

Wohnort: Bernried

Beruf: Schaumstoffexperte für die Automobilindustrie.

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Januar 2019, 18:48

Blbay13

Hallo Markus,

du bist einfach der Wagenbaumeister! Hut ab.

Was es nicht gibt, wird gebaut und was es gibt wird umgebaut.

Schönen Abend noch,

Alain.

3

Sonntag, 6. Januar 2019, 19:51

Hallo Markus,

wieder ein tolles Ergebnis!

Viele Grüße
Peter Hornschu
Peter

4

Mittwoch, 9. Januar 2019, 07:33

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

unglaublich, was du da wieder auf die Beine Räder gestellt hast...
Grüße, Gunnar

Beiträge: 185

Wohnort: Wien

Beruf: Analytikexperte Pharma

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Januar 2019, 20:34

SPITZE, toller Modellbau!!!
Von Deinem Können würde ich mir gerne ein Scheibchen abschneiden! 8o
Beste Grüße
Anton

  • »becasse« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 707

Wohnort: Utrechtse Heuvelrug, Niederlande

Beruf: Patinierservice- http://becasse-weathering.blogspot.nl/

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Januar 2019, 22:13

Hi Markus,

Wieder erste Klasse Arbeit ( obwohl der Wagen 2e Klasse ist)! So schön und sauber zusammen gebaut....echt Respekt meinerseits :thumbsup:

Michiel
Premium-Patinierungen auf http://becasse-weathering.blogspot.com/

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher