Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 3. November 2018, 13:01

Der "Alte Hase" ist schon wieder bei Faszination Spur 1

Hallo Leute,

Vorhin bekam ich das neue Heft "Faszination Spur 1". Man schlägt das Heft auf, und was sieht man auf den ersten Seiten?:

Den Schneepflug-Umbau, von dem ich auch jede Menge Bilder in Herne machte.

Welche Ehre für mich, mit diesem weltbekannten Mann nach Herne fahren zu dürfen :thumbup:

Beste Grüße

Wolli

Beiträge: 181

Wohnort: Seevetal

Beruf: Mediengestalter

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. November 2018, 14:18

Insgesamt ein tolles Heft, vielleicht das beste bislang.
Gruß aus Seevetal,
Axel

3

Sonntag, 11. November 2018, 19:26

Faszianation Spur 1 ; Ausgabe 9 ; Seite 38/39 ...

Hallo und guten Abend Spur-E1NS-er,

… auch in meinen Augen ist dies bis dato eines der besten Ausgaben !!!

Allerdings stellt sich mir die folgende Frage zum Artikel "Bad Willemshöhe":
Auf der Doppelseite 38/39 ist der Güterwagen "VON HAUS ZU HAUS" -Loser Zement- zu sehen, wer ist denn der
Hersteller dieses sehr schönen Modells ??? Oder ist dies ein Um- oder Selbstbau ???

Für diesbezügliche Informationen wäre ich wahrlich sehr dankbar, für Eure/Ihre Bemühungen vorab … vielen Dank *****
Gruß Wolfgang

Spur-E1NS-Nebenbahn Epoche 3

Loknummern- und Fabrikschilder, Betriebsbücher von Dampflokomotiven ...
... der DRG + DB + Westfälische Landes-Eisenbahn (WLE).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang G.« (11. November 2018, 19:34)


  • »becasse« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 683

Wohnort: Utrechtse Heuvelrug, Niederlande

Beruf: Patinierservice- http://becasse-weathering.blogspot.nl/

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11. November 2018, 19:54

Hallo Wolfgang,

Der Wagen ist ein Märklinmodel, Art.nr. 58555. Relativ rar und wird so ab und zu auf dem Sp.1.Treff angeboten. Habe glaube ich nur Zettelhalter aufgeklebt...war einst meinen Wagen ;)

Michiel
Premium-Patinierungen auf http://becasse-weathering.blogspot.com/

  • »Hartmut Schäfer« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 306

Wohnort: Trossingen

Beruf: Einzelhandelskaufmann

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. November 2018, 19:55

Zementsilowagen "von Haus zu Haus"

Hallo,

das ist ein Märklin-Modell:
https://www.maerklin.de/de/produkte/deta…%5BnoPaging%5D=
Ist aber bei Märklin nicht mehr verfügbar. Evtl. noch im Fachhandel oder auf Börsen zu bekommen und wie Michiel schon geschrieben hat: relativ selten.
Viele Grüße
Hartmut

6

Sonntag, 11. November 2018, 20:11

Hallo Michiel, hallo Hartmut,

… vielen herzlichen Dank für diese Eure superschnelle Antwort !!!
Gab es eigentlich auch eine Variante für die DB-Epoche III von diesem Wagenmodell ???
Gruß Wolfgang

Spur-E1NS-Nebenbahn Epoche 3

Loknummern- und Fabrikschilder, Betriebsbücher von Dampflokomotiven ...
... der DRG + DB + Westfälische Landes-Eisenbahn (WLE).

  • »1-in-1« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 037

Wohnort: Essen / Hamburg

Beruf: Jede Menge mit Wasserschutz

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. November 2018, 20:48

Hallo,

auf die Schnelle: ja, auch in EP III Version wurde das Modell verkauft. Sogar mit unterschiedlichen Behältern und folglich anderen Bestellnummern.

Habe ich hier von unterwegs aber nicht zur Hand...

Gruß Andreas

  • »Hartmut Schäfer« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 306

Wohnort: Trossingen

Beruf: Einzelhandelskaufmann

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. November 2018, 20:50

Hallo Wolfgang;



Epoche 3:
Art.-Nr. 58552 und 58553


Epoche 4:


der bereits erwähnte Zementsilowagen und Art.-Nr. 58556
Der Zementsilowagen als Epoche 3-Modell ist mir nicht bekannt.


Alle Modelle sind bei Märklin ausverkauft und relativ schwer zu bekommen bei Händlern und auf Börsen.Viele Grüße
Hartmut

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hartmut Schäfer« (11. November 2018, 20:57)


9

Montag, 12. November 2018, 10:49

Moin,

mir sind diese 4 Märklin Tragwagen mit jeweils 4 Behältern bekannt, UvP vom Märklin jeweils 299,95 EURO (oder Doppel Mark)

MÄRKLIN 58552 BehälterTragwagen, DB, Bauart BTms 55
(ex Hübner) beladen mit 4 Containern Efkr, weiß / blau
SÜDZUCKER, mit Bremserbühne
LüP 360 mm, # 016 448, Epoche III

MÄRKLIN 58553 BehälterTragwagen, DB, Bauart BTms 55
(ex Hübner) beladen mit 4 Containern Efkr, gelb / blau
ROßBERG
LüP 345 mm, # 016 090, Epoche III

MÄRKLIN 58555 BehälterTragwagen, DB, Bauart BTms 55 (Lbs 584)
(ex Hübner) beladen mit 4 pa - Doppelbehältern Dzkr für Zement, grau
LüP 345 mm, # 411 1 219 – 2, Epoche IV

MÄRKLIN 58556 BehälterTragwagen, DB, Bauart BTms 55 (Lbs 584)
(ex Hübner) beladen mit 4 pa - Kugelbehältern Ddzkr, grau
mit Bremserbühne
LüP 360 mm, # 411 2 475 – 9, Epoche IV

Gruß vom Eisenbahner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eisenbahner« (12. November 2018, 10:55)


10

Montag, 12. November 2018, 12:33

Modellbahn-Epoche III / IV bei Güterwagen

guten Tag,

Noch eine Anmerkung zur Beschriftung von Güterwagen im Hinblick auf die Thematik Epo III / IV

Im Gegensatz zu Triebfahrzeugen (1/68) und Reisezugwagen (10/66) begann die UIC-konforme Umzeichnung
bei Güterwagen bereits ab 10/64.

Somit noch deutlich innerhalb der so definierten Modellbahnepoche III.

----> Der Einsatz der von "Eisenbahner" zuvor gelisteten Wagen mit den Zement-/ Kugelbehältern wäre im
letzten Drittel der Epoche III (1964-1967) durchaus vorbildgerecht.

Der gemischte Einsatz von Wagen mit noch herkömmlicher Beschriftung, und den genannten Behältern mit
UIC Beschriftung ebenso.

mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

11

Montag, 12. November 2018, 13:41

Hallo Spur-E1NS-er,

… besten Dank für Eure/Ihre zielführenden Antworten zum Thema Güterwagen "VON HAUS ZU HAUS" -Loser Zement- ;
damit wurde meine Frage auch umfassend beantwortet … gut, das es dieses Forum gibt … vielen Dank *****
Gruß Wolfgang

Spur-E1NS-Nebenbahn Epoche 3

Loknummern- und Fabrikschilder, Betriebsbücher von Dampflokomotiven ...
... der DRG + DB + Westfälische Landes-Eisenbahn (WLE).