Sie sind nicht angemeldet.

  • »Hermannthegerman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Wohnort: av. leopold II nr. 16 4900 Spa Belgien

Beruf: freier journalist

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Dezember 2018, 16:40

Hochstrasser Schnellzug Ellok Be 4/6

Hochstrasser


GUten Morgen in die Runde - besten Dank für die Auskünfte. Ich werde also vom Kauf absehen.

Beste Grüße

Hermann


Guten Tag in die Runde - ich könnte ev. diese Lok erwerben.

Allerdings sagt mir der Hersteller absolut nichts !

Es handelt sich um ein Schweizer Modell - eine Hochstrasser Schnellzug Ellok Be 4/6 >12303< der SBB, rotbraun-silbern-anthrazit, 2x WH-Motoren, Radnorm,= NEM isoliert, 2L-DC, Lüp= 53.0cm.

Da ich mich nicht verkaufen möchte, meine Frage: Was ist die Lok maximal wert? Die gleiche Lok von Kiss liegt bei ca. 3.600 bis 4.000 Euro.

Besten Dank im voraus

Hermann
»Hermannthegerman« hat folgende Datei angehängt:
  • 104A1628.jpeg (817,62 kB - 352 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Dezember 2018, 15:10)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hermannthegerman« (5. Dezember 2018, 09:11) aus folgendem Grund: Dank an alle die mich informiert haben


2

Dienstag, 4. Dezember 2018, 17:33

Gehäuse ist aus gebogenen punkgeschweissten Stahlblech
Ist mehr in Richtung Tin-Plate
Preis sicher viel zu hoch
Zum digitalisieren müsste man auch noch die Motoren tauschen

In der jetzigen Zeit ist sicher die Lok von Kiss die bessere Variante
Gruss epoche5

Beiträge: 34

Wohnort: Schweiz

Beruf: Ingenieur, MSC Mechatronik

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Dezember 2018, 20:05

Hochstrasser Schnellzug Ellok Be 4/6

Guten Tag,
WH-Motoren sind Walter Hermann Motoren. Eigentlich von Walter Hermann für Spur 0 gemacht.
Aber zur damaligen Zeit aus Mangel an bezahlbaren Alternativen auch von anderen Modellbauern und Herstellern in der Schweiz benutzt.
Es sind Wechselstrommotoren mit separater Erregung.
Nicht für Digitalbetrieb geeignet.
Preis ist für so ein Modell heutzutage zu hoch.
Da ist Kiss die bessere Alternative.

Gruss
wintimbl

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 031

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Dezember 2018, 22:40

Hochstrasser

Hallo,

Eigentlich für das alte Märklin Dreileitergleis in Tinplate:

http://www.amiba-shop.ch/modellbahn/spur…e-hersteller-1/

Gruss Wolfgang

  • »Hermannthegerman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Wohnort: av. leopold II nr. 16 4900 Spa Belgien

Beruf: freier journalist

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 09:10

Hochstrasser

GUten Morgen in die Runde - besten Dank für die Auskünfte. Ich werde also vom Kauf absehen.

Beste Grüße

Hermann

6

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 16:36

es gibt sicher feinerer Modelle

Tine Plate würde ich es eigentlich nicht nennen wollen . So grob ist die Lok nun auch nicht gearbeitet .. und das Modell kann man wenigstens anfassen !

Ausserdem könnte ich mir vorstellen das man diese Lok auch untern AUSRUFPREIS von 2200 Sfr. schießen kann ! Dann relativiert sich natürlich Einiges .

Es ist natürlich alles eine ANSICHTSSACHE .

Grüße vom MS

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher