Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 16:29

KM1 System Controll 4

Hallo Spur1 Freunde,
wie kann ich Loks aus der Fernbedienung wieder komplett löschen?
Beste Grüße
Reiner

2

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 19:03

Lokdaten aus System Control 4 bzw Daisy II löschen

1. mode
2. (4) Lokdatensatz ändern
3. (1) Lokadresse eingeben {auch lange Adresse}
4. (stop/löschen)
Die Lokadresse ist auf dem Schirm noch zu sehen und verschwindet erst, wenn eine neue Adresse eingegeben bzw. eine neue lok ausgewählt wird.
Sollte jemand wissen, wie man die gesamte Lokdatenbank im Handregler auf einmal löscht, laßt es mich wissen.
Gruß G-F7

3

Samstag, 1. Dezember 2018, 16:14

Lokdaten aus System Control 4 bzw Daisy II löschen

Ich muß heute mal auf meinen letzten Beitrag antworten. Die beste Lösung alle Lokdatensätze auf der DAISY II zu löschen geht über das DAISY II Tool. Dieses kann von der Seite von Uhlenbrock unter Service/ Download/ Software heruntergeladen werden, heißt hier DAISY Tool. Dazu muß DAISY mit der Zentrale per Loconet-Kabel verbunden werden. Die Zentrale, bei mir die SC7, ist per USB mit dem PC verbunden. Ist das Tool installiert und aufgerufen, gibt es einen Menuepunkt DAISY. Hier können alle Datensätze auf einmal gelöscht werden. Unter Datei können Datensätze bearbeitet, gelöscht, oder gesichert werden.
Viel Erfolg.
Gruß G-F7

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen