You are not logged in.

1

Thursday, November 15th 2018, 6:55pm

Begrenzung des Rauchausstoßes über CV regelbar?

Hallo,

weiß jemand ob man den Rauchausstoß bei der KM1 V 100 über eine CV regeln kann? Und wenn ja, welche? Ich habe mich jetzt fast eine Stunde durch die Bedienungsanleitung des Decoders gewühlt, kann aber nichts finden.... ?( ?( ?(
Gruß Uwe,
der Epoche 3 Nebenbahner

Mein neuer Bf: https://spur1bahner.wixsite.com/bf-oxstedt

2

Thursday, November 15th 2018, 7:05pm

CV139, Werkswert ist 128, habe ich bei meiner Lok auf 104 (81,25%) reduziert.
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

3

Thursday, November 15th 2018, 9:32pm

Danke für die Info Oliver. Hat geklappt :) .
Gruß Uwe,
der Epoche 3 Nebenbahner

Mein neuer Bf: https://spur1bahner.wixsite.com/bf-oxstedt

This post has been edited 1 times, last edit by "Uwe Scheinpflug" (Nov 16th 2018, 8:31am)


4

Friday, November 16th 2018, 7:00am

Hallo zusammen,

passend zur Überschrift würde mich interessieren, ob dies bei der KM1 BR 23 auch geht. Ich habe einen ESU 4.0 Decoder drin und möchte etwas mehr Rauchausstoß.

Grüße Berthold

5

Friday, November 16th 2018, 8:31am

Hallo Berthold,

prinzipiell ja, vorher ist aber zu prüfen, warum es zuwenig Rauch gibt.
Meistens sind dann die Dochte verbrannt bzw. glasiert, so dass nicht mehr genug Flüssigkeit zu den Heizelementen kommt.

Das kommt vor, wenn der Rauchgenerator ohne Dampfdestillat betrieben wird, oder mehrfach soweit “leergefahren“ wird, dass bläulicher Qualm sichtbar wird.
Ersatzmaterial gibt es beim Hersteller der Lok.
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

6

Sunday, November 18th 2018, 4:21pm

Hallo Oliver,
Danke für die Info. Ich werd das mal beim nächsten Saisonstart (Garten) probieren. Den Docht für den Rauchaustoß hab ich schonmal erneuert. Zylinderdampf kommt genug, aber oben könnt es ein bisschen mehr sein. Meine KM1 BR 50 macht da obenraus mehr Dampf.

Grüße Berthold