Sie sind nicht angemeldet.

  • »bbenning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 164

Wohnort: Erfurt

Beruf: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. September 2018, 14:39

Raucherzeuger Kiss BR44, Widerstände defekt

Hallo,
ich habe einen Raucherzeuger von der Kiss BR44 zur Reparatur, dessen Heizwiderstände sind durchgebrannt.
Die 2 Widerstände haben in Reihenschaltung ca. 34 Ohm, wenn sie in Ordnung sind (jeder ca. 17 Ohm).
Meine Frage ist nun, wo bekommt man diese Widerstände her, es sind Drahtwiderstände auf anscheinend Keramik gewickelt?
Kennt jemand eine Bezugsquelle für diese Widerstände?
»bbenning« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGKL_3418.JPG
MfG. Berthold

  • »Tobias« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 207

Wohnort: Region Leipzig

Beruf: Verkehrsdisponent

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. September 2018, 15:35

Hallo Berthold,

ich ersetze diese durch welche von Conrad. Sie sind zwar dicker und mit Keramik beschichtet und haben eine Hellgrüne Farbe(Link) und baue von diesen dann nur 1 Stück ein. Diese haben sich bei mir bewährt. Es istmir noch keiner durchgebrannt. Es dauert höchstens evtl. ein wenig länger mit dem Aufheizen.

Grüße

Tobias
Steuerung: Uhlenbrock Dais II-Zentrale, Daisy 2, PC-Software Rocrail, Fahrzeugdecoder ESU Loksound

  • »bbenning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 164

Wohnort: Erfurt

Beruf: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. September 2018, 18:39

Hallo Tobias,
Danke für den Hinweis !
MfG. Berthold

4

Mittwoch, 12. September 2018, 19:34

Dies sind die 22-Ohm Widerstände, die KM-1 verwendet: http://www.mercateo.com/p/139-9503790/WE…T_3W_5_22R.html

Diese gibt es auch als 18-Ohm-Version: http://www.mercateo.com/p/139-9503684/WE…T_3W_5_18R.html

Die Toleranz beträgt jeweils 5%

Diese Widerstände haben den großen Vorteil, dass der Widerstandsdraht komplett im Keramikgehäuse gebunden ist, somit sehr gut geschützt.
Ich habe auch wirklich noch keinen defekten Heizwiderstand aus dieser Serie gesehen, die Teile mit offenen Drähten schon mehrfach, speziell bei den Kollegen, die mit Spritzen und Metallkanülen arbeiten ...
Schöne Grüße vom Oliver.

  • »bbenning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 164

Wohnort: Erfurt

Beruf: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. September 2018, 20:13

Auch hier meinen Dank an Oliver, da gibt es nun schon Auswahl.
Bei den Original - Widerständen hab ich schon alles erlebt: Durchgebrannt ohne Widerstand, Durchgebrannt mit Kurzschluss, dann ist der Leistungs- FET meist auch hinüber.
MfG. Berthold

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher