You are not logged in.

  • "Gartenbahner" started this thread

Posts: 456

Location: Dortmund

Occupation: Betriebswirt

  • Send private message

1

Monday, December 3rd 2018, 10:15pm

Fragen zur 218 217-8

Hallo,

ich habe mir gerade eine 218-217 von Märklin gekauft und möchte sie ein wenig aufhübschen:

- wer hat Fotos vom Original?

- Ich habe keine Fotos mit Schneepflug oder Abgashutzen gefunden. Hatte sie mal welche?

MfG

Gartenbahner

2

Monday, December 3rd 2018, 10:21pm

hier bei der VOLLTEXTSUCHE 218 217 eingeben, dann folgen 2 Farbfotos

https://eisenbahnstiftung.de/bildergalerie

3

Tuesday, December 4th 2018, 9:12am

Hallo Gartenbahner.


im Internet finden sich viele Bilder.
(z.B. hier:forum.hunsrueckquerbahn.de )

Hutzen hatten alle Serien-218'er so ab 1985.
Auch 218 217.
Einen "Schneepflug" hatte sie allerdings nie.

Gruß basti

P.S.: der DB-Keks am Märklin Modell ist sehr gewöhnungsbedürftig.
Der müsste allem voran aufgehübscht werden!

This post has been edited 2 times, last edit by "210 001-4" (Dec 4th 2018, 10:17am)


  • "Gartenbahner" started this thread

Posts: 456

Location: Dortmund

Occupation: Betriebswirt

  • Send private message

4

Tuesday, December 4th 2018, 1:13pm

Danke für den Hinweis, dann brauche ich keine Hutzen. Sie wird vor einem DC eingesetzt.

VG

Joachim

5

Tuesday, December 4th 2018, 4:25pm

Wenn Du KEINE Hutzen "brauchst", dann brauchst Du allerdings einen ALTEN Bundebahn-Keks (in den Lok-Farben)!
BILD

Der Keks auf dem Märklin Modell ist schon dieser in Produktfarben (Orientrot/Lichtgrau ab 1986).
BILD

Außerdem ist der Märklin-Keks viel zu klein und an der falschen Position.

This post has been edited 2 times, last edit by "210 001-4" (Dec 4th 2018, 4:45pm)


6

Tuesday, December 4th 2018, 9:14pm

hallo,
obwohl die 218 217-8 farblich so gut zu den Rot/Elfenbein TEE Wagen passen würde;
Lief denn diese Lok jemals mit diesen Wagen? Gut ausgesehen hätte das sicher?

mfG, der Einsbahner

7

Tuesday, December 4th 2018, 9:51pm


...
obwohl die 218 217-8 farblich so gut zu den Rot/Elfenbein TEE Wagen passen würde;
Lief denn diese Lok jemals mit diesen Wagen? ...
Nein.
Als Regensburgerin, gab es zu der Zeit dort andere Aufgaben zu erledigen.
Über die "Zone" gab es leider
keine TEE's oder IC's, die sie hätte ziehen können.

Aber das heißt ja noch lange nicht, dass Du die Lok im Modell nicht vor diesen Wagen einsetzen darfst.
Erlaubt ist, was gefällt!!!
;)




Posts: 12

Location: Aalen

Occupation: Elektroniker

  • Send private message

8

Tuesday, December 4th 2018, 10:10pm

Einspruch Euer Ehren...

Hoffentlich funktioniert der Link: https://www.picbon.com/media/1907511766005096014_7021157934

1985 bin ich mit besagter Farbkombination von Heilbronn nach Nürnberg gefahren. Damals war die Strecke noch nicht elektrifiziert und vor die TEE-Wagen musste eine Diesellok.
Das war eine Sonderfahrt zu "150 Jahre deutsche Eisenbahn".

Viele Grüße
Martin

9

Wednesday, December 5th 2018, 8:51am

Einspruch abgelehnt!

Es ging bei der Frage um Planleistungen.
Und in solchen, war die 218 217 vor TEE-Zügen (und einklassigen IC's) für welche dieses Farbkleid ja ursprüglich einmal entwickelt wurde, nicht eingesetzt.
Wenn die Bahn gewollt hätte, hätte sie die Lok durchaus auch planmäßig vor solchen Zügen einsetzen können,
aber durch ihre Beheimatung war sie leider am falschen Ort stationiert.

Dass es in späteren Jahren Sonderleistungen vor Wagen der IC-'79-Farbgebung gegeben hat, habe ich nie in Frage gestellt.
;)Und Du schreibst ja selbst, dass es sich hierbei um einen Sonderzug gehandelt hätte.
Zum Glück können wir das im Modell jetzt alles ändern. :thumbup:

218 217'er gibt es ja mittlerweile, wie Sand am Meer...
... es fehlen nur die TEE und IC-Wagen (in entsprechender Menge!) ;(